Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

Thema: ⫸ Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

17.12.2017
  1. #51
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

    Doch, ehrlich. Wobei ich Jan sowieso niemals bei meinem Mann durchgekriegt hätte, weil meine grooooße Jungendliebe so hieß, und er das nicht wollen würde als Namen für seinen/unseren Sohn.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

    Wir sind auch mit unserer Namenswahl total zufrieden. Hannah kenne ich in unserem Umfeld keine weitere und Julia haben wir zwar eine in der Krabbelgruppe von Hannah, aber damit haben wir und auch deren Familie kein Problem.

    Unsere Kinder haben beide einen zweiten Namen und zwar den von der Taufpatin. Das ist in meiner Familie so üblich und ich finde es auch eine schöne Tradition.

    Tanja

  3. #53
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

    Uns geht es so wie vielen - Für mich stand schon immer fest, dass ich mal einen Simon haben will. Mein Nachbarsjunge hieß so, und der war einfach nur lieb. Vor mittlerweile über 7 Jahren, als wir eigentlich schon schwanger werden wollten, war Simon überhaupt kein Modename, ich kannte nur ältere Simons. Nachdem der kleine Pups sich 5 1/2 Jahre Zeit ließ, hat sich das leider geändert und es gibt anscheinend Simons wie Sand am Meer. So kann es kommen. Ich wollte auch NIE NIE NIE einen Modenamen.

  4. #54
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

    @seestern. ich finde simon auch klasse. ich trage den namen seit der hochzeit. es haben sich schon einige gewundert, wieso unsere kinder alle im doppelnamen ein simon haben.

  5. #55
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

    Wir sind auch einfach überglücklich mit dem Namen Jarina und tun uns schwer damit, einen Namen für ihr Geschwisterchen zu finden. Immer wieder landen wir bei den Mädchennamen bei ganz ähnlich klingenden Namen. Uns gefällt einfach der Klang. Und Jungennamen? Da bin ich eh der Meinung, dass es keine schönen gibt, nur Notlösungen.
    LG Pasta

  6. #56
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

    Antonia ist immer noch mein liebster Lieblingsname ... unsere 2. noch cniht geborene Tochter wird eine Katharina - wenn ich alleine entschieden hätte, wäre es eine Clara geworden.

    Gruß, Sahra

  7. #57
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

    Ich muß sagen, wir sind mit dem Namen Jakob immernoch super zufrieden. Kommt auch überall gut an, wenn Leute fragen, wie unser kleiner Sonnenschein heißt... Wir mochten keinen "neumodischen" Namen

  8. #58
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

    Wir sind mit Emilia sehr zufrieden. Sie ist einfach eine Emilia, alles andere hätte nicht gepasst. Und der Name kommt auch (abgewandelt) in der Familie vor; meine Oma heißt Emmi (eigentlich Emma) und ihre Mutter hieß Emilie.

  9. #59
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

    Wir haben weiterhin weit und breit keinen Benedikt und keinen Kilian in der Umgebung... wir finden die Namen weiterhin klasse und würden diese Namen für die Jungs jederzeit wieder nehmen...

    Bei Angelina bin ich auch zufrieden... nur, dass wir viele, ja sehr viele Mädels in der Umgebung haben, die ebenfalls "Lina" in ihrem Namen tragen... Melina, Alina, Lina, Malina, Elina... Das scheint wohl echt ein Trend zu sein... aber auf der anderen Seite könnte ich mir keinen anderen Namen für meine kleine Ziege vorstellen :-)

  10. #60
    Mitglied Avatar von Calla
    Beiträge
    920
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hättet ihr euer Kind/eure Kinder lieber doch anders genannt?

    Mir geht es hier wie den meisten: Simon ist einfach ein Simon und nur sein zweiter Name Caspar wäre für unser gutgelauntes und witziges Kerlchen passender gewesen. Ich bin absolut zufrieden und glücklich mit unserer Namenswahl. Mir sind hier auch im realen Leben in unserem Ort noch keine weiteren Simons untergekommen, gehört habe ich bisher immer nur über andere, entweder hier oder von weit entfernten Freunden. Insofern ist es hier wohl noch kein totaler Modename.

    Seinen zweiten Namen Caspar habe ich allerdings kurz nach der Geburt als die ganzen Glückwünsche und Karten kamen (fast) bereut. Er ist einfach sehr fehleranfällig. Da wird aus Caspar ein Casper, Kaspar oder (am allerschlimmsten) ein Kasper. Na gut. Würde ich beim nächsten Mal etwas verstärkt beachten.

    Grüße,

    Calla

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cremt ihr eure Kinder ein?
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 35
  2. Farbige Scheibengardinen oder doch lieber Rollos
    Von Molly25 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 9
  3. Antworten: 19
  4. Soll ich(oder lieber doch nicht) UD: Haare kommen ab
    Von Summersun im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige