Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: ⫸ Größerer Altersabstand?

12.12.2017
  1. #21
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Größerer Altersabstand?

    oh, ja, dann kugeln wir vielleicht zusammen. so ende 2009/Anfang 2010 weiß ich spätestens auch, wie es beruflich dann bei mir weitergeht. das ist doch ein schönes ziel...........wenn ich mir das so überlege.....und zwischendrin kaufen/bauen wir ein häuschen mit garten!
    ich möchte echt nicht nach dem Ende der Elternzeit wieder suchen müssen, dabei war ich mit 10 wochen Arbeitslosigkeit super gut bedient.
    Mein mann wird dann allerdings bereits schon 41 sein, auch nicht so prickelnd.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Größerer Altersabstand?

    Hey, ich hätte bei dem momentanen Schwangerschaftsboom mit 2. Kind hier gar nicht gedacht, dass es doch noch einige gibt, die sich wie wir, mehr Zeit lassen wollen.
    Eure Gründe treffen auch bei uns zu. Wir wollen Marika einfach noch ein bißchen mehr intensive Zeit schenken, zudem momentan noch ein haus bauen und erstmal wieder ein wenig im Job durchstarten (wenn auch "nur" halbtags).
    Ich denke, wir werden Mitte nächsten Jahres wieder starten, dann wäre Marika bei Geburt des zweiten Kindes etwas über 3. Für uns perfekt!
    Obwohl ich gestehe: in letzter Zeit hatte ich ein wenig "Baby-Sehnsucht". Vielleicht weil Marika gerade so rapide "groß" wird.

    LG, katrin

  3. #23
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Größerer Altersabstand?

    Obwohl ich gestehe: in letzter Zeit hatte ich ein wenig "Baby-Sehnsucht". Vielleicht weil Marika gerade so rapide "groß" wird.

    LG, katrin[/quote]


    So geht es mir auch, vor allem wenn man ständig liest wieviele hier (wieder) schwanger sind. Da seufze ich auch manchmal schweren Herzens. Aber gut, ich hab ja auch schon zwei.

    lg
    steff

  4. #24
    aufsteigender Junior Avatar von minni21
    Alter
    38
    Beiträge
    634
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Größerer Altersabstand?

    Bevor wir ein Kind hatten, fanden wir immer einen Altersabstand von 2 Jahren toll. Als Fabian dann allerdings gut ein Jahr alt war, konnte ich mir nicht vorstellen, schon wieder schwanger zu werden. Ich fand die Situation so wie sie war, gerade richtig. Fabian wurde allmählich immer selbstständiger und wir genossen, die neuen Freiheiten, die sich dadurch ergaben. Außerdem wollte ich zum August wieder auf meiner alten Stelle beginnen und dort erst einmal ein Jahr arbeiten, bis das zweite Kind kommt.
    Von daher war ein Altersabstand von mindestens 3 Jahren geplant.

    Ihr merkt schon, dass ich in der Vergangenheitsform schreibe...
    Nun kam doch alles etwas anders als gedacht und Nr. 2 nun schon im Januar.
    Nun wird es leider nichts daraus, wieder länger beruflich Fuß zu fassen, dennoch finde ich es so wie es nun kommt, gut.

    Nur als Tipp: Traut nie Eurem FA, wenn er beim US meint, der Eisprung sei schon gewesen...
    Sowohl meine Nachbarin als auch ich sind dadurch schneller wieder schwanger gewesen als gedacht...

    LG Anja

  5. #25
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Größerer Altersabstand?

    Hallo,

    @minnie: Herzlichen Glückwunsch nochmal von mir, ich hatte es neulich schon gelesen :-) Wißt ihr schon was es wird?

    @ich: Bei Männern ist das Alter gar nicht so schlimm ;-) Meine größte Angst wäre auch, wieder ohne Job nach der Elternzeit da zu stehen. Nach ca. 1/2Jahr daheim konnte ich die Zeit mit Paul nicht mehr so 100%ig genießen, da man sich immer gefragt, wie es weiter geht...Ich hatte auch wahnsinniges Glück, war nur knapp 4 Wochen arbeitslos.

    @rocca: Ich habe mir neulich schon eueren Hausthread angesehen- dass Grundstück ist wirklich super schön :-)

    @all: Wieviele Stunden arbeitet ihr denn jetzt und wie stellt ihr Euch die Berufstätigkeit mit 2 Kindern vor?

    Ich arbeite gerade 30 h die Woche, wobei es meistens mehr sind ;-) Von der Stundenzahl eigentlich optimal, wobei ich evt. überlege auf 35 zu erhöhen, wenn ich ne Festanstellung bekomme. Denke auch noch über eine Fortbildung nach (hat mir Chef angeboten). Ich würde auch beim zweiten Kind nach spät. 1 Jahr wieder arbeiten gehen, wobei ich mir da auch vorstellen könnte erst mit nur 20 Stunden einzusteigen.

    LG tiffi

  6. #26
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Größerer Altersabstand?

    Zitat Zitat von Tiffi Beitrag anzeigen
    @all: Wieviele Stunden arbeitet ihr denn jetzt und wie stellt ihr Euch die Berufstätigkeit mit 2 Kindern vor?

    LG tiffi
    Ich fange Montag wieder an und zwar mit 24 Stunden. Also 4 Tage die Woche a 6 Stunden und freitags habe ich frei. Ich stelle es mir eigentlich recht schön vor wieder arbeiten zu gehen und denke auch, dass ich Job, 2 Kinder, Haushalt und Mann recht gut unter einen Hut bekomme ohne selbst zu kurz zu kommen.

    Als wir nur ein Kind hatten war ich auch nach ungefähr zwei Jahren wieder arbeiten und zwar 35 Stunden und ich muss sagen das wäre mir mit zwei Kindern definitiv zu streßig. Mein absolutes Maximum wären wohl 30 Stunden.

  7. #27
    aufsteigender Junior Avatar von minni21
    Alter
    38
    Beiträge
    634
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Größerer Altersabstand?

    Hallo Tiffi,

    wir bekommen noch einen kleinen Jungen.

    @Arbeiten: Ich habe vor, auch nach Nr. 2 wieder halbtags arbeiten zu gehen, also 20 Stunden. Wann ich wieder einsteige, hängt etwas davon ab, ob ich die ganze Zeit im Büro anwesend sein muss oder auch von zu Hause aus arbeiten kann. Ich möchte mindestens ein halbes Jahr aussetzen, lieber jedoch 1 Jahr.

    LG Anja

  8. #28
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Größerer Altersabstand?

    So genau weiß ich noch nicht, wo ich mich einordnen muss. Aber einen ganz kurzen Abstand werden wir definitiv nicht bekommen. Wir könnten uns einen Abstand von etwa 3 Jahren gut vorstellen, momentan habe ich zwar auch Babysehnsucht (schön geschrieben!) aber ich würde jetzt noch nicht wieder schwanger werden wollen. Nur ist es bei mir gerade ein bisschen blöd: Wir sind drei Mamas mit ähnlich alten Töchtern (innerhalb von 2 Wochen) und die eine ist schon 14. Woche oder sowas wieder schwanger, die andere möchte ab diesem Zyklus wieder hibbeln, und ich bin außen vor. Das ist echt doof, und da kriegt man einfach auch wieder Lust, wenn man die Hibbelzeit und die Anfangszeit, die Tests und den ersten US bei den Freundinnen mitbekommt und daran zurückdenkt. Ich bin aber noch nicht soweit, dass ich mir das zutrauen würde, und da es mir in der SS ja wg der Übelkeit so schlecht ging, habe ich auch echt Angst davor, dass es beim zweiten wieder so wird und ich hier noch ein Kleinkind zu versorgen habe. Andererseits fänd ich es prima, wenn ich diese Schwangerschaft dann hier zu Hause richtig genießen könnte, ich habe ja 3 Jahre Elternzeit (eigentlich zwei, aber ich werde das dritte Jahr dranhängen, denke ich) und müsste mich also nicht morgens bei Übelkeit aus dem Bett quälen und zur Arbeit fahren... womit wir also beim Thema Arbeit wären: ich werde bei Leni die vollen drei Jahre nehmen und bei Nummer zwei dann vermutlich wieder, und ich fänd es nicht schlecht, wenn die beiden Elternzeiten ziemlich ineinander über gehen würden.
    Danach würde ich nur teilzeit arbeiten wollen, vielleicht 20, allerhöchstens 25 Stunden.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  9. #29
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Größerer Altersabstand?

    Huhu,

    für mich bzw. uns stand fest,wenn ein Zweites,dann mit einem Altersabstand von min. 3 Jahre.

    Ende letzten Jahres haben wir dann beschlossen,das ich die Pille absetzte.Das es dann so schnell geklappt hat,damit haben mein Mann und ich echt nicht gerechnet. Jetzt sind es genau 3 jahre (okay und ein paar Tage) und ich muss sagen,bist jetzt war unsere Entscheidung etwas zu warten genau richtig.

    Warum ich nie einen kurzen Abstand haben wollte:

    - wir wollten die erste Zeit mit Leon intensiv genießen

    - ich wollte keine zwei Wickelkinder,denn Phil macht echt total oft in die Windel und wenn dann noch Leon gewickelt werden müsste,nee das ist nix für mich

    Und ich muss sagen, für mich ist das der perfekte Altersabstand.

    Leon ist ein toller Bruder, er kann sich mal alleine beschäftigen,wenn ich Phil gerade mal wickel, stille oder so.
    Morgen bekommt dann Phil seine Schmuse-einheiten und wenn Leon aus dem Kindergarten kommt ist er erstmal dran und danach alle zusammen.

    liebe Grüße

  10. #30
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Größerer Altersabstand?

    @Tiffi
    Ja, der Chefarzt im Krankenhaus meinte 2 Jahre, der Oberarzt meinte 2-3 Jahre und mein Frauenarzt meinte auch ca. 2 Jahre. Also werden wir wohl nach 1 1/2 Jahren mit den Untersuchungen beginnen und hoffen das ich dann nach 2 Jahren gleich schwanger werde. 3 1/2 Monate sind nun rum. Ich hibbel dann mit ein paar anderen hier 2010.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
  2. Antworten: 23
  3. An Mehrfachmamis mit Kindern in kurzem Altersabstand
    Von katjes im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 53
  4. Fragen zum geringen Altersabstand
    Von Angel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 94

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige