Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Thema: ⫸ Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

17.12.2017
  1. #31
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

    Zitat Zitat von Danie Beitrag anzeigen
    Achso und nochmal @Sabsi & Maike: Echt, eure Kinder haben noch nie Fieberzäpfchen/Fiebersaft gekriegt? Also Theresa lief ja hier auch letztens mit 39,2 relativ munter rum, aber wenn sie mit 40° nur noch auf mir rumhängt und doll weint, dann bekommt sie schon eines (min. zum Schlafen). Sind eure da unempfindlicher auch bei hohem Fieber oder hatten sie noch keines?
    also so richtig hoch fieber hatte marika noch nie. als die das eine mal so gebrochen hatte nachts (wir waren mit ihr im kh) hat sie eins bekommen zum schlafen. aber normalerweise versuch ich es erst mit anderen mitteln. das brachte in dem fall ja nichts da sie immer wieder gespuckt hatte.
    es gibt aber auch homöopatische zäpfchen die hat joana auch schon bekommen wg den blähungen. man muss das immer selbst einschätzen können. aber fieber geht super mit globulis weg man muss nur das richtige finden.

    @jutta jonas ist wirklich sehr komisch

    @sabsi das seh ich genauso

    @nasenSPRAY würd ich nicht geben. WENN dann nur tropfen!!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

    Maike

    Was soll denn an Tropfen besser sein als an Spray? du hast das so voller Überzeugung geschrieben,dass ich mich gerade frage was an Spray schlimmer sein soll? Lana muss ich gar nicht mit Tropfen kommen, sie findet Spray viel angenehmer.

    VG, Miriam

  3. #33
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

    also mit nasentropfen brauch ich lukas auch nicht zu kommen. wenn, dann geht der nasenspray.

    @buch zum thema krank sein: wir haben hier ein uraltes buch das heißt "hallo, onkel doktor" und wird wohl gar nicht mehr verkauft (das ist irgendein erbstück aus meiner kindheitsgeneration), aber lukas hat es immer sehr gerne angesehen und die arztphobie wurde daraufhin (und nachdem wir letzten winter zig mal beim KIA wegen dieser blöden bronchitis geschichte waren) besser.
    außerdem haben wir ein bobo siebenschläfer buch. da drin ist ein kapitel "bobo ist krank". die hat uns beim medikamente einnehmen geholfen, da bobo dort erst auch keinen saft nehmen will, nachdem er ihn aber von der kasperfigur serviert bekommt, trinkt er ihn dann doch. und seitdem heißt es bei uns "ich trinke meinen sirup wie bobo"

  4. #34
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

    @ Jessi: Naja, aber was nutzt es mir, wenn ich weiß, dass das Fieber jetzt bei x,yz steht? Solange Leni damit gut zurechtkommt mache ich doch eh nichts dagegen, weil ich überzeugt bin, dass Fieber eine wichtige, gute Funktion des Köpers ist Das Ansteigen der Temperatur ist doch das, was für den Körper extrem anstrengend ist (und was auch Fieberkrämpfe auslöst, nicht die Höhe der Temp ist dafür entscheidend). Und wenn man senkt, dann steigt die Temperatur doch oft bei Nachlassen der Wirkung rasant wieder an. Also ist es schonender für den Körper, ich lasse ausfiebern, der Körper bekämpft selbst das, was ihn krank macht, und ich hindere ihn nicht dabei... Natürlich wie gesagt alles solange das Kind damit zurechtkommt und nicht nur noch weint, apathisch wird oder sonst offensichtlich extrem unter dem Fieber leidet. Wenn ich DAS Gefühl bekäme, dann messe ich auch und habe dafür wie gesagt auch die gängigen Mittelchen daheim Aber ob Dein Ohrthermometer sooo viel mehr aussagt, als meine Fühl-Methode, weiß ich auch nicht... die Dinger geben doch auch nur eine Tendenz ab und um dann zu prüfen, wie hoch das Fieber wirklich ist, muss man doch "herkömmlich" nachmessen... die Tendenz sagen mir meine Hände doch auch (ich fühle übrigens nicht nur Stirn sondern auch Bauch und Beine, sie hatte nämlich auch schon Fieber, ohne dass sie am Kopf so richtig warm gewesen wäre)

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  5. #35
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

    Oder einen Arztkoffer dazu @ Danie... Dann kann sie Nachspielen, was sie im Buch "Gruseliges" gesehen hat.

    Aber sie ist nicht schwierig. Und Du mußt Dich nicht schlecht fühlen. Muß derzeit bei Jannik Nasenspülungen mit Kochsalzlösung machen. Es ist eine halbe Prügelei... :rotwerd: Er hasst selbst das kurze Nase abwischen. Er kann das gar nicht ab. Eine verstopfte Nase ist ihm aber auch nicht recht. Schöne Kombi!

    LG Cosima

  6. #36
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

    @ Sabsi: Da sprichst Du etwas Wahres... Wenn ich bei Annika am Kopf nach Fieber "suchen" würde, dann hätte sie jetzt seit 3 Jahren, 10 Monaten und 7 Tagen Fieber! Die Rübe ist immer heiss - hat einfach eine hohe Betriebstemperatur ihr Gehirn! Ich fühle immer am Körper und merke dann deutlich, wenn der Hase im Pfeffer liegt.
    Ich versuche zu schauen, wie es dem Kind geht... wenn sie total durchhängen, nur am weinen sind, der Puls rast wie verrückt... dann bin ich mit "ausfiebern lassen" vorsichtig. Wenn mit 40,2°C ruhig, aber munter gespielt wird - warum nicht!?!
    Tatsächlich werden Infekte durch ausfiebern recht schnell besiegt. Habe es an mir selbst erlebt und auch bei Annika...

    LG Cosima

  7. #37
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

    Ich hab übrigens die Erfahrung gemacht, dass man sehr gut an der Stirn fühlen kann ob das Kind Fieber hat wenn man die Stirn küsst. In der Regel fühlt sich die Stirn mit den Lippen immer kühl an.

    LG

  8. #38
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

    Oder die Wange dran halten - ist auch aussagekräftiger als die Hand. Aber es stimt wirklich: die Stirn muss nicht unbedingt heiß sein, wenn das Kind trotzdem Fieber hat...

  9. #39
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

    @Sabsi:Ich fühl schon auch am Bauch etc und nicht nur an der Stirn und Emily war definitiv nirgends heiß,sondern nur ein kleines bischen wärmer als normal.Eben nichts was auf 41 Grad gedeutet hätte.(Deshalb wäre ICH damit vorsichtig.Muss ja aber jeder selbst wissen.)Wenn ich das Gefühl hab Emily hat Fieber mess ich mit dem Ohrthermometer.Da hab ich nun bei der Lungenentzündung festgestellt,dass das bei Emily fast genauso exat ist wie rektal gemessen (Abweichung +/- 0,1 Grad).Generell richte ich mich auch nach dem Zustand des Kindes und Emily hatte vorher nie mehr als 39 Grad (dafür auch nie ein Zäpfchen bekommen) und ich seh das auch eher locker,aber wenns über 40 Grad geht,werd ich doch unruhig,denn Emily neigt wie ich auch,nicht zu hohem Fieber.Aber dementsprechend geht es ihr dann auch dreckig wenn die Tempi über 40 Grad geht.
    Was mir das Messen bringt?Ein wenig Sicherheit!Klar kann ich mich auch nach dem Zustand richten (Kind fit,ok,Kind nicht fit,Zäpfchen),aber ich fühl mich eben wohler damit ab und zu zu messen.

  10. #40
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?

    Jessi, ich versteh Dich schon, und klar muss jeder für sich selbst rausfinden, wie es passt. Aber Du schreibst ja selbst "aber wenns über 40 Grad geht,werd ich doch unruhig". Du machst Dir mit dem Messen also "unnötig" Streß, finde ich, weil Du alleine wegen des Wertes unruhig wirst. Also so würde ich es bei mir empfinden... Denn solange es dem Kind noch "gut" geht, sehe ich einfach keinen Handlungsbedarf. Und ich bin überzeugt davon, dass man es einem Kind anmerkt, wenn die Temperatur in wirklich gefährliche Höhen geht. Wenn ich also in dem Moment messe, wo ich merke, jetzt ist sie nicht mehr nur "normal anhänglich" und "ein bisschen schlapper als normal", dann reicht das für mein Empfinden aus. Vielleicht würde ich das anders sehen, wenn Leni öfter dolle krank wäre und hoch fiebern würde, das mag ich nicht ausschließen... Neulich hab ich auch mal nachts gemessen, weil sie mir so extrem warm vorkam, da waren es aber "nur" knapp über 39 Grad. Im Schlaf ist es halt schwierig, das Allgemeinbefinden einzuschätzen, finde ich. Obwohl ein hoch fieberndes Kind dann vermutlich unruhig schlafen oder vielleicht wimmern würde, oder?

    Liebe Grüße,
    Sabsi

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cranberry-Kapseln - wie kriege ich die Dinger in mein Kind??
    Von Wildcat im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  2. Wie kriege ich Medikamente ins Kind?
    Von Teamgirl im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 36
  3. Hilfe, wie kriege ich den Geruch von Angebranntem wieder raus????
    Von Angie im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 36
  4. Wie kriege ich mein kind zum Durchschlafen?
    Von jamadi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige