Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Impfen und EMLA-Pflaster?

17.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Frage ⫸ Impfen und EMLA-Pflaster?

    Huhu!

    Eine Bekannte hat meiner Mama von diesem Pflaster erzählt. Ihr Enkel bekäme das vor dem Impfen immer aufgeklebt.

    http://www.innovations-report.de/htm...cht-16151.html

    Man findet ja diverse Berichte darüber im Internet, wobei das Pflaster eben nicht unbedenklich ist...

    Kennt ihr das? Was haltet ihr davon? Bin gespannt auf eure Antworten!


    LG Vivi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen und EMLA-Pflaster?

    ich kenne das Pflaster und das gibt es schon recht lange
    Als Kind hab ich die auch bekommen und fand es prima...
    ieb grüsse

  3. #3
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen und EMLA-Pflaster?

    Huhu Linchen!

    Als Kind sagst du, aber ist das nicht ein wenig bedenklich bei kleinen Babys...?
    Und die spüren dann ja zwar wahrscheinlich den Einstich bicht mehr, aber wenn sich das Serum dann verteilt, merken die es ja eben auch....und mögliche Nebenwirkungen sind ja auch da.

    Hm....

    LG Vivi

  4. #4
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen und EMLA-Pflaster?

    Vivi

    Ich denke dieses Pflaster ist bei einem KLeinkind wirklich sinnvoll. Aber bei einem Babybraucht man das in meinen Augen nicht. Lana hat zum Beispiel erst einmal geweint als sie geimpft wurde, mit einem Pflaster hätte ich vorab viel mehr Wind darum gemacht. Auch das Blutabnehmen ist bei ihr kein Problem. Ich denke so kleine Babys vergessen den Piekser auch ganz schnell und haben gar nicht so ein Schmerzbewusstsein wie ein Kleinkind.

    LG, Miriam

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von salsa
    Alter
    38
    Beiträge
    1.784
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen und EMLA-Pflaster?

    Wir führen das bei uns in der Klinikapo auch.
    Es wird immer wieder von der Kinderklinik angefordert, dort aber auch nicht regelmäßig angewandt, sondern meist nur bei Kleinkindern die oft gespritzt werden müssen und sehr große Spritzenangst haben.

    Kann nächste Woche wenn ich wieder auf Arbeit bin, mal in der Fachinfo nachsehen, ab welchen Alter, das Pflaster zugelassen ist.

  6. #6
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen und EMLA-Pflaster?

    wie das bei Babys ist kann ich Dir nicht sagen und Ja das Serum merken die Kleinen dann natürlich dennoch

    Bei Jonathan hat es immer wunderbar geholfen ihm kurz vorher und während des Blutabnehmens oder spitzens Glucose in den Mund zu träufeln und den Nuckel hinterher
    Das hat eine Studie ergeben, das das bei Kindern hilft
    Versucht doch das einfach

  7. #7
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen und EMLA-Pflaster?

    Stillen hat die gleiche Wirkung wie Glucose, Linchen. Die Pflaster kenne ich nicht, und geimpft ist Leni auch nicht, also kann ich nichts beisteuern...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  8. #8
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen und EMLA-Pflaster?

    aber stillen ging in der klinik so schlecht während des blutabnehmens hihi abgesehen davon das ich jonathan damals noch nicht gestillt habe hihi
    aber gut zu wissen.. das war mir neu
    danke

Ähnliche Themen

  1. Kleinkinder impfen oder nicht? Und warum nicht?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 155
  2. Impfen
    Von Angel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  3. Impfen
    Von Hamija im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  4. Windpocken impfen?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige