Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Immer dieses Spucken/Erbrechen

13.12.2017
  1. #1
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ Immer dieses Spucken/Erbrechen

    Hallo Ihr Mamas mit Speihkindern

    Sagt mal wann hört das endlich auf ?
    Bei Jonathan ist es deutlich besser seit dem er Brei isst. Besser heisst er spuckt und bricht nicht nach jeder Mahlzeit sondern nur noch nach jeder dritten
    Spucken tut er immer und erbrechen eben so 1x täglich
    Dann aber auch fast immer im Schwall und die komplette Mahlzeit

    Das ist dann wie im Film, so schwallartig.

    Er macht immer ein Bäuerchen, daran liegt es also auch nicht
    Es muss doch mal aufhören

    bin gespannt was Ihr berichtet

    liebe grüsse


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immer dieses Spucken/Erbrechen

    Puh, da kann ich dir leider nicht wirklich helfen. Lukas hat nie viel gespuckt, meist nur am Ende eines Schubes.
    Mit dem Beikoststart hat es dann aufgehört... einmal, als wir gerade mit dem Gemüsebrei begannen und ich noch anschließend gestillt habe, kam nochmal was hoch (das war dann schön orange von den Karotten und landete auf meiner weißen Bluse ), aber seit dem hat Lukas gar nicht mehr gespuckt.

    Lg, Berni

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Immer dieses Spucken/Erbrechen

    Ich erzähle lieber nicht, wie lang es gedauert hatte bei Benedikt...

    Allerdings hat er selbst mit Breistart immer noch nach fast jeder Mahlzeit im Schwall gekotzt...

  4. #4
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immer dieses Spucken/Erbrechen

    Hi

    bei uns hat es aufgehört als sie knapp 6 Monate alt war, wohlgemerkt VOR dem Beikoststart. Das wird zwar oftmals in Zusammenhang gebracht, mag auch manchmal wirklich der Grund sein, aber vermutlich auch oftmals Zufall.

    6 Monate ist meist so der Zeitpunkt wo es aufhört, aber auch nicht immer. ggfs. muss man dann auch mal schauen lassen ob organisch alles ok ist.

  5. #5
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Immer dieses Spucken/Erbrechen

    helene hat anfangs (die ersten monate) für meine begriffe auch recht viel gespuckt, allerdings "zu wenig" um es genauer diagnostizieren zu lassen (reflux). sie hat immer sehr gut zugenommen, daher war das nicht notwendig. die ersten 3 oder 4 monate fand ichs schlimm, dann wurde es besser. jetzt spuckt sie fast gar nicht mehr.

    hast du denn schon mit einem kia gesprochen? ist ein reflux-problem diagnostiziert?

    lg, karin

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Immer dieses Spucken/Erbrechen

    Ilenia hat ständig gespruckt, als sie noch Milch getrunken hat. Mit der Umstellung auf Brei hörte das dann auf. Sie hatte sich dann aber auch sehr schnell umgewöhnt und wollte dann sehr bald keine Milch mehr sondern nur noch Brei. Aber irgendwann hört es auf jeden Fall auf.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immer dieses Spucken/Erbrechen

    Jonathan hat auch sehr viel gespuckt und Konrad spuckt auch so schwallartig so viel dass ich dneke, dass alles wieder rauskommt. Bei Jonathan hörte das dann so mit 6-7 Monaten auf. Darauf hoffe ich jetzt auch.

    LG;
    Jumi

  8. #8
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immer dieses Spucken/Erbrechen

    Felix spuckt seit er auf der Welt ist sehr viel. MuMi hat er richtig viel gespuckt, Flaschenmilch weniger, aber auch noch ordentlich und Brei jetzt noch wenig, aber doch noch 2-3x am Tag.
    Mein Kinderarzt sagt zu dem Thema, dass es sich wohl erst gibt, wenn die Kurzen mehr aufrecht als liegend verbringen, sprich, wenn sie sitzen können und dann irgendwann laufen.
    Es ist normal, solang sie zunehmen und genug unten ankommt. Und es heißt ja oft: "Speikinder sind Gedeihkinder".
    Also, solang es ihm gut geht, er zunimmt und einen fitten Eindruck macht, brauchst du dir keine Sorgen machen. Es ist halt lästig, aber dafür hat ein schlauer Mensch die Waschmaschine erfunden. ;-)

    LG Anja

  9. #9
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immer dieses Spucken/Erbrechen

    Zitat Zitat von Mimikatze Beitrag anzeigen
    Es ist halt lästig, aber dafür hat ein schlauer Mensch die Waschmaschine erfunden. ;-)

    LG Anja

    Und gott sei dank nen Trockner hihi


    Danke Euch für Eure Erfahrungswerte
    Ich mach mir weniger Sorgen das er schlecht gedeiht, denn das tut er ja nicht, es ist eben nur nervig und ich habe ungelogen 70 Spucktücher im Schrank die ständig leer sind
    Umziehen durfte ich ihn letztens 6x am Abend
    Naja es hilft wohl nur abwarten

    Organisch ist alles 4x abgeklärt worden, da mein Mann und dessen Vater ja auch an der Refluxkrankheit litten
    Ist aber alles okay bei Jonathan

    Danke nochmal und liebe grüsse

  10. #10
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Immer dieses Spucken/Erbrechen

    Viel Spucken kann wohl auch ein Zeichen von Kiss sein. Hast Du davon schonmal was gehört? Kiss-Kid.de: Kiss-Kidd-Syndrom Kannst ja mal schauen, ob noch mehr Punkte auf Euch zutreffen...

    Gruß,
    Sabrina

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spucken, spucken, spucken - wann hörts auf ?
    Von MiaKairegi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  2. Was ist nach dem Erbrechen?
    Von dieBritta im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  3. Erbrechen - was kann ich tun?
    Von Kiki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige