Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: ⫸ Hüftdysplasie

14.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hüftdysplasie

    @Sahra
    Was würde der Arzt denn empfehlen? Das interessiert mich sehr! Krankengymnastik?
    Unsere Therapeutin sagte damals, dass sie auch schon einige Kinder hatten, bei denen die Ärzte "nur" KG empfohlen hatte ohne zusätzliche Spreizung.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hüftdysplasie

    Er plädiert jetzt erst einmal garnichts zu machen - es ist bei meiner Tochter auch echt nicht so schlimm - bei Antonia ging es auch ohne Therapie weg. Er meinte eine engmaschige Kontrolle wäre genug - er erwartet, dass sich das in 2 Wochen schon gebessert hat, deshalb müssen wir dann auch noch mal zum Schall.

    Bei einem schlimmerem Befund muss man natürlich zu "härteren" Maßnahmen greifen, aber darüber haben wir uns bisher nicht unterhalten.

    Gruß, Sahra

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hüftdysplasie

    Okay, das ist bei einem gewissen Grad wahrscheinlich bei engmaschigerer Kontrolle nicht schlimm.
    Aber wohl wäre mir nach Marikas Geschichte nicht dabei und Krankengymnastik würde ich wohl auf jeden Fall machen. Eine richtige Dysplasie "verwächst" sich nämlich nicht unbedingt, bzw. kann sich ab einem bestimmten Grad auch "falsch" ausreifen.
    Aber ihr werdet ja engmaschig kontrolliert und wie es scheint, ist der Grad bei deiner Maus nicht so hoch.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Hüftdysplasie - Stillen mit Spreizschiene
    Von scorpio im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige