Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Hannah verweigert Essen

17.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ Hannah verweigert Essen

    ich brauch mal euren rat!

    hannah verweigert seit geraumer zeit nahrung, die sie bisher immer gerne gegessen hat. es fängt schon beim frühstück an, dass sie nur noch ein paar löffel joghurt isst, dann ist schluss - geht dann weiter über mittagessen bis hin zum abendessen. ich hab nichts an der ernährung geändert. sie bekam ab und an mal unser essen aber das wars auch schon. sie macht aber jetzt auch nicht den eindruck, dass sie abmagert und auf ein hungergemecker reagier ich sofort und prompt. aber nach ein paar löffeln ist eben schluss! und dann klettert sie aus dem hochstuhl raus! manchmal kann ich auf dem boden noch ein paar löffel geben aber dann gehts wieder ab.

    was kann der grund sein? ich muss auch noch dazu sagen, dass sie vermehrt gestillt werden will! gibt es irgendwann mal eine entwicklungsstufe, dass stillen wieder mehr gefragt ist ??? ?)?)

    bin auf eure meinungen gespannt ...

    gruß von einer ratlosen sabine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Kiki
    Ort
    Aachen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.841
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hannah verweigert Essen

    Hallo Sabine,

    das bekommt mir irgendwie bekannt vor. Nach ein paar Löffeln im Hochstuhl will Madame nichts mehr und klettert raus.Damit sie noch etwas isst setze ich mich meist zur ihr auf den Boden und füttere sie dort noch ein wenig.Ich weiss das ist eigentlich nicht so toll,da ja am Tisch gegessen werden soll,aber sie isst halt sonst nichts.Bei einer Bekannten war das auch so.Und da hat die Kleine nach einger Zeit wieder ganz normal am Tisch gegessen.Denke mal die Kleinen haben jetzt so viel neues zu entdecken und ausprobieren das sie das Essen nicht mehr so spannend finden.


    LG
    Kirsten

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hannah verweigert Essen

    kiki, sowas hab ich auch vermutet. denn am boden isst sie noch ein paar löffel. ich wollte solche spielchen eigentlich nicht anfangen aber es bleibt mir wohl nichts anderes übrig, hauptsache sie isst ein bißchen was.

    sabine

  4. #4
    Mitglied Avatar von Tatjana
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    40
    Beiträge
    987
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hannah verweigert Essen

    Ohhh, na dann warte ich gespannt ob`s uns auch erwischt! Bisher ist Alina wie immer ein Vielfraß! Also kann ich nichts Hilfreiches beitragen. Ich wünsche Euren Zwei Süßen einen baldigen besseren Appetitt :-)

    LG
    Tatjana

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hannah verweigert Essen

    Wie Kiki schon schreibt, ich denke mal, dass die Kleinen in ihren Entdeckungsphasen gerade einfach keine Zeit zum Essen haben. Vielleicht lernen sie gerade was Neues, z.B. Laufen und das ist viel aufregender als Essen?

    Oder könnte es daran liegen, dass sie keine Breikost mehr wollen? Lieber Familienkost?`

    Ich würde mir keine großen Gedanken darüber machen, dass ist bestimmt schon bald wieder vorbei!

    LG
    Ulla

  6. #6
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hannah verweigert Essen

    Hallo Sabine,

    mach dir keine Gedanken, das ist normal. Essen ist soooo langweilig (Zitat meines Sohnes). Ich glaube Hannah endeckt zur Zeit so viel neues und alles ist so aufregend , da geht sie lieber an Mamas vertraute Brust.
    Es kommen immer mal wieder Phasen wo der Appetit größer oder kleiner ist. Das ist bei uns heute noch so.

    lg
    Isis

  7. #7
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hannah verweigert Essen

    ich würde mir auch nicht so große sorgen machen, immer mal was anbieten von familienkost.

    meine heilpraktikerin meinte, die kleinen haben noch ein natürliches sättigungsgefühl.

    lg conny

  8. #8
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hannah verweigert Essen

    Hi

    das Buch "Mein Kind will nicht essen" von Gonzales ist zu empfehlen und beruhigt.

    Kinder verhungern nicht freiwillig.
    Das sie grad mehr stillt und weniger ißt klingt nach Entwicklungsschub.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hannah verweigert Essen

    Hallo!

    Lilja isst auch total ungern. Das kann ICH persönlich gar nicht gut verstehen, denn ich esse soooo gerne, aber da muss ich wohl durch... Es bringt überhaupt nix das Kind zu nerven und zum Essen zu zwingen. Einfach immer wieder etwas anbieten und abwarten.

    Lilja isst mal mehr mal weniger, aber sie nimmt weiter zu und ist quietschfidel. Meine Kinderärztin meinte auch, daß noch kein Kind vorm vollen Teller verhungert ist. Die Zwerge holen sich was sie brauchen und essen einfach nicht mehr wenn sie satt sind.

    Nur aufpassen, daß man nicht zuviel zwischendurch gibt (Kekse und andere Fiesheiten), sondern auf feste Mahlzeiten bestehen und möglichst immer nur am Esstisch füttern, so daß das Kind mit der Zeit lernt regelmäßig zu essen. Das futtern zwischendurch verdirbt den Appetit bei den Hauptmahlzeiten.

    LG
    Tanja

  10. #10
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hannah verweigert Essen

    tanja,

    das mit dem zwischenfüttern hab ich mir auch schon gedacht. es ging heute schon los; nachdem sie den abendbrei wieder verweigert hat, hat sie doch tatsächlich die keksdose geöffnet und sich da ein paar gekrallt. die hab ich ihr bis auf den angelutschten weggenommen!

    sabine

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Morgenflasche wird komplett verweigert
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  2. Unser toller Buggy - wird verweigert
    Von Jill im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  3. Mein Kind verweigert jede Flasche
    Von schmusetiger85 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  4. Mein Sohn verweigert Fleisch
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  5. Nahrungsumstellung - Nahrung verweigert ?!
    Von *Mel* im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige