Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: ⫸ Gitterbett-ja/nein?

16.12.2017
  1. #21
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gitterbett-ja/nein?

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Tanja und Andrea, ohne Windel müssen ja zumindest ein paar Gitterstäbe aus dem Gitterbett raus, weil die Kleinen doch dann allein aufs Klo gehen müssen nachts. Macht sich schlecht wenn die dann noch im Gitterbett schlafen und da nicht rauskommen wenn die Blase drückt.
    Selbst mit 5 Jahren kann Emilia partout nicht alleine auf die Toilette, soviel dazu.

    Emilia ist mit 2 1/4 ins Jugendbett gewechselt. Emilia ist 1x aus dem Bett gefallen, dann wusste sie, dass sie am Rand aufpassen muss.

    Julians Bett haben wir gestern umgebaut. Allerdings schein Julian ein Rausfallschutz zu benötigen. Der kleine Mann muss sich zum schlafen immer anlehnen und fiel gestern 2x aus dem Bett, bevor er dann bei uns weiterschlafen durfte.

    @Tanzboje
    Dann würde ich die Stabe lieber rausnehmen. ich würde dann in Kauf nehmen, das Kind immer wieder zurück ins Bett zu schicken. Wäre mir lieber als solche Kletteaktionen und Stürze.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gitterbett-ja/nein?

    Julian schläft seitdem er 10 Monate alt ist, auf ner Matraze, jetzt im Bett. Er fiel mir raus, ich konnte abends nicht gescheit mit ihm kuscheln ... also gabs die Matraze.

    Bei Mira werden wir ähnlich verfahren ...

  3. #23
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gitterbett-ja/nein?

    Jannik bekommt heute sein großes Bett (1x2m). Diese Schlupfsprossen haben wir schon ein Jahr draußen, der Rest vom Gitter war bisher noch dran, hat ihn nicht gestört. Bin mal gespannt wie er heute Nacht schlafen wird, zur Sicherheit werden wir wohl zumindest die ersten Tage einen Rausfallschutz ranmachen.

  4. #24
    aufsteigender Junior Avatar von Lisa44
    Ort
    Eltville
    Alter
    36
    Beiträge
    594
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gitterbett-ja/nein?

    Guten Morgen,

    wir sind gestern spontan zu Ikea gefahren und haben einen Rausfallschutz gekauft. Haben es auch direkt montiert und ich muss sagen: die Nacht war echt prima! Sie ist zwar ne Stunde früher als sonst aufgewacht, aber das muss ja nicht unbedingt was mit dem Bett zu tun haben. Ich hab ihr auch gesagt das sie nachts aufs Klo gehen kann. Heute morgen sagte sie ganz süß: Mama ich hab die Pipi doch in die Windel gemacht.
    Sie soll sich erstmal ans Bett gewöhnen und das mit dem Trockenwerden gehen wir langsam an.
    Kolibri: Wie war eure erste Nacht?

    LG Lisa

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gitterbett-ja/nein?

    also weder marika noch joana haben hier jemals in einem gitterbett geschlafen
    sie sind beide mit 1 jahr in das umgebaute gitterbett gekommen. bei uns ist es aber so das das jugendbett die bretter an der seite höher hat als die matratze. so ca 5 cm. von daher brauchten wir auch keinen rausfallschutz.
    marika hatte dann als sie 2 jahre alt wurde ein ganz neues großes bett bekommen und auch gleich ohne rausfallschutz. ich glaub sie ist einmal raus gefallen und seit dem nie wieder.

  6. #26
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gitterbett-ja/nein?

    Hannah ist direkt vom Gitterbett in ein normales Bett gewechselt, da war sie ca. 2 Jahre. Das Gitterbett hat ja dann Julia bekommen.
    Wir hatten keinen Rausfallschutz dran, sondern haben nur eine dicke Bettdecke vor ihr Bett gelegt. Rausgefallen ist sie nur 3-4x.

    Tanja

  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gitterbett-ja/nein?

    @Lisa: Jannik hat ab der ersten Nacht super in seinem großen Bett geschlafen. Er hat sich so gefreut als er es zum ersten mal gesehen hat. Rausfallgitter haben wir dran, habe einfach Angst das er, wenn er rausfällt, auf die Ecke vom Nachttisch knallt.

  8. #28
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gitterbett-ja/nein?

    Huhu, bei uns war es andersrum - nachts trocken war Lilly schon vor einem Jahr, umgebaut haben wir das Bett erst vor ein paar Wochen. Wann wir die Schlupfsprossen abgemacht haben, weiß ich nicht mehr, aber auch ziemlich spät.
    Bei uns haben Bett und Trockensein auch nichts miteinander zu tun, da Lilly nachts eh nicht alleine aufstehen mag, sondern immer ruft, wenn sie mal zur Toilette muss.
    Rausfallschutz haben wir keinen dran und bisher ist auch nur die Decke rausgefallen und nicht das Kind.

  9. #29
    aufsteigender Junior Avatar von Lisa44
    Ort
    Eltville
    Alter
    36
    Beiträge
    594
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gitterbett-ja/nein?

    Kolibri: Na, das hört sich ja super an bei euch!

    Lisa2005: Ja lustig, so ist jedes Kind doch anders.

    me: Finja schläft immer noch supi in ihrem Bett. Seit 3 Tagen steht sie jeden morgen alleine auf und geht erstmal aufs Klo. Find ich total lustig wenn man morgens so von ganz anderen Geräuschen aufwacht als sonst. Nun ziehen wir ihr auch nachts nur noch einen 2-teiligen Schlafanzug an, vorher wars immenoch so ein 1-teiliges mit Füßchen dran.

    LG Lisa

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Wie lange im Gitterbett
    Von ich im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20
  2. Lara-Sophie mag ihr Gitterbett nicht :-(
    Von schmusetiger85 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  3. Übergang Gitterbett-Juniorbett
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige