Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ Habt ihr Versicherungen für eure Kinder???

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Habt ihr Versicherungen für eure Kinder???

    Hallo,
    würd gern wissen ob ihr irgendwelche Versicherungen für eure Kinder abscließt??
    So mit zuzahlung Zähne,Brille u.sw.
    Wenn ja wo habt ihr die, seit ihr zufrieden???
    Was zahlt ihr???
    Oder denkt ihr das brauch man nicht??
    Lg
    Danny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Wir haben für unsere Jungs eine hohe Unfallversicherung abgeschlossen. Sollte ihnen was passieren, muss eine Pflege ja rundum abgesichert sein. Als Elternteil lebt man auch nicht ewig.
    Zahnersatz erübrigt sich bei uns (Opa ist Zahnarzt und ich Zahntechnikerin (wir bastel im Fall der Fälle dann alleine was)).
    Dann gibts ja noch solche Ausbildungsversicherungen usw. davon halten ich nichts.

    LG Nicki

  3. #3
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hallo,

    unser Hase ist privat krankenversichert, da ist im Krankheitsfall das meiste abgesichert. Die übrigen Versicherungen...hmm..Ausbildung und so, halten wir für extrem unnütz. Aber er hat noch eine Unfall und so eine Versicherung wenn er schlimme Krankheiten bekommt, die dann auch leisten...aber der Name fällt mir gerade nicht ein.

    LG

    Amelie

  4. #4
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    wir haben eine unfallversicherung für carolin abgeschlossen, ebenfalls mit einer hohen summe und ziemlich umfangreich.

    lg conny

  5. #5
    Rose
    Gast

    Standard

    unfallversicherung macht in sofern sinn,
    das wenn einem Kind so schlimmw as passiert, das es dauerhaf invalide wird, die Eltern ja lebenslang in der Uhr stehen für das Kind auf zu kommen.
    Das kann wirtschaftlich ziemlich reinhauen.

    Zahnzusatz und Krankenhaus 2 Bett/Spezialist macht in sofern sinn, wenn das Kind ins KH muß und man die Wahl hat sich den Chefarzt zu suchen
    bzw Kind/Jugendlciher keinen Schaden fürs Leben kriegt wenn er im MEhrbettzimmer eingepfercht wird. Das kann schlimm sein.
    Zahn kann beim Unfall ziemlich heftig werden
    die Brillen und Heilpraktilkertarife sind eh meist in der Höhe begrenzt und entsprechend teuer, lohnen m Ansicht nach eher nicht, das zhalt man bei bedarf besser selbst.

    Ausbildungsversicherung kann sehr viel sinn machengrade seit Studiengebühren etc im Raum stehen.
    WEnn derjenige 18 ist hat man die Möglichkeiz zu sagen, hier wurde schon ne Summe fürs Studium, für die Ausbildung angespart,
    oder man sagt halt
    geh jobben, zahl Studiengebühren und das weil du nebenbei arbeitest, 10 Jahre lang...

    meine Meinung

  6. #6
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    wir haben eine unfallversicherung mit rentenzahlung für sie abgeschlossen. dann sparen wir noch monatlich einen teil ihres kindergeldes für ihre ausbildung/studium an. im momen denke ich, es reicht ... mal sehen, wie wir nach dem hausbau über die runden kommen. denn dann würde ich gerne mehr für sie ansparen.

  7. #7
    Cosima
    Gast

    Standard

    Annika hat eine Unfallversicherung und eine zusätzliche Krankenversicherung (Chefarzt *obdermehrweiß*, 2-Bett-Zimmer...).

    Zusätzlich sparen wir etwas Geld an (vorallem das, was von den Omas kommt). Diese Summe steht Annika später zu ihrer Ausbildung zur Verfügung. Eine extra Ausb.vers. hat sie nicht.

    LG Cosima

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hallo,
    will mich nur ganz kurz zu Wort melden. Eine Ausbildungsversicherung halte ich nicht für so sinnvoll. Da würde ich das Geld lieber in einen Investmentfonds ansparen (einen eher "konservativen" und gut diversifizierten bei einem Onlinebroker, wo kaum Gebühren anfallen) - das bringt, auf langen Horizont 8-10% Rendite und schlägt jede Ausbildungsversicherung (die wie eine Kapitallebensversicherung aufgebaut ist und magere 2,5%-3% bringt). Vor allem für Kinder, die noch so viel Zeit haben, sollte man an Fonds denken.
    lg
    teddine

  9. #9
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von teddine
    Hallo,
    will mich nur ganz kurz zu Wort melden. Eine Ausbildungsversicherung halte ich nicht für so sinnvoll. Da würde ich das Geld lieber in einen Investmentfonds ansparen (einen eher "konservativen" und gut diversifizierten bei einem Onlinebroker, wo kaum Gebühren anfallen) - das bringt, auf langen Horizont 8-10% Rendite und schlägt jede Ausbildungsversicherung (die wie eine Kapitallebensversicherung aufgebaut ist und magere 2,5%-3% bringt). Vor allem für Kinder, die noch so viel Zeit haben, sollte man an Fonds denken.
    lg
    teddine
    Du sprichst uns aus der Seele!

    Was bringt eine Versicherung, die nicht mehr bringt, wie ein Sparkonto bei der Diba oder so...??

    Mein Mann verkauft auch keine (nur auf besonderen Wunsch) sondern legt alles an.

    Für unseren Hasen sind wir etwas spekulativer...aber das ist nicht jedermanns Sache.

    LG

    Amelie

  10. #10
    Junior Mitglied Avatar von mondhexe
    Ort
    Idstein
    Alter
    39
    Beiträge
    413
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Wir haben momentan eine Krankenzusatzversicherung (wird im KK als Privatpatient behandelt, dann Übernahme von Heilpraktiker und Zahnersatz - Zahnbehandlung und Sehilfen, Krankentagegeld von 20€/Tag und noch ne aufbesserung der Pflegeversicherung) das macht um die 10€/Monat.

    Dann wollen wir nochmal schauen nach ner Unfallversicherung und auch einer Sparanlage fürs Kind. Aber keine AUsbildungsversicherung die sind net der Brüller find ich, wir werden da wohl echt eher ne Geldanlage in Fonds machen oder sowas.

    Kat

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr euch verändert seit ihr Kinder habt?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38
  2. Habt ihr für Eure Hochzeit gespart??
    Von luna79 im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 29
  3. Was habt Ihr für Eure Fotos gezahlt?
    Von tauchmaus im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 28
  4. Habt ihr und/oder eure Kinder eine Grippeimpfung?
    Von Stefanie81 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 32
  5. Was singt Ihr für Eure Kinder?
    Von hase im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige