Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: ⫸ Hilfe Majo-Tubenverschluß verschluckt

15.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe Majo-Tubenverschluß verschluckt

    Och, Kirschkerne hat Jonas schon einige im Bauch.

    Aber bei so einem scjarfkantigen Verschluß hätte ich da auch Schiß. Gut, daß er nicht wirklich drin war!!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hilfe Majo-Tubenverschluß verschluckt

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    @Surfmaus: Ich kann mich sogar noch ganz genau daran erinnern.Ich bin mit dem Hocker an den Schrank,hab die Kette aus dem Schmuckkästchen meiner Mama genommen und damit gespielt.Irgendwann hab ich mich aufs Bett gelegt.Ich hab die Kette,wie Kinder das manchmal so machen in den Mund genommen,hab das wohl witzig gefunden.Ich hatte also die Kette halb im Mund,meine Mama hat nach mir gerufen und ich hab mich so erschrocken dass ich tatsächlich die Kette geschluckt hab.
    Meine Mama kam rein,sah mein Gesicht und wusste gleich dass ich was angestellt hab.Ich wollte erst nicht raus mit der Sprache und nach ner Weile hab ich es dann doch heulend gesagt.Nach nem Anruf bei unserem Hausarzt musste ich dann frisches Sauerkraut und Brot essen.

    Ich glaub meine Mama hat sich damals auch ganz schön erschrocken,aber meine Schwester war noch schlimmer.Die hat sich nämlich ständig was in die Nase gesteckt.
    Danke für Deinen Bericht
    Da warst bestimmt auch total erschrocken, als die Kette im Bauch war.... Schön, dass sie wieder auf natürlichen Wege aus Dir heraus kam.... Das mit Sauerkraut und Brot wusste ich nicht. Werde ich mir mal merken

    Das mit in die Nase stecken kenn ich dann schon eher... Ich hatte mal ne Kaffeebohne so tief in die Nase gesteckt, dass sie von alleine nicht mehr heraus kam.

    LG
    surfmaus

  3. #23
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hilfe Majo-Tubenverschluß verschluckt

    Oh ja,ich war total erschrocken als die Kette im Bauch war,aber eigentlich hatte ich mehr angst dass meine Mama schimpft,als dass es mir Gedanken gemacht hätte.
    Ob das mit dem Sauerkraut großartig was bewirkt,weiss ich nicht.Das hat jedenfalls unser damaliger Hausarzt meiner Mama so gesagt.

    Nur eine Kaffeebohne?
    Meine Schwester hatte schon einen Stein,eine Johannisbeere,Styropor und Plastikfolie in der Nase.Da hat meine Mama was mitmachen müssen.

  4. #24
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe Majo-Tubenverschluß verschluckt

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    Meine Schwester hatte schon einen Stein,eine Johannisbeere,Styropor und Plastikfolie in der Nase.Da hat meine Mama was mitmachen müssen.
    Wie jetzt, alles auf einmal?

  5. #25
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hilfe Majo-Tubenverschluß verschluckt

    Nee,nicht auf einmal. Da hab ich mich jetzt blöd ausgedrückt.Aber sie hat sich desöfteren was in die Nase gesteckt.

  6. #26
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe Majo-Tubenverschluß verschluckt

    Kam denn die Kette dann wieder raus?

  7. #27
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hilfe Majo-Tubenverschluß verschluckt

    Tauchmaus: Meinst Du mich?Wenn ja,die Kette kam 4 Tage danach unbeschadet wieder raus.

  8. #28
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe Majo-Tubenverschluß verschluckt

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen

    Ich glaub meine Mama hat sich damals auch ganz schön erschrocken,aber meine Schwester war noch schlimmer.Die hat sich nämlich ständig was in die Nase gesteckt.
    Ich auch.
    Einmal sogar eine kleine Kastanie. Wollte einfach wissen ob sie in meine Nase paßt. Hat sie. Kam nur nicht mehr von alleine raus. Meine Mutter mußte mit einer Pinzette nachhelfen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige