Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: ⫸ Interessanter Text: "Und niemand hatte Schuld"

14.12.2017
  1. #21
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard ⫸ AW: Interessanter Text: "Und niemand hatte Schuld"

    ja, Hochsicherheitstrakt. Viele Kindergärten hier haben Schaumgummi am Türrahmen, damit sich die kleinen nicht die Finger einklemmen. Nur was passiert dann, wenn sie zu Hause sind ? Laut schreien, weil da kein Schaumgummi ist ?

    Ich bin Jahrgang 71 und wenn ich Eure Jahrgänge lese, fühle ich mich im Moment Asbach Uralt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Interessanter Text: "Und niemand hatte Schuld"

    Kerstin:
    Hey, du und Uralt? Nee!

    Sagt mal, hat jemand von euch noch erlebt, dass es KEIN fließendes Wasser gibt?

    Habt ihr erlebt, dass man aufs Klo nach Draußen gehen muss? Oder man Abends in einem Duschhäuschen duscht, von dem Wasser aus dem Brunnen, was den Tag über auf dem Dach erwärmt wurde?

    Habt ihr erlebt, dass ein Bad nur möglich ist, wenn man auf einem Holzofen das Wasser kocht? Und dann in einer Zinkwanne badet? Und dann erst die "sauberen" Kinder und hinterher die Eltern/Erwachsenen?

    Kennt ihr noch Essensmarken für Brot, Butter, Milch,...?

    Habt ihr schon mal eine Kuh selber gemolken und/oder direkt danach die warme, frische Milch getrunken?

    Habt ihr schon mal selber Butter und Käse hergestellt? Oder Wurst?

    Seid ihr schon mal beim Schlachten eines Tieres dabei gewesen oder gar selber gemacht?

    Ich könnte jetzt noch zig Dinge aufzählen, die meine Freunde/Bekannten in meinem Alter nicht mal annähernd vorstellen können, wie das ist...

    Ich allerdings kann fast mit jeder älteren Dame mitsprechen *lächel*

    Mensch, wenn ich an meine Kindheit denke... Es war vieles anders, als die Kindheit, die die heutigen Kinder erleben, aber soooo schön!

    LG, Marina

    P.S. schwelge momentan etwas in meinen Erinnerungen...

  3. #23
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard ⫸ AW: Interessanter Text: "Und niemand hatte Schuld"

    Bei einigen der Sachen kann ich sagen : Ja, definitiv miterlebt. Butter, Quark und co stell ich sogar heutzutage noch her - wenn ich die Zeit dazu habe.

  4. #24
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Interessanter Text: "Und niemand hatte Schuld"

    Kerstin:
    Daumen hoch! Find ich toll! Ich würd es auch noch machen, hätte ich die Zeit dazu... aber bei zwei Kindern ist es "einfacher" was zu kaufen...

    Da fällt mir noch ein besonderer Tag im Jahr ein... Der 15. September... Das war in meinem Herkunftsland der Tag der Ernte der Kartoffeln... und da ist meine Schwester geboren worden (nee, nicht aufm Kartoffel-Feld, meine Ma ist ins KH gegangen )... Mensch, wie war die immer sauer und traurig, dass sie immer auf dem Kartoffelfeld ihren Geburtstag verbringen musste... Wir Kinder haben allerdings immer freiwillig mitgeholfen... Und es machte sooo viel Spass...
    Und ich weiß noch, wie wir teilweise die ganzen Heuschrecken und verschiedene Würmer von den Gemüse-Feldern einsammelten, damit diese die Ernte nicht vernichteten... Und geeckelt hab ich mich nie, komischer Weise...

  5. #25
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Interessanter Text: "Und niemand hatte Schuld"

    Zitat Zitat von Marina Beitrag anzeigen
    Habt ihr erlebt, dass man aufs Klo nach Draußen gehen muss?
    Bei meiner Oma war das so bis ca. 1984 sie hatte das Klo draußen und zum Baden hatte sie eine Blechwanne wo sie immer das Wasser auf dem Herd heiß machen mußte

    Habt ihr erlebt, dass ein Bad nur möglich ist, wenn man auf einem Holzofen das Wasser kocht? Und dann in einer Zinkwanne badet? Und dann erst die "sauberen" Kinder und hinterher die Eltern/Erwachsenen?

    und zum Baden hatte sie eine Blechwanne wo sie immer das Wasser auf dem Herd heiß machen mußte

    Kennt ihr noch Essensmarken für Brot, Butter, Milch,...?

    Habt ihr schon mal eine Kuh selber gemolken und/oder direkt danach die warme, frische Milch getrunken?
    ja das habe ich schon gemacht



    Seid ihr schon mal beim Schlachten eines Tieres dabei gewesen oder gar selber gemacht? Dabei gewesen bin ich auch mein Opa war Metzger



    Mensch, wenn ich an meine Kindheit denke... Es war vieles anders, als die Kindheit, die die heutigen Kinder erleben, aber soooo schön!



    P.S. schwelge momentan etwas in meinen Erinnerungen...[/quote]

    Der 1 Text stimmt voll und ganz kann ich nur unterschreiben
    Ich fand meine Kindheit (geb 69 ) auch viel schöner wir konnten echt raus gehen ohne dauernd auf die Auto zuschauen, spielen ohne angst zu haben das man entführt werden würde und die Leute waren früher auch Kinderlieber nicht so wie heute !

    Schade das meine Kinder nicht auch so eine tolle unbeschwerte Kinderzeit erleben dürfen .

    LG
    Butzemaus

  6. #26
    Senior Newbie Avatar von Vossy
    Beiträge
    178
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Interessanter Text: "Und niemand hatte Schuld"

    Zitat Zitat von Butzemaus Beitrag anzeigen

    Der 1 Text stimmt voll und ganz kann ich nur unterschreiben
    Ich fand meine Kindheit (geb 69 ) auch viel schöner wir konnten echt raus gehen ohne dauernd auf die Auto zuschauen, spielen ohne angst zu haben das man entführt werden würde und die Leute waren früher auch Kinderlieber nicht so wie heute !

    Schade das meine Kinder nicht auch so eine tolle unbeschwerte Kinderzeit erleben dürfen .

    LG
    Butzemaus
    Das mit den Autos stimmt, aber früher wurden die Kinder auch entführt oder vom netten Nachbar befummelt- es wurde nur nicht darüber berichtet und man hat nichts davon erfahren.
    Dass die Leute früher 'kinderlieber' waren, kann ich auch nicht sagen - die Leute waren direkter
    Wenn wir unserem Nachbarn beim Spielen zu laut waren, hat er aus dem Fenster gebrüllt, dass er uns die Schädel einschlägt, wenn wir nicht ruhig sind
    sowas kann man sich heut nicht mehr erlauben (Achtung, Sarkasmus)

  7. #27
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Interessanter Text: "Und niemand hatte Schuld"

    Zitat Zitat von Vossy Beitrag anzeigen
    Das mit den Autos stimmt, aber früher wurden die Kinder auch entführt oder vom netten Nachbar befummelt- es wurde nur nicht darüber berichtet und man hat nichts davon erfahren.
    Dass die Leute früher 'kinderlieber' waren, kann ich auch nicht sagen - die Leute waren direkter
    Wenn wir unserem Nachbarn beim Spielen zu laut waren, hat er aus dem Fenster gebrüllt, dass er uns die Schädel einschlägt, wenn wir nicht ruhig sind
    sowas kann man sich heut nicht mehr erlauben (Achtung, Sarkasmus)
    Ich denke, durch die Medienvielfalt (ich kenne auch noch die Zeit mit 3 Sendern - dauerte lange bis meine Eltern eine hochmoderne Satelittenschuessel besorgten - und ab einer bestimmten Uhrzeit kam das Testbild) bekommt man vieles mehr und auch detailierter mit und als Kind damals hat man die Gefahren sicherlich auch nicht so erkannt bzw. anders eingeschaetzt.

    Bei uns im Ort wurde damals ein Kind entfuehrt. Ich war damals 5 und meine Mutter hat mir davon erzaehlt, was gefaehrlich ist und was nicht und wie ich reagieren soll, wenn jemand mich anspricht. Da habe ich es zum ersten Mal mitbekommen. Der selbe Taeter hat uebrigens knapp 10 Jahre spaeter wieder ein Kind entfuehrt...
    Die Kinder wurden lebend gefunden und denen geht es heute gut.

    Und wie Vossy sagte, kinderlieber waren sie nicht. Ich finde sie haben es direkt gezeigt. Mir hat mal eine Oma auf die Backe gehauen als ich 7 war, weil ich auf dem Spielplatz (!) zu laut war, als sie vorbei lief. Zum Glueck waren genug Jugendliche da und haben der Oma gehoerig die Meinung gesagt. Das wuerde es heute wohl so nicht mehr geben.

    Bei uns sieht es so aus...
    Wir haben einen Spielplatz vorm Haus, aber der sieht echt schlimm aus, um dort spielen zu koennen. Der Rasen ist auch kein Spielgelaende, dafuer der wohl groesste Hundehaufen bei uns im Ort.
    Wir haben an der Schule einen Basketballplatz auf dem man nur zu unmoeglichen Zeiten spielen darf. Waehrend der Schulzeit und nachmittags ist Mittagsruhe und ab 18 Uhr ist Schluss. Der ganze Platz liegt so abgelegen, dass man gar nichts mitbekommen wuerde. Eine Person hat sich daran gestoert.

    Dann hatten wir mal wirklich weit abgelegen eine Halfpipe fuer Boarder. In der Ecke, hat es niemanden gestoert, noch nicht mal die Anwohner, die sagten, dass man es eh nicht war nehme...Das Ding wurde abgerissen, weil sich die Golfer in der Naehe durch die Geraeusche nicht konzentrieren koennten. Bei uns im Ort wurden nach und nach Kinder und Jugendliche vertrieben und dann wird sich gewundert, dass sie auf der Strasse herumlungern.

    Das einzige was ich wirklich fuer viel gefaehrlicher halte, ist das Verhalten einiger Autofahrer im Strassenverkehr. Waehrend ich mit meinen Cousins damals wirklich noch auf der Strasse Ball spielen konnten und mit Strassenkreide malen konnten, geht das heute fast gar nicht mehr. In 30er Zonen wird grundsaetzlich gerast. Man bleibt nicht stehen, sondern man quetscht sich mit dem Auto noch an einem vorbei, obwohl man sieht, dass man gerade mit dem KiWa auf den schmalen Buergersteig wechselt.
    Mir fahren die heute viel zu schnell, wenn ich ueberlege wie wir Fahrrad gefahren sind,.....nee, heute wuerde man bestimmt 3 Mal angefahren und 4 Mal ueberrollt werden, weil einige meinen mit ihren dicken Schlitten auch durch enge Gassen rasen zu muessen.

  8. #28
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Interessanter Text: "Und niemand hatte Schuld"

    Doch Marina, so einiges kennen ich und mein Mann auch noch...

    Also ich bin recht komfortabel aufgewachsen...

    - Bei meiner Uroma in Bischofswerda gab es noch den echten "Donnerbalken"! Brett mit Loch und Deckel dazu; sonst nix!

    - Bei meiner Oma gab es auch Plumpsklo, allerdings schon in der Edelversion mit echter Keramikschüssel!!!

    - Mein Mann ist im Altbauhaus aufgewachsen: Klo draußen auf der Etage. Selber heizen und Kohlen schleppen. Obst und Gemüse aus dem Garten hinterm Haus.

    Ich fand das immer alles total spannend und habe unsere "spiessige" Neubauwohnung manchmal richtig doof gefunden!!! :p

    LG Cosima

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  2. Suche Text vom Kinderlied "Das eine Kind ist so"
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige