Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Thema: ⫸ Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

11.12.2017
  1. #21
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

    Also ich bin ein absoluter Gegner von Belohnung nach Note. Und erst recht, wenn ich was von zurück zahlen lese. Ich finde so etwas wie gemeinsames essen gehen viel schöner für alle.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

    Bei uns gab es den Ausflug in den Spielwarenladen immer bei guten Zeugnissen. Komischerweise sind wir jedes Jahr gefahren.
    Ich glaub meiner Mama ging es mehr um die Anerkennung an sich als um die einzelnen Noten.
    Geld find ich jetzt auch nicht gut (schon gar nicht mit zurückzahlen). Wirds bei uns auch nicht geben.

  3. #23
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

    Zitat Zitat von Gerbera Beitrag anzeigen
    Nuni, hier in BW dürfen die Schulen das auswählen. Es gibt da einen Zeitraum in dem das Zeugnis ausgegeben werden muss. Das kann der letzte Tag sein, aber auch schon vorher. Sinn es vorher zu geben ist es meistens, dass es noch vor den Ferien unterschrieben wieder zurück kommt. Was man noch die Woche macht- naja, das was man sonst auch macht. Letztendlich ist oft schon 3 Wochen vorher Notenabgabe usw. so dass es für die Lehrer normal ist Unterricht nach dem Zeugnis zu machen
    Schon recht, aber ich koennte mir vorstellen, dass die Schueler nicht mehr so motiviert sind wenn sie das Zeugnis schon ausgehaendigt bekommen haben. Im Endeffekt wissen die meisten der Grundschueler ja nicht wann die Zeugniskonferenz ist, und wann die Noten so wirklich richtig feststehen. Wenn das Zeugnis allerdings schon da ist, ist doch irgendwie automatisch Ferienstimmung, oder?

    Ich finds zudem auch ne Steilvorlage fuer Eltern und das frueher aus der Schule Herausnehmen um noch der gunstigeren Ferienfliegertarif zu bekommen.

  4. #24
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

    Zitat Zitat von Juule Beitrag anzeigen
    Schon recht, aber ich koennte mir vorstellen, dass die Schueler nicht mehr so motiviert sind wenn sie das Zeugnis schon ausgehaendigt bekommen haben. Im Endeffekt wissen die meisten der Grundschueler ja nicht wann die Zeugniskonferenz ist, und wann die Noten so wirklich richtig feststehen. Wenn das Zeugnis allerdings schon da ist, ist doch irgendwie automatisch Ferienstimmung, oder?

    Ich finds zudem auch ne Steilvorlage fuer Eltern und das frueher aus der Schule Herausnehmen um noch der gunstigeren Ferienfliegertarif zu bekommen.
    Ich kann mich an keinen Lehrer erinnern, der nach der Notenabgabe vor den Sommerferien nochmals gross Unterricht gemacht haette. Bei uns war es dann immer so, dass man dann Spass hatte. Man schaute Filme, spielte vermehrt usw. Zu Grundschulzeiten wurde dann kurz vor Ferienbeginn dann auch nochmal mit der gesamten Klasse und den Eltern gegrillt.
    Als man dann aelter wurde, war an Unterricht sowieso nicht mehr zu denken und entsprechend wurden auch hier immer die letzten Tage so gestaltet, dass man noch einige Aktivitaeten durchfuehren konnte, um noch etwas Kontrolle zu haben. ;-)

    Aber richtigen Unterricht finde ich sehr krass, waere hier bei uns auch absolut bloedsinnig. Die Notenabgabe war bei meinen zwei Wochen vor Beginn der Ferien. Das wussten auch beide. Ab da gab es keine Hausaufgaben mehr und generell wurde das alles sehr locker gehandhabt. Der Sporttag stand an, dann hat man einen Wasser-und Pooltag veranstaltet. Die Feuerwehr kam, hat einen riesigen Pool aufgebaut und auch die Kinder bei diversen Wasserspielen abgespritzt.
    Dann gab es einen Pizzatag, Filme wurden geschaut (dazu dann Popcorn) und zum Abschluss gab es eine Disco fuer alle Klassen und Lehrer wie Kinder haben getanzt und mitgesungen. Die Urkunden wurden dann auch noch verteilt und Eltern war es frei gestellt, die Kinder in der letzten Woche frueher abzuholen. Das Zeugnis kommt aber immer erst am letzten Tag mit nach Hause und das muss auch keiner mehr unterschreiben. In den hoeheren Klassen wird es spaeter in der ersten Ferienwoche an die Eltern geschickt. Sehr clever ;-)

  5. #25
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

    Jule, das machen viele Eltern sowieso...

  6. #26
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

    Was passiert denn eigentlich mit Eltern, die das immer wieder machen, Gerbera? Ich kenne auch so super Vorbilder, die ihr Kind jetzt schon zum zweiten Mal früher aus der Schule rausgenommen und auch erst später wieder hinbringen werden. Wenn das jedes Jahr passiert fällts doch irgendwann auf, gibts da irgendwann Konsequenzen oder wird das irgendwo vermerkt?

    Claudis Ferienstart klingt super relaxed, das finde ich klasse. Unsere Lehrerin hats fertig gebracht diese Woche noch zwei Arbeiten schreiben zu lassen. Dienstag ein Deutsch-Diktat und Mittwoch eine Mathearbeit. Dann wurde wohl Donnerstag das Zeugnis geschrieben *denk* und Freitag war dann Schluss.

  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

    Wir sind immer Eisessen gegangen. Geld oder Geschenke gab es nicht und ich habs auch nicht vermisst. Das Eisessen hingegen find ich immer toll (und das gab es eigentlich immer, egal, wie das Zeugnis war). Und man kann es auch gut mit mehreren Kindern machen.

    LG

  8. #28
    Senior Mitglied Avatar von Nadine
    Ort
    Krefeld
    Alter
    43
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

    Janis bekommt sein erstes Zeugnis am Mittwoch und ich habe bei Jako-O eine Zeugnissammelmappe bestellt. Die liegt morgens auf seinem Platz, so dass wir darin -hoffentlich bis zum Abi- die Zeugnisse sammeln können.

    Außerdem finde ich ein wenig Exklusvzeit z.B. in der Eisdiele toll!

  9. #29
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

    @Nadine: Welche Größe muss denn so eine Zeugnissammelmappe hier in NRW haben? Soetwas fände ich nämlich auch toll

  10. #30
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Grundschulzeugnis - was schenkt/gebt ihr euren Kindern?

    Nuni, das kommt darauf an. Manche lassen ihre Kinder krankschreiben, dann passiert nichts. Die Schule kann jedoch an eine Stelle die Abwesenheit weitergeben und die kann ein Bußgeld verhängen. Das ist ziemlich knackig und kann mehrere hundert Euro pro Tag betragen. Ab und an finden auch Kontrollen an Flughäfen statt und wer keine Befreiung von Seiten der Schule vorzeigen kann, bekommt auch ein Bußgeldverfahren. Realistischerweise muss man aber sagen, dass tatsächlich bei den meisten nichts passiert. Bei uns an der Schule gilt die Regelung, dass Eltern ihr Kind maximal einmal vor/nach den Ferien auf Antrag befreien lassen können. Ich finde es immer ärgerlich vor allem wenn die Begründung kommt, dass vor den Ferien der Flug billiger ist. Ich muss auch immer die teuren Preise zahlen, denn für uns gelten die Befreiungen nicht!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was schenkt ihr euren Müttern zum Muttertag?
    Von Jules im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 87
  2. Lest ihr euren Kindern vor?
    Von Lena im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 50
  3. Was schenkt ihr euren Kindern bzw. was wünschen sie sich?
    Von catotje im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 56
  4. was schenkt ihr euren kindern?
    Von becca im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 32
  5. Was schenkt ihr Euren Omis und Opis
    Von ich im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige