Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Thema: ⫸ Hobbies/Vereine eurer Kinder

14.12.2017
  1. #41
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hobbies/Vereine eurer Kinder

    lukas geht 1-2 mal pro woche in den schwimmverein (ja nach zeit, lust und laune von mir und/oder ihm - er könnte auch jeden tag hingehen) und einmal pro woche ins fußballtraining.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hobbies/Vereine eurer Kinder

    Ich zahle für den Fußballverein 25 Euro im Quartal, sprich 200 Euro im Jahr. Zuzüglich 36 Euro jährlich für die Mannschaftskasse. Probetraining ist hier kein Problem, zwei oder drei Wochen a 2 Trainingseinheiten wöchentlich kann man sich schon Zeit lassen. Bei manchen Mannschaften auch länger, Zinedines Mannschaft ist aber so heiß begehrt mit Warteliste usw., dass sich die Eltern sehr schnell entscheiden sollten, sonst hat ein anderer den Platz. Es werden allerdings auch nur so viele Kinder aufgenommen, dass es sich so einrichten lässt, dass jeder gleich oft spielt. Bringt ja nichts mit 20 Kindern in der Mannschaft, wenn immer nur maximal 10 mitgenommen werden können.

  3. #43
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hobbies/Vereine eurer Kinder

    Bei uns ist es um Moment recht viel: Montag Musikschule, Donnerstag: Turnen (aber da geht Sie nicht immer hin), Freitag: Ballett und Samstag: Schwimmkurs.

    Sie würde sehr gerne noch Voltigieren - aber da stehen 30 Kinder auf der Warteliste.

    Sahra

  4. #44
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hobbies/Vereine eurer Kinder

    marika geht zum abenteuerturnen für kinder von 3-6 jahren, und wenn die ferien zu ende sind dann noch in einen schwimmkurs.
    joana geht zum kinderturnen.

  5. #45
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hobbies/Vereine eurer Kinder

    @tauchmaus
    nein es ist ein ganz normaler Fussballverein
    Aber am Anfang soll man noch ne Aufnahmegebühr und mitgliederausweis und und und bezahlen

    Wir haben am 1.9. hier Sport im Olympiapark
    Das ist sehr nett dort und dort stellen sehr viele Berliner Vereine ihren Sport vor
    Dort werden wir dieses Jahr nochmal hingehen
    Das geht von morgens bis Abends und dann soll er nochmal in Ruhe schauen was ihm liegt und spass macht

  6. #46
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hobbies/Vereine eurer Kinder

    Emilia geht einmal in der Woche zum Balett und einmal zum Schwimmen, um ihr Bronzeabzeichen zu machen. Zusätzlich noch zur Erge (die ich aber nicht verlängern will).

    Julian geht einmal mit mir zum Kleinkinderschwimmen.

    Linchen,
    sonst wäre es evtl noch eine Möglichkeit in den SC Siemensstadt zu gehen. Da gibt es im SPATZ-Programm die Möglichkeit verscheidene Sportarten an 5 Tagen in der Woche auszuprobieren.

    Guckst du hier: http://www.scs-berlin.de/index.php?o...=106&Itemid=91

    Virgin:
    ich finde das ganz schön viel. Auch wenn das Balett nicht lange dauert, ist bei uns der nachmittag bei uns dann gelaufen. Es kommt ja auch noch der Hin- und Rückweg dazu. In kleineren Orten ist der sicher nur kurz, aber hier in Berlin muss man meist ein Stück fahren.
    Da kann ich nur noch zu Hause was machen oder einkaufen gehen. Dann ist schon Zeit fürs Abendbrot.

    Mir ist es wichtig, das wir nicht alle Tage in der Woche mit Kursen verplant haben. Ich möchte mich die Kinder auch mit Freunden verabreden können und ich habe ganz gerne auch mal eine Nachmittag in der Woche nichts vor, damit die Kinder auch mal ohne Animation auskommen können.

  7. #47
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hobbies/Vereine eurer Kinder

    Greta hatte bisher keine festen Termine, was ich aucch gut fand. Sie hat auch nicht danach verlangt. Jetzt warten wir was der Schulhort bietet und sehen weiter. Wird so in Richtung singen/tanzen gehen. oder irgendwas mit basteln/malen.

  8. #48
    wird zum Schmetterling Avatar von Lianon
    Beiträge
    1.521
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hobbies/Vereine eurer Kinder

    Bei uns geht Mia auf jeden Fall mittwochs zum Kinderturnen (im Verein, kostet 120 € pro Jahr) und donnerstags (bis Ende Oktober) zur Logopädie. Montags ist sie eine Zeitlang mit meinem Mann zum Eltern-Kind-Schwimmen gegangen. Das wollen wir auch wieder machen, aber wir werden uns dafür ein anderes Bad suchen, das alte ist zwar direkt bei uns vor der Tür, aber die sind uns mit ihrer Zehnerkarten-Politik zu unkooperativ.

    Luisa hat dieses Wochenende mit Eltern-Kind-Turnen angefangen. Das hat ihr noch nicht so gefallen, obwohl sie die Halle und die Betreuerin schon von Mias Turnen her kennt, da müssen wir noch abwarten, ob es besser wird. Das richtige Alter dafür hat sie auf jeden Fall und sie klettert ja auch für ihr Leben gern.

    Ich sehe es wie Janina, die Kinder sollen sich auch noch mit ihren Freunden verabreden können und einfach mal frei spielen. Und ich finde es auch mal schön, nach der KiTa einfach mal ein bißchen "rumzugammeln" und sich treiben zu lassen und keine Termine zu haben.

  9. #49
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hobbies/Vereine eurer Kinder

    Jonas (4) hatte bislang auch keine festen Termine außerhalb des Kindergartens. Nach dem Sommer geht er dann einmal die Woche in die Musikschule. Die restlichen Tage bleiben frei. Er braucht auch ganz klar die Zeit für sich, nach den 8 h Kindergarten.

  10. #50
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hobbies/Vereine eurer Kinder

    Zitat Zitat von jamadi Beitrag anzeigen
    Virgin:
    ich finde das ganz schön viel. Auch wenn das Balett nicht lange dauert, ist bei uns der nachmittag bei uns dann gelaufen. Es kommt ja auch noch der Hin- und Rückweg dazu. In kleineren Orten ist der sicher nur kurz, aber hier in Berlin muss man meist ein Stück fahren.
    Da kann ich nur noch zu Hause was machen oder einkaufen gehen. Dann ist schon Zeit fürs Abendbrot.

    Mir ist es wichtig, das wir nicht alle Tage in der Woche mit Kursen verplant haben. Ich möchte mich die Kinder auch mit Freunden verabreden können und ich habe ganz gerne auch mal eine Nachmittag in der Woche nichts vor, damit die Kinder auch mal ohne Animation auskommen können.
    jamadi, ganz genauso sehe ich das auch!

    beim ballett wird es so sein, dass ich nur alle 2 wochen fahren muss, ansonsten kann helene bei einer anderen mama mitfahren.
    bei der MFE war es im letzten jahr so, dass die 50 min einheit schon um 13 uhr startete, um 14 uhr waren wir daheim und somit der rest des tages verplanbar (ausserdem wars ein freitag).

    die schigymnastik dauert auch bloß eine knappe stunde und ist zu fuß 5 min entfernt. und das fußballtraining könnte ich vom balkon aus beobachten ;-)


    was bei uns ein grösseres problem darstellt: ich muss ja auch arbeiten gehen und so war helene letztes jahr 2-3 nachmittage ohnehin schon fremdbetreut. dann noch freizeittermine (zB einladungen ...) unterbringen ist ganz schön kniffelig. und wenigstens 1 nachmittag "normal" zu hause soll doch auch sein ...

    ich hoffe, dass es sich im herbst ein wenig entspannt: ich werde 5 vormittage arbeiten gehen (statt bisher 4) und somit hoffentlich die nachmittagsstunden etwas reduzieren.

Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wortschöpfungen Eurer Kinder - Ratespiel! Bitte mitmachen!!
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 1266
  2. Namen eurer Kinder als Tattoo? UD 04.09.2013
    Von Nadja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 135
  3. Lieblingsgerichte eurer Kinder
    Von Rondriana im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 28
  4. Wie lange dauerte Geburt Eurer Kinder?
    Von ich im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige