Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: ⫸ Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

18.12.2017
  1. #1
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

    Hallöchen!

    Mich würde mal interessieren, ab wann Ihr Eure Babys zu einem bestimmten Zeitpunkt ins Bett gebracht habt?

    Ab wann ist es sinnvoll dem Kind einen Rhythmus beizubringen?

    Ich versuche unsere Maus immer zwischen 18 und 20 Uhr "Bett-fertig" zu machen.
    D.h. abends wird gebadet, oder gewaschen, dann wird der Schlafanzug angezogen und nochmal gestillt.
    Sollte man hier schon ein Abendritual einführen? Mit Singen, oder so?

    Da sie meist sowieso nur auf dem Arm einschläft, packe ich sie dann (wenn sie schläft) in den Stubenwagen, oder leg sie neben mich ins Bett, weil abends dort meist mit dem Laptop sitze.
    Sie so (also wach) reinzulegen würde, glaub ich, nichts bringen, weil sie dann meist nach kurzer Zeit weint.

    Oder sollte man es immer wieder versuchen?

    Noch hat sie tagsüber keine bestimmten Zeiten, wo sie immer schläft, oder wach ist, außer nachts, da schläft sie zwischen 4-6 Std am Stück*freu*

    Manchmal ist sie den ganzen Abend wach, mal schläft sie 3-4 Std.

    Ich möchte einfach nicht den Zeitpunkt versäumen rechtzeitig damit anzufangen.

    Freu mich auf Erfahrungsberichte, wie es bei Euch geklappt hat!!

    LG Melli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

    Hallo Melli,

    anfangs war Timo abends auch immer bei uns im Wohnzimmer auf dem Sofa oder im Arm gelegen. (teilweise schlafend, teilweise wach)
    Wir haben ihn dann immer wenn wir ins Bett gegangen sind in den Stubenwagen neben unserem Bett gelegt.

    Ich bin mir jetzt nicht mehr ganz sicher, ab wann wir ihn alleine in den Stubenwagen gelegt haben, denke aber das es so um die 7. oder 8. Woche rum war. Immer so zwischen 20 und 22 Uhr.

    LG

    Tanja

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

    Ach so, Rhytmus hatten wir ansonsten Tagsüber auch nicht. Aber langsam habe ich das Gefühl, das sich ein leichter Rhytmus "von selber" abzeichnet. Obwohl ich eigentlich nie dahinter war.

  4. #4
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

    Hi Melli!

    Ich kann dir sagen wie ich beim 2. Kind handeln würde:

    Ich würde Sarah nun vermehrt alleine ins Bett legen und Stillen und Einschlafen voneinander trennen. Du hörst ja ob sie schreit oder nur ein wenig meckert und eventuell einschläft. Rausnehmen ist schnell gemacht.
    Sollte sie jedoch beim Stillen einschlafen ok, ich würde das Stillen aber nicht mehr als Einschlafhilfe nutzen. Ein Ritual kannst du nun schon einführen, vielleicht magst du ein Lied mit ihr beim Wickeln, nach dem Wickeln singen, sodass sie weiss: nun ist gleich Schlafenszeit.

    Lana schläft NUR an der Brust ein oder mit der Flasche. Und Nachts muss sie die Brust bekommen, sonst schreit sie alles zusammen. Und genau deshalb wäre ich beim 2. Kind konsequenter

    LG, Miriam

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

    Was bei uns auch wichtig ist:
    Niemals Timo schlafend hinlegen, das geht garantiert in die Hose, da er in seiner Erstenkontrollphase sofort merkt:Mama oder Papa sind nicht mehr, und dann legt er los.
    Wir sind von anfang an immer konsepuent aus dem Zimmer gegangen und nur wenn er nach uns geschrien hat, immer wieder reingegangen und im schlimmsten Fall auch nochmal hochgenommen und dann wieder reingelegt, auch mal schreiend, er hat sich dann überraschenderweise immer schnell beruhigt.

    LG
    Tanja

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

    Ich weiß gar nicht mehr wie alt Jasmin da war als wir mit dem Abendritual begonnen haben. Es muss so um die 6-8 Wochen gewesen sein. Sie wurde etwas massiert, gewaschen, gewickelt und nochmal bekuschelt und dann gings ab ins Bett.
    Zu der Zeit habe ich sie stets in den Schlaf gestillt. Das war damals mein Mittel zum Zweck. Nach einiger Zeit stellte sich aber genau das heraus, was Miriam schreibt. Es hat ganz schön lange gedauert, Jasmin das wieder abzugewöhnen. Ich hab also das Stillen und das Zubettbringen zeitlich voneinander getrennt, sie also wach ins Bett gelegt. Allerdings war sie dann schon *grübel* etwa 3 Monate alt.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von EliSa
    Alter
    39
    Beiträge
    4.369
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

    Hallo Melli,
    wir haben Samira auch schon recht früh hoch ins Bett gebracht, weiß allerdings nicht mehr den genauen Zeitpunkt, müßte aber auch so um die 6. Woche gewesen sein. Ihr Bett steht direkt an unserem, anfangs hatten wir eine Wiege, die sie gar nicht gemocht hat.
    Wir ziehen ihr eigentlich immer den Schlafsack so um 19 Uhr an, dann wird normalerweise im Wohnzimmer gestillt, ab und zu auch im Bett und je nachdem bringt sie dann mein Mann oder ich ins Bett.Es dauert aber immer unterschiedlich lange bis sie einschläft.
    Das Problem ist aber dass sie nur mit einem von uns einschläft, wenn wir neben ihr liegen, wir wollten sie am Anfang nicht alleine im Zimmer lassen und jetzt haben wir das "Problem". ich weiß auch net, ich hab irgendwie ein schlechtes Gewissen dabei wenn ich sie alleine lasse,aber ewig geht das so auch net.Müssen mal schauen wann und wie wir das ändern.
    Naja im Moment ist das für uns noch net sooooo schlimm, aber auf Dauer möchte ich das nicht.
    Lg Taina

  8. #8
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

    Hi

    wir haben unsere Kleine "bestimmen" lassen und der Rhythmus kam von ganz alleine. Am Anfang hat sie bei uns auf dem Sofa geschlafen und wir nahmen sie mit ins Bett wenn wir ins Bett sind.
    Nun schon seit längerem liegt sie so zwischen 19.00 und 21.00 Uhr ins Bett. Mit Einschlafstillen, würde ich beim 2. auch wieder so machen, wenn das Baby will.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Meli81
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    947
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

    Bei uns hat es sich von alleine eingependelt. Anfangs ist Emily immer auf dem Arm eingeschlafen bzw. ich habe sie in den Schlaf gekuschelt. Bei uns war es kein Problem, sie schlafend in ihr Bett zu legen, denn sie schläft trotzdem seit sie etwa 2 Monate ist von 20 bis 6 Uhr durch. Hat sich ganz von allein geregelt. Seit ca. 1 1/2 Wochen lege ich sie abends, wenn sie müde wird (das ist meistens recht pünktlich um 20 Uhr), in ihr Bett, lese ihr eine Geschichte vor, singe 2 Lieder (Weißt du, wie viel Sterne & LaLeLu), mache dann ihre Einschlaf-CD, die seit ihrer Geburt beim Einschlafen laufen hatte, an und gehe raus. Bisher hatten wir keinerlei Probleme beim Einschlafen und so ca. 15 Minuten später ist sie auch eingeschlafen.

    Ich würde es immer mal versuchen mit dem wach Hinlegen, aber ihr nichts aufzwängen. Ich denke, dass sich das ganz alleine regelt. Und mal ehrlich, ich schlafe auch besser ein, wenn mein Mann neben mir liegt. Warum muss es dann ein 1 1/2 Monate altes Baby alleine schaffen? Es liegt halt in der Natur, dass sie am Anfang noch sehr viel Nähe brauchen.

    Liebe Grüße,
    Meli

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?

    Die ersten 3-4Monate war bei Jann mit "alleine einschlafen" nichts zu machen. Sich einfach nur mit ihm zusammen hinlegen war auch nicht immer drin. Lach nicht, aber eines zeitlang klappte es wirklich nur, wenn ich kur mit eingeschlafen bin. Frank hat mich dann wieder geweckt. Jann hatte Antennen dafür, dass ich wieder aufstehen und rausgehen will. Da war an manchen ABenden nichts zu machen.
    Danach wurde es schlagartig besser. Er schlief alleine ein. Jetzt grad wieder gar nicht mehr (10.Monat).

    Du musst es einfach auspriberen. beu uns hat so ein drehender Sternenhimmel sehr gut geholfen!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Papa darf nicht mit ins Bett
    Von Nadja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  2. 2 Kinder allein ins Bett bringen - Erfahrungsaustausch
    Von Silvia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  3. Um wieviel Uhr ins Bett mit ca. 1 Jahr?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 34
  4. Aus dem Bett gefallen. Ins KH???
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  5. Ins-Bett-bring-Probleme beim Papa
    Von Jules im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige