Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 153

Thema: ⫸ Ich hab ein Autoritätsproblem

13.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Ich hab ein Autoritätsproblem

    Hi,

    ja, es steht ja schon oben. Ich hab ein Autoritätsproblem. Und zwar mit Ilenia.

    Im Grunde macht sie, was sie will, und sie ist nur sehr schwer zu bändigen. Das fängt schon bei kleinen Alltagsdingen an. Egal, was ich ihr sage, sie hört erst einmal grundsätzlich nicht. Ich muss erst Konsequenzen androhen und dann bis 3 zählen. Dann reagiert sie erst kurz vor knapp, um den angedrohten Konsequenzen auszuweichen.

    Aber manchmal mangelt es mir an anzudrohenden Konsequenzen, und ich fühle mich so machtlos.

    Beispiel:

    Sie will im Moment abends nicht ins Bett. Und dann geht dieses Spiel dann immer so, dass wir sie hinlegen, sie steht wieder auf. Ich bring sie wieder ins Bett, sie steht wieder auf.... Wie bringe ich sie dazu, meine Authorität zu akzeptieren? Selbst wenn ich streng werde und ihr sage, dass sie jetzt im Bett bleiben soll, tanzt sie 5 Minuten später wieder an.

    Schlaue Leute und schlaue Bücher sagen, man soll sich nicht auf Auseinandersetzungen einlassen, sondern das Kind bestimmt und ruhig immer wieder ins Bett legen. Wunderbar, das heißt, dass ich dann nämlich an solchen Abenden bis Mitternacht und länger ständig zwischen Wohn- und Kinderzimmer hin- und herlaufe. Vorgestern ging es bis halb vier morgens!

    Andere Beispiele: Sobald ich nicht hingucke, macht sie Quatsch. Allein ihre Leistungen von heute: Zahnpasta im Bad an alle Fliesen verschmiert, im anderen Badezimmer ihr Schaumbad ausgelehrt und alles damit verschmiert, in der Küche Milchschnitte an die Wand gekleistert, den Ascheneimer vom Kamin über Emilio entleert und die ganze Asche im Wohnzimmer verteilt, mit Kuli den Wohnzimmertisch angemalt...

    Sie WEISS, was sie darf und was nicht. Das erkenne ich ja schon daran, wie sie schnell stiften geht, wenn ich dann den Raum betrete.

    Was soll ich in so einem Moment machen?

    Ich meine, ich kann sie im Zaum halten, wenn ich ihr logische Konsequenzen androhe. Wenn sie bei Tisch absichtlich herummatscht, muss sie den Tisch verlassen. Wenn sie Emilio in der Badewanne tunkt, muss sie aus der Wanne, wenn sie andere Kinder beim Spielen schubst, nehme ich sie aus dem Geschehen, und sie muss eine Weile bei mir sitzen bleiben. Das alles sind Konsequenzen, die mir wenigstens ein bisschen helfen, sie zu erziehen.

    Aber was kann ich machen, wenn sie mal wieder mein Haus verwüstet aus Spaß am Chaos? Ich schimpfe sie, sie lacht. Ich schicke sie in ihr Zimmer, sie geht tanzend hinein. Ich erkläre ihr, dass das nicht schön ist, und dass Mama traurig ist, wenn sie so ein Chaos veranstaltet, sie hört gar nicht zu, sondern dreht sich weg und spielt einfach weiter.

    Manchmal könnt ich da echt verzweifeln.

    Wie macht ihr das? Wie bringt ihr eure Kinder dazu, auf euch zu hören????


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hab ein Authoritätsproblem

    Ach ja, kommt mir bekannt vor... Gottseidank ist es bei Jonas selten zerstörerisch, aber das Nicht-Hören ist identisch. Kürztlich habe ich den Thread mit dem Belohnungssystem gestartet, vielkleicht wär sowas auch was für Euch? Erfahrung hab ich aber noch keine damit, denn Jonas hat sich schnell auch so wieder etwas besser benommen, da hab ich es nochmal verschoben....

  3. #3
    Ann
    Ann ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Ann
    Alter
    48
    Beiträge
    2.309
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hab ein Authoritätsproblem

    Ach herrje - ich würde dir ja gerne einen helfenden Rat geben, aber hm - ich habe da keine Erfahrung und auch keine zündende Idee. Deine Tochter scheint ja schon so richtig ihren eigenen kleinen Dickkopf zu haben :-(

    Auch wenns blöd klingt, aber wahrscheinlich muss es richtig mal was "setzen" und Tränen fließen, damit sie so richtig erschrocken ist. Aber wie macht man das am besten???

    Ich hoffe, es ist nur eine Phase und geht vorbei.



    LG
    Ann

  4. #4
    Ann
    Ann ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Ann
    Alter
    48
    Beiträge
    2.309
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hab ein Authoritätsproblem

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    Ach ja, kommt mir bekannt vor... Gottseidank ist es bei Jonas selten zerstörerisch, aber das Nicht-Hören ist identisch. Kürztlich habe ich den Thread mit dem Belohnungssystem gestartet, vielkleicht wär sowas auch was für Euch? Erfahrung hab ich aber noch keine damit, denn Jonas hat sich schnell auch so wieder etwas besser benommen, da hab ich es nochmal verschoben....

    Belohnung, dafür dass er so einen SCH... nicht macht ??? bzw. wenn er artig ist und so einen Mist nicht macht???
    Na, ich weiß ja nicht

    Ich muss wohl mal deinen Thread suchen gehen. Finde die Idee aber spontan überhaupt nicht gut.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ich hab ein Authoritätsproblem

    Na ja, an sich finde ich das Belohnunsgsystem gar nicht schlecht. Ich habe den Thread damals auch aufmerksam gelesen.

    Allerdings glaube ich, dass Ilenia dafür noch nicht reif ist. Sie versteht immer nur direkte Konsequenzen. Wenn etwas länger zurück liegt, hat es für sie keinen Bezug mehr.

    Ja, Ann, manchmal denke ich auch, es muss "was setzen". Aber was? Herumbrüllen wie eine Irre will ich nicht. Ist ja auch nicht Sinn der Sache. Außerdem werden die Kinder irgendwann sowieso muttertaub.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ich hab ein Authoritätsproblem

    Gerade das Zerstörerische ist das, was mich am meisten auf die Palme bringt. Es ist aber nicht direkt Zerstörungswut. Es ist mehr eine richtige Freude an der Sauerei und am Chaos.

  7. #7
    Eva
    Eva ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Eva
    Ort
    Nettetal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.122
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ich hab ein Authoritätsproblem

    Einen richtigen rat hab ich leider auch nicht.
    Wenn sie so spaß am sauen hat kann man ihr evt eine stelle geben oder etwas wo sie das ausleben kann, z.B im Bad mal mit Seifenschaum matschen oder sowas ?

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ich hab ein Authoritätsproblem

    Solche Möglichkeiten hat sie. Aber die sind ja natürlich nur halb so interessant. Sie durfte mit Fingerfarben die Wand im Flur bemalen, und trotzdem ist der Kuli am Esstisch interessanter.

  9. #9
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ich hab ein Authoritätsproblem

    Hallo Angie

    Einen wirklichen Rat habe ich leider auch nicht. Vielleicht hilft es einfach, sehr aufzupassen keine Kulis herumliegen zu lassen und das Badezimmer abzuschliessen. Und ich wuerde ihr mit Fernsehverbot drohen, also bevor du den Raum verlaesst.

    LG, MIriam

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Ich hab ein Authoritätsproblem

    Ich hab ja keinen wirklichen Tipp, aber ich hab mal ganz kurz gegoogelt und bin auf Scharen von Müttern gestossen denen es auch so geht.
    Mit Abstand betrachtet: sehr lustig!

    Familien Forum - Dreijhriger macht nur Bldsinn - ziemlich am Ende

    Gut, aber das hilft Dir auch nicht weiter. Jedenfalls kann man es wohl tatsächlich nur aussitzen und hoffen, daß es vorbei geht. Und, mach Fotos und "räche" Dich zu gegebener Zeit

    Ok, was ich Dir ernsthaft hier lassen kann sind festgedrückte Daumen für eine schnelle Besserung der Lage!

    marigold

Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich hab jetzt auch ein Hobby...
    Von lotte2705 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 16
  2. Ich möchte ein neues Handy Update: Ich hab mich entschieden
    Von Nadja im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 6
  3. Ich hab ein neues Fahrrad *freu*
    Von Silvia im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 19
  4. Ich hab ein Vorstellungsgespräch,aber... UPDATE
    Von Zuckerschnecke im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige