Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Husten - dringendes Problem ... evtl. Globuli?

11.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ Husten - dringendes Problem ... evtl. Globuli?

    Hallo Mädels,

    Nele hat seit längerer Zeit vor allem abends im Bett einen Reizhusten, nichts mit Schleim etc. Wir waren auch schon öfters beim KiA, Lunge und Bronchien sind frei und wir haben mittlerweile schon so viele Hustensäfte, Hustenlöser etc. verschrieben bekommen, Thymian-Myrte-Balsam wird angewandt und nichts hilft Wir sind echt am Ende mit unserem Latein, vor allem, nachdem wir heute weniger als 3 Stunden geschlafen haben.

    Wir haben ihr schon Kissen ins Bett gelegt, damit sie höher liegt. Der Husten war jetzt ein paar Wochen auch wieder besser und nicht so schlimm und da half dann auch ein paar Schluck Wasser, aber heute nacht ging gar nichts.

    Was könnt ihr denn noch empfehlen, welche Globulis könnte ich evtl. ausprobieren? Uns kamen nun auch schon die Gedanken, ob Nele evtl. irgendwelche Allergien hat ?)

    Ratlose Grüße
    Daniela


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: Husten - dringendes Problem

    Och, Daniela, das hört sich ja schlimm an!

    Leider weiß ich nix und kann nur gute Besserung wünschen!

    LG
    Katrin

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Husten - dringendes Problem

    Ich habe jetzt mal wegen Globulis gegoogelt und das hier gefunden:

    B 22 Husten/ Husten verstärkt durch Husten Ignatia D 30 nervöser,trockener,krampfartiger Husten; Husten verstärkt Hustenreiz; abends und im Liegen schlechter 2 mal tägl. 2 Globuli bis zum Abklingen

    oder

    - Drosera
    Bei krampfartigen Hustenanfällen. Das Kind kann während des Hustens schlecht Luft holen und in der Nacht verschlimmert sich der Husten.

    Von der Beschreibung klingt das am ehesten, habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht bzw. gibt es die doch auch in verschiedener Dosis oder?

    Kann man Globulis Erwachsenen und Kindern gleich geben oder gibts auch extra Globuli für Kinder?

  4. #4
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: Husten - dringendes Problem ... evtl. Globuli?

    ich kann dir zwar da jetzt keinen wirklichen tipp geben aber ich hab auch als erstes an "allergie" gedacht. viell. solltet ihr das mal abklären lassen, bevor ihr weiter experimentiert.

    es bring euch ja nicht weiter, wenn ihr nicht genau wisst, was die ursache für den husten ist. habt ihr ne katze oder n anderes haariges tier bei euch? viell. auch hausstaub? mein opa hat z.B ne bestimmte bettwäsche (was immer da auch drin ist) die er nicht verträgt und die ganze nacht hustet ect. meine oma hat die schon tausend mal gewaschen aber irgendwie ist die n fall für die mülltonne.

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard ⫸ AW: Husten - dringendes Problem ... evtl. Globuli?

    Ich gebe Emilia bei Reizhusten in der Nacht Drosera.

    In meinem GU Ratgeber steht auch, dass das bei Reizhusten einzunehmen ist. Ich fand das am passendsten.

    Leider weiß ich jetzt die Potenz nicht, da müsste ich zu Hause nachsehen.

    Du kannst aber auch in die Apotheke gehen, die haben vielleicht auch das GU Büchlein "Homöopathie für Kinder" da und da kannst du dann unter Husten nachlesen.

    Als Dosierung wird in dem Buch 3 Globuli empfohlen.

    (Ich war mal in eine Apotheke um eine Potenz nachzufragen und die Apothekerin griff sich besagtes Buch, um nach zu sehen. Das kann ich auch, ich hatte nur von anderen abweichende Angaben zum Buch gehört.)

  6. #6
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Husten - dringendes Problem ... evtl. Globuli?

    Die arme Maus! Ich hoffe, dass der fiese Husten bald weg ist.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Husten - dringendes Problem ... evtl. Globuli?

    Zu den Globuli kann ich dir leider nichts raten.

    Schläft Nele vielleicht mit offenem Mund? Das hatte Sarah nämlich eine Zeitlang und hat daher nur im Schlaf gehustet.

  8. #8
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Husten - dringendes Problem ... evtl. Globuli?

    Hallo Daniela

    Der Kleine meiner Freundin hatte Lungen und Bronchien auch frei, hat aber Abends im Bett tierischen Reizhusten gehabt, sodass er zwar geschlafen hat, die Eltern aber nicht Sie hat ihm Abends dann DROSERA gegeben und die Nächte waren wieder ruhig .

    LG, Miriam

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Husten - dringendes Problem ... evtl. Globuli?

    Danke euch, ich werde jetzt einfach mal "Drosera" besorgen und dann frag ich in der Apotheke mal nach, welche Potenz in Ordnung ist.

    Jamadi, wann bist du denn heute daheim? Mags du vielleicht trotzdem für mich nachschauen?

    Becca, Tiere haben wir gar nicht und die Bettwäsche hatte ich jetzt auch erst gewechselt und es macht keinen Unterschied.

    Ich denke, ich probiere es nun mal mit den Globuli und wenn es tatsächlich nicht wirkt, muss ich einfach nochmal den Kinderarzt nerven gehen.

    LG
    Daniela

  10. #10
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Husten - dringendes Problem ... evtl. Globuli?

    wir haben auch drosere und noch Petasitis comp von Wala das hilft beides ganz gut hat uns der Kia empfholen!

Ähnliche Themen

  1. Wie Globuli verabreichen?
    Von Nadja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  2. Globuli gegen Husten/ Babyschwimmen?
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. Verfallsdatum - Globuli
    Von Stefanie im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7
  4. Welche Globuli bei Ameisenbissen?
    Von tauchmaus im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  5. Globuli für Babys
    Von tauchmaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige