Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: ⫸ Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

17.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Angelove
    Alter
    35
    Beiträge
    1.507
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

    Hallo !

    Also wir haben auch den TrippTrapp und natürlich mußt Du nicht den halben Sitz auseinanderbauen wegen dem Bezug - aber das haben ja die Mädels vor mir schon erklärt

    Also am Anfang hat Nathalie skeptisch geguckt weil sie ja auch einmal wirklich hoch saß ... wir haben dann noch den anklemmbaren Tisch dazugekauft weil unser Esstisch eine unmögliche Höhe für diesen Stuhl hat ..
    Sie sitzt ziemlich gern drinnen, zB wenn ich koche oder so dann sitzt sie in sicherem Abstand daneben und knabbert einen Zwieback oder Apfel oder so ..

    Mit dem reinsetzen tun wir uns im Moment nur schwer weil sie lieber als alles auf der Welt stehen will und die Beine nicht mehr beugt - aber wenn man schnell und gewitzt genug ist klappt auch das ...
    Rausnehmprobleme hab ich nur wenn sie die Beine übereiannderschlägt und feststeckt

    Ich wünsche Euch alles liebe mit dem Stuhl und dass es auch bei Euch bald reibungslos klappt !

    LG

    Danny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

    Ich habe den Stuhl jetzt noch einmal verstellt und die Sitzfläche noch mehr verkleinert - ich finde, jetzt geht's besser. Lilly macht zwar immer noch Theater, aber ich finde es jetzt leichter, sie reinzusetzen. Frage mich jetzt nur, ob die Fläche jetzt nicht vielleicht zu klein ist und Lilly unbequem sitzt.

    Dany, ich wusste gar nicht, dass es für den Stokke auch einen Tisch gibt.

    Angie, nee, 'nen anderen Stuhl kaufen wir auch nicht. Dafür war das Teil dann auch zu teuer, da muss sie sich jetzt dran gewöhnen . Was das ausgegrenzt sitzen betrifft - sie hat ja früher, wenn wir gegessen haben, immer in der Wippe gesessen, also eigentlich kennt sie das schon, nur wenn sie selbst gegessen hat, hatte ich sie auf dem Schoß und anfangs auch da in der Wippe, wurde mir nur mit der Zeit zu unbequem...

    Wenn sie erstmal drinsitzt, ist es auch gut, ich glaube, es gefällt ihr dann sogar. Nur das Reinsetzen hasst sie halt. Wenn ich das gerade so schreibe, fällt mir ein, dass sie eigentlich beim Reinsetzen in die Wippe auch immer Theater gemacht hat - vielleicht stört es sie einfach, wenn man sie irgendwo "einsperrt" und beim Hochstuhl kann sie sich natürlich besser dagegen wehren als bei der Wippe.

    Aber da sie ja so gerne isst, ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis sie begeistert ist, wenn's in den Hochstuhl geht, weil sie dann weiß, dass jetzt Essenszeit ist. Also, hilft nur abwarten und immer wiede probieren.

    Liebe Grüße
    Ilka

  3. #13
    aufsteigendes Mitglied Avatar von dieBritta
    Beiträge
    1.186
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

    ganz am anfang fand jasper es auch sch..öön im hochstuhl zu sitzen. aber nach ein-zwei-mal sitzen war das auch vergessen.



    viell. war die sitzfläche wirklich nur zu gross eingestellt. ich merk das an den triptraps in div restaurants. dort sind die nämlich auch mit vorliebe zu gross eingestellt. ich nehm mir dann immer wieder vor, so einen inbus (oder wie sie heissen) mitzunehmen und "mal eben" den stuhl zu ändern... beim vornehmen bleibt's dann leider meist .)

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

    Huhu,

    hab mich wegen des anklickbaren Tisches grad mal schlau gemacht, kann es sein, dass es den nur in der Farbe Buche gibt?????

  5. #15
    Junior Newbie
    Beiträge
    75
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

    Hallo!

    ich hoffe, ich setze mich jetzt nicht zu sehr in die Nesseln... aber wir haben mit dem Tripp Trapp extrem schlechte Erfahrungen gemacht. Erstens hatten wir das gleiche Problem wie die Threaderöffnerin, Leo ging extrem schwer rein und auch wieder raus, und er hat es gehasst, in diesem engen Bügel zu sitzen. Zweitens hat er es schon mit sieben Monaten geschafft, durch einen Tritt gegen den Esstisch den Stuhl zum Kippen zu bringen, glücklicherweise war ich schnell genug und konnte das schlimmste verhindern. Unser Stuhl war "geerbt", und nach einigen Wochen beschlossen wir, uns einen anderen zu kaufen, da jede Mahlzeit zur Qual für alle wurde. Nach langen Recherchen stiessen wir auf den (leider auch teuren) Svan Hochstuhl aus Schweden, den wir dann auch bestellten. Und was soll ich sagen, der Hochstuhl ist ein Traum. Man kann das Baby dank des verstellbaren Bügels (mit optionalem Spieltisch) ganz leicht hineinsetzen und wieder rausholen, ohne dass die Beinchen eingeklemmt werden. Ausserdem wächst der Stuhl auch mit, bis zu einem vollwertigen Erwachsenenstuhl. Und schön aussehen tut er auch noch, es gibt ihn in einigen verschiedenen Farben, wir haben ihn in kirsche. Ein Sitzkissen gibt es auch dazu, wobei wir ihn ohne benutzen. Ich kann diesen Stuhl nur jedem wärmstens ans Herz legen, den Hype um den Tripp Trapp hierzulande kann ich nicht verstehen, zumal er in dem Land, in dem er hergestellt wird, kaum mehr gekauft wird. Auch wir sind anfangs darauf hereingefallen und dachten, wunder was für einen Stuhl wir da geschenkt bekommen haben - bis er zum Einsatz kam...

    lg
    julie

  6. #16
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

    Wir sind begeistert vom Trip Trap. Wenn man den Dreh mal raus hat, kriegt man das Kind auch ganz leicht rein und raus .
    Ich finde ihn vor allem spitze, weil er so nahtlos mitwächst. Für den Anfang gibt es sicher wesentlich billigere Modelle, die gleich guten Dienst tun, aber so hat man eben gleich alle Entwicklungsstufen abgedeckt. Den von Julie empfohlenen kenne ich aber gar nicht, scheint also doch noch andere "Mitwachsende" zu geben. Dennoch sind wir auch auf den Trip Trap "hereingefallen" , haben das aber nicht bereut. Ich find ihn einfach auch todschick.

  7. #17
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Wir sind begeistert vom Trip Trap. Wenn man den Dreh mal raus hat, kriegt man das Kind auch ganz leicht rein und raus .
    Ich finde ihn vor allem spitze, weil er so nahtlos mitwächst. Für den Anfang gibt es sicher wesentlich billigere Modelle, die gleich guten Dienst tun, aber so hat man eben gleich alle Entwicklungsstufen abgedeckt. Den von Julie empfohlenen kenne ich aber gar nicht, scheint also doch noch andere "Mitwachsende" zu geben. Dennoch sind wir auch auf den Trip Trap "hereingefallen" , haben das aber nicht bereut. Ich find ihn einfach auch todschick.
    das kann ich nur so unterschreiben!

    obwohl lukas auch schon einmal beinahe umgekippt wäre, weil er sich vom tisch abgestoßen hatte. da er aber sowieso nie alleine beim tisch sitzt, ist das kein problem.
    jetzt macht er das gar nicht mehr.

  8. #18
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

    Das kann aber eigentlich nur auf Teppich passieren oder? Auf glattem Boden rutscht der Stuhl ja einfach zurück, zumindest bei uns.

  9. #19
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

    Ui, also dieser Svan ist jetzt auf den ersten Blick nicht so richtig mein Fall .

  10. #20
    Junior Newbie
    Beiträge
    75
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hochstuhl Stokke Trip Trap - wir kommen nicht klar...

    mmmh, am "Dreh" kann's bei Leo nicht liegen... eine Freundin von mir, die für ihren Kleinen den Tripp Trapp hat und auch begeistert ist, hat mal versucht, Leo hineinzusetzen - keine chance während ihr Sohn problemlos rein und raus geht. Gut, das zeigt natürlich, dass es sicher nicht nur am Stuhl liegt, dass wir nicht zurechtgekommen sind, sondern auch an unserem großen Kind, das nicht gerne die Beine beugen mag, um sich in einen Hochstuhl zu zwängen. Schick finde ich ihn auch (wobei mir unser Svan noch einen Ticken besser gefällt, der Tripp Trapp ist schon von so vielen Herstellern kopiert worden irgendwie, man sieht nur noch so Treppendinger - aber das ist Geschmackssache!) Jedenfalls war der Tripp Trapp für unser Kind komplett ungeeignet und sogar gefährlich, er sitzt natürlich auch nie allein am Tisch, aber sicher ist sicher... ich würde jedem empfehlen, den Hochstuhl ihrer Wahl vor dem Kauf ausgiebig zu testen. Und die "rein-raus"-Probleme gibt es beim Svan auch bei kleinen Kraftprotzen mit durchgedrückten Beinchen nicht während ich Leo z.B. auch in den neuen Geuther-Hochstuhl meiner Eltern nur ganz schwer hineinbekomme (der wächst übrigens auch mit, ist aber in meinen Augen grottenhäßlich)

    edit: der Tripp TRapp ist bei uns auf Parkett gekippt...

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige