Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: ⫸ Hautprobleme, mache mir nun große Sorgen - update 3.5.

14.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Hautprobleme, mache mir nun große Sorgen - update 3.5.

    Hallo!!!

    Es hieß, dass etwa eine Woche nach der Impfung ein masernähnlicher Ausschlag kommen kann, als "Nebenwirkung" praktisch...

    Kam bei euren Kindern ein masernähnlicher Ausschlag?

    Benedikt bekam die Impfung am 3.4. (Montag) ... am 9.4. (Sonntag) hatte er Abends auf ein mal etwas Ausschlag hinter den Ohren (typischer Beginn von Masern, hab ich gelesen), der dann über den ganzen Körper wanderte... Nun haben wir ja schon fast 2 Wochen später und der Ausschlag ist immer noch da. Zwar nicht mehr ganz so schlimm, aber noch deutlich zu sehen. Sonst ist alles ok... Ich wollte diese Woche schon zum KiA, aber der hat Osterferien... Ist am Montag erst wieder da... Muss ich mir Sorgen machen?

    Wie lange dauern Masern sonst immer?

    LG, Marina


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Puh Marina,


    also der Masernausschlag dauert, wenn er seinen Höhepunkt erreicht hat, in etwa 5 Tage an.
    Also deutlich weniger als das jetzt bei Benedikt der Fall ist.
    Deshalb bin ich nicht sicher, ob er tatsächlich "Impfmasern" hat??

    Vielleicht wäre es doch besser, du rufst kurz beim Kinderarzt durch, wenigstens zur Beruhigung.
    Ansteckend für dich als Schwangere dürfte er jedoch nicht sein...sein Körper setzt sich "nur"mit den lebenden Viren auseinander.

    Ich wünsch euch alles Gute!

    LG Katrin

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Wenn es bis Montag immer noch da ist, werd ich dann wohl doch zum Kinderarzt hin...

    Dass es für mich und andere nicht ansteckend ist, hat der Kinderarzt auch gesagt, darum hab ich mir auch weiter keine Gedanken gemacht... Nun bin ich am Überlegen, ob es evtl. ein Allergieausschlag ist. Aber wogegen schon wieder?!

    Der KiA sagte, dass falls er noch mal einen Ausschlag bekommen sollte, wird ihm Blut abgenommen und ein Allergietest gemacht... hatte gehofft, dass es nicht noch mal vorkommt...

    LG, Marina

  4. #4
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Hmmm?!

    Juckt es ihn denn?
    Ist es ein trockener Ausschlag?

    Sind es eher einzelne Punkte oder eher Felder?

    Ob ich bis Montag warten würde...gerade, wo du schwanger bist?!

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hm, es sind einzelne Punkte, aber es gibt Stellen, die mehr betroffen sind. Zum Beispiel die Ellenbeugen...
    Sonst ist es etwas trockener als sonst. Es scheint nicht zu jucken.

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Richtig sorgen musst Du Dich wohl nicht, wenn Du nicht den Eindruck hast, dass der Ausschlag fuer Benedikt selbst stoerend ist. Und Du sagst ja, ausser dem Ausschlag ist alles in Ordnung. Bei einer Allergie wuerde ich ja auch denken, dass es juckt, oder?

    Wenn es am Montag immer noch so aussieht, wuerde ich auch zum Kinderarzt gehen. Das wird Dich sicher beruhigen. Und auch, wenn man nicht gerne sieht wie dem eigenen Kind Blut abgezapft wird, so ist es vielleicht doch besser ueber eine eventuelle Allergie Bescheid zu wissen, oder?

    Vielleicht hat Dein Sohn ja auch einfach eine sehr empfindliche Haut, die ein bisschen laenger braucht, um sich wieder zu erholen.

    LG
    Claudia

  7. #7
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Ich tippe auf Impfmasern. Die treten etwa eine Woche bis 11 Tage nach der Impfung auf.

    Die zeigen zwar ein typisches Masernbild, sind aber nicht ansteckend.

    LG
    Josiejane

  8. #8
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Ja, aber das sind weniger einzelne Flecken als im Verlauf breitere Flächen....

    Komisch!

    Vielleicht ne Kontaktallergie auf Waschmittel, Weichspüler oder ähnliches.
    Und die tritt eben nicht nur bei NEUEM sondern auch gerne mal bei altbewährtem auf, wie doof.

    Gute Besserung jedenfalls.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Danke für die Antworten!

    Er hatte etwa 3 Monate lang extrem trockene und gerötete Haut. Ich hatte schon Neurodermitis in Verdacht. Ist es aber nicht... Es ist genau so, wie es gekommen ist, auch weg gewesen. Das sah aber etwas anders aus, als jetzt.

    Wir haben Waschmittel gewechselt (Weichspüler nehmen wir eh' nicht mehr). Und auch Zusätze im Badewasser weggelassen (vorher von Penaten das Ölbad)... Und es wurde auch nicht sofort besser, sondern hielt noch gute 4 Wochen an...

    Na, mal schauen... Dann müssen wir wohl durch die Blutentnahme durch...

    So, muss Benedikt wieder beschäftigen *lach*

    LG, Marina

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Es ist wieder mal ein Trockenheits-Ekzem... Also nichts ansteckendes...

    Seit heute juckt es ihm auch total stark. Mein Kleiner Schatz tut mir richtig leid...

    Waren heute beim KiA... Und... auch ohne Termin haben wir schon wieder das Wartezimmer von innen nicht gesehen... Wahnsinn... Bin echt froh, dass wir dort unter gekommen sind. Hab heute mitbekommen, dass die nun alle neuen Patienten abweisen... ABER: Geschwisterkinder werden aufgenommen! Hatte schon richtig Panik bekommen gehabt...

    Haben Fenistil-Tropfen bekommen. Von denen soll ich maximal 3 x 10 Stück geben. Sonst haben wir eine Salbe mit Harnsäure (oder Harnstoff?) bekommen. Die sollen wir auf eine Stelle schmieren und merken, wo wir die hingeschmiert haben. Er sagte, dass manche davon schöne weiche geschmeidige Haut bekommen, andere reagieren anders drauf. Falls Benedikts Haut davon besser wird, kann er uns davon noch mehr geben...
    Und dann haben wir noch eine Salbe gegen Juckreiz bekommen. Die darf aber auch nicht großflächig aufgetragen werden... Also nur auf die Stellen, wo es besonders juckt...
    Und eine Basis-Creme. Die musste die Apotheke erst bestellen...

    Der Arzt war echt super... Meinte direkt, dass er da auf KEINEN Fall mit Cortison dran gehen mag. Das macht alles im Endeffekt nur noch schlimmer... Und wir haben einen Termin für die Blutabnahme bekommen... Am 3.5. um 8 Uhr brauche ich alle Daumen, die ich kriegen kann... Also wird nun nach einer evtl. Ursache gesucht (wer weiß, vielleicht ist unser Spatz ja doch gegen irgendwas allergisch...)...

    LG, Marina

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mache mir Sorgen um Kilian
    Von Vegas im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  2. Kleine Kinder, große Sorgen...
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige