Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: ⫸ Impfen

15.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen

    Wir haben alles etwas später impfen lassen und hatten keinerlei Impfnachwirkungen. Windpocken und Meningitis haben wir gar nicht impfen lassen.

    lg
    steff


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen

    wir haben etwas später angefangen und sind noch nicht durch, uns fehlen noch eine mmr und pneumos und menigokokken.

    ich muß sagen, wir hatten immer nebenwirkungen bei den 6fach impfen. würde ich nicht nochmals so machen.

    lg conny

  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen

    Also vom Zeitpunkt her haben wir schon so ziemlich nach Plan impfen lassen, aber nicht 6-fach, sondern 5-fach und Lisa hat es sehr gut vertragen. Ansonsten haben wir sie gegen MMR impfen lassen, wo sie einen kleinen Ausschlag bekommen hat, sogenannte Impfmasern, an sich nichts Schlimmes und sie hatte auch keine Fieber und war auch nicht quengelig. Wir haben halt alle Impfungen homöopathisch "begleitet", sprich wir haben Lisa zusätzlich was Homöopathisches gegeben, damit die Impfung besser vertragen wird und wie gesagt, wir hatten bis auf die Impfmasern keinerlei Nebenwirkungen.
    Die zweite MMR-Impfung steht noch aus. Ansonsten haben wir gegen nichts anderes geimpft und werden wir auch nicht.

    lg Katja

  4. #14
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen

    hallo,

    wir haben hannah erst im august impfen lassen - mehr als ein jahr alt also. und auch nur gegen tetanus. mehr machen wir vorerst nicht - über den rest müssen wir noch entscheiden.

    hannah hat bei der impfung super mitgemacht - hat zugeguckt und auch nciht geweint. nebenwirkungen waren direkt auch keine.

    gruß
    sabine

  5. #15
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen

    Hi

    das Buch Impfen pro und contra gibt ganz gut Aufschluss über Sinn oder Unsinn der Impfungen bzw. der Zeiten zu denen geimpft werden soll.
    Die Tatsache das die Leute der Stiko (die Impfkommision, die die Empfehlungen rausgeben) größtenteils Leute sind die in den Pharmaunternehmen die die Impfungen herstellen mit drin sind macht mich einfach schon etwas stutzig.
    Auch sind Impfungen empfohlen die eigentlich nicht wirklich Sinn machen, meiner Meinung.

    Daher haben wir uns für Tetanus, Diphterie, Polio und Pertussis entschieden. Pertussis deshalb weil ich und meine Schwester als Kinder stark Keuchhusten hatten, sonst hätten wir das evlt. auch nicht. Wir haben unsere Kleine mit etwas über ein halbes Jahr das erste mal impfen lassen. Derzeit steht die MMR noch aus, dafür müssen wir aber erst wieder alle gesund werden.

  6. #16
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: Impfen

    wir haben alles nach plan impfen lassen hatten auch bislang keinerlei nebenwirkungen nicht mal quengeln oder fieber was ja relativ häufig vor kommt.

  7. #17
    Sini
    Gast

    Standard ⫸ AW: Impfen

    Wir haben auch noch nicht impfen lassen.

    NUR:
    Wir macht Ihr das mit den Kleinen, wenn sie unbedigt im SAnd sein wollen, oder auf der Wiese.
    Habt Ihr da Angst, sie könnten Tetanus bekommen?
    Wie schützt Ihr?

    Lg Sini

  8. #18
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen

    @ Sini: Bisher waren wir noch nicht in der Situation, das ist eine gute Frage... Darüber hab ich mir auch schon meine Gedanken gemacht, denn gerade im Stall ist eine Tetanus-Impfung schon erforderlich. Noch steht mein Pferd ja auf der Koppel und ich nehme die Kleine nicht mit, wenn ich mal nach ihm gucken gehe, aber wenn ich sie mit in den Stall nehmen muss, dann hab ich kein gutes Gefühl (also jedenfalls dann nicht, wenn sie den KiWa verlässt - und ich glaube nicht, dass sie diesen Winter noch brav liegen oder sitzen bleiben will...).

    @ becca: Ja, quengeln und Fieber sind häufige Raektionen, die sofort oder zeitnah auftauchen, was aber mit Spätfolgen ist, die in den allermeisten Fällen gar nicht als Impfschaden oder Impfreaktion anerkannt werden, weil sie eben nicht in direktem Zusammenhang stehen sondern erst Monate oder Jahre später auftreten, das kannst Du nicht sagen. Allergien zum Beispiel können nämlich auch späte Impffolgen sein... Deshalb tu ich mir so schwer damit...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  9. #19
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen

    Hi!

    Wir haben geimpft. Nicht nach Plan, sind auch noch nicht fertig. Ich lass Lana dann impfen wenn mir mein Gefühl sagt: Diese Woche ist es soweit. Eigentlich wollte uns mein KIA schon vor 4 Wochen zur vorerst letzten Spritze sehen aber ich mag es nciht wenn nur so kurze Abstände zwischen den Spritzen liegen. (DIe Woche davor gab es die 6 Fach).

    Ich hatte mich absolt FÜR das Impfen entschieden weil wir sehr viel verreisen.

    LG, Miriam

  10. #20
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Impfen

    Zitat Zitat von Sini Beitrag anzeigen
    Wir haben auch noch nicht impfen lassen.

    NUR:
    Wir macht Ihr das mit den Kleinen, wenn sie unbedigt im SAnd sein wollen, oder auf der Wiese.
    Habt Ihr da Angst, sie könnten Tetanus bekommen?
    Wie schützt Ihr?

    Lg Sini
    Tetanus überträgt sich dann doch nicht so einfach. Bei einfachen oberflächlichen Wunden eigentlich gar nicht, bei tieferen Wunden kommt es dann auf die richtige Wundbehandlung an. Wenn man unsicher ist kann man dann ja theoretisch auch noch nachimpfen lassen, wenn es z.B. zu einem Tierbiss kam.
    Trotzdem find ich Tetanus schon wichtig und deshalb haben wir das ja auch impfen lassen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Impfen
    Von Angel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  2. Windpocken impfen?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 37
  3. Impfen - wer kann helfen?
    Von volkfrau im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7
  4. Impfen gegen Zecken
    Von Kiki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige