Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: ⫸ Großfamilie XXL

12.12.2017
  1. #21
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ AW: Großfamilie XXL

    Also Hut ab vor den Großfamilien.
    Bemerkenswert wie die ihren Alltag meistern. Für mich wäre es aber absolut nix!

    LG, Junibraut


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Großfamilie XXL

    Für mich wäre es auch nichts. Ich wollte immer nur ein Kind, bin selbst glückliches Einzelkind und habe keine Geschwister vermisst, im Gegenteil: Freundinnen mit Geschwistern haben immer nur geschimpft und so habe ich irgendwie von klein auf "zu schätzen gewusst" wie schön Einzelkind-Status ist.
    Jetzt bin ich mir ziemlich sicher, dass Theresa Marleen noch ein Geschwisterchen bekommen soll, irgendwann. Aber drei oder mehr Kinder kommen zum derzeitigen Stand für mich nicht in Frage. Vielleicht denke ich nach einem weiteren Kind auch anders darüber, weil ich dann das Wunder noch einmal erleben will - wer weiß?

    Aber alleine aus finanzieller und logistischer Sicht finde ich zwei Kinder absolut ausreichend. Ein Kind kann man immer bei den Großeltern abgeben, wenn Not am Mann ist, zwei Kinder werden vermutlich auch noch gern beaufsichtigt, aber drei oder vier? Kann man irgendwie keinem zumuten, oder? Oder alleine das Auto, bei drei Kindern passt es gerade so, ist aber eng, und wenn ein viertes kommt? Oder Urlaub... Oder essen gehen - geh mal mit 5 Personen zu McDoof, da wird man ja arm... Und die Wäscheberge, die können einem ja nur Angst machen!

    Einer gut organisierten XXL-Familie gehört auch mein voller Respekt. Da steckt viel dahinter, wenn es läuft. Allerdings gibt es natürlich auch die andere Fraktion, die ein Kind nach dem anderen bekommt und es eigentlich besser bleiben lassen sollte... Ich kann mir nicht so ganz vorstellen, wie man bei vielen Kindern jedem gerecht werden kann, um ehrlich zu sein. (das fängt bei der Zuwendung an und geht über zeit- und kostenaufwendigen Hobbys weiter...)

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  3. #23
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Großfamilie XXL

    Wenn wir die möglichkeit (finanziell - denn damit ließe sich Platz schaffen) hätten, dann würde eine halbe Fussballmanschaft haben wollen ... oder mehr...

    Aber leider ist es nicht möglich... Nach dem dritten wird bei uns wohl Schluss sein...

  4. #24
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Großfamilie XXL

    Hallo,

    mir gehts genauso wie Uta. 3 Kinder finde ich schön, 2 sind realistisch, mein Mann reicht ein Kind (wobei das noch keine endgültige Entscheidung ist) ;-)

    LG tiffi

  5. #25
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Großfamilie XXL

    wir werden versuchen noch ein kind zu bekommen. ich denke das wäre dann prima. Wir sind beide keine einzelkinder gewesen...ich habe einen bruder, mein Mann hat 2 Schwestern und hatte einen bruder.
    mein mann wollte schon immer mind. 2 kinder haben, ich war da hin und her gerissen. aber je mehr die zeit jetzt voranschreitet, reift mein kopf für ein 2. kind.

    so richtige großfamilien, wenn sie nicht die letzen "trottel" sind finde ich klasse. immer leben und immer wer da zum quatschen etc.
    aber die, die zu doof zum verhüten sind...sorry...finde ich furchtbar!

    LG NAdine

  6. #26
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Großfamilie XXL

    Genau, man sollte halt nur so viele Kinder in die Welt setzen, die man sich auch finanziell leisten kann.

    Ich glaube das mit dem gerecht werden ist da gar nicht so das Problem. Ok, wenn jemand jetzt 7 Kinder aufwärts hat könnte das schon schwierig werden, aber meistens sind die älteren ja dann schon irgendwie selbständiger. Ich merke es ja bei uns. Unser Großer braucht mich den ganzen Tag fast gar nicht, ist entweder bei Freunden oder die bei uns und dann spielen die und man sieht sie höchstens wenn sie hunger haben;-)

    lg
    Isis

  7. #27
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Großfamilie XXL

    Perfekt wäre so eine Großfamilie, wenn man sich zudem eine Haushaltshilfe für die Wäscheberge leisten kann, so dass man sich wirklich Zeit für die Kinder nehmen kann. Nicht nur zwischen 3h Bügeln, 3h Putzen und dem Großeinkauf.
    Manche dieser TV-Familien spannen die Großen immer ganz schön mit ein, das finde ich nicht so schön.


    LG

  8. #28
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Großfamilie XXL

    aber das wird das los der großen sein. einfach mit anzupacken.
    und stimmt, wenn viele kinder, dann bitte auch nur wenn es finanziell super hinhaut und vielleicht noch ne HAushaltshilfe (*träum*) dazu.

  9. #29
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Großfamilie XXL

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976 Beitrag anzeigen
    Wir hatten immer gesagt, zwei Kinder mit einer Option auf ein drittes.

    Und zwar dann, wenn das zweite Kind das gleiche Geschlecht hat wie das erste.
    *Grins*
    Genau das waren auch unsere Vorstellungen.
    Nunja, erstmal muss es bei uns überhaupt mit No. 2 klappen aber mein Mann ist mittlerweile genauso angetan von 3 Kindern, wie ich es schon immer war auch wenn das zweite ein Mädchen werden würde.

    Mal sehen was die Zukunft bringt.


    Für mich persönlich sind 3 Kinder perfekt, ich selbst habe noch zwei Schwestern und habe es immer als wundervoll empfunden.


    Gruß
    Simone

  10. #30
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Großfamilie XXL

    Ich wollte früher auch immer drei bis vier Kinder. Inzwischen denke ich, dass es vielleicht sogar bei einem bleiben wird. Mein Mann hätte am liebsten zwei. Mein Mann ist Einzelkind und meinte, dass er das immer blöd fand. Naja, schauen wir mal. Jetzt kommt erstmal Nummer 1 und dann sehen wir weiter. Die Jüngste bin ich ja leider auch nicht mehr, so dass es wohl allein deshalb nicht mehr als zwei Kinder werden bei uns...

    Liebe Grüße
    Lisa

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche: Berlin - Unterkunft für Großfamilie (kein Hotel)
    Von Plitsch im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 3
  2. Großfamilie XXL
    Von -Vera- im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige