Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 99

Thema: ⫸ Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?

18.12.2017
  1. #41
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?

    Zitat Zitat von Snukki Beitrag anzeigen
    @ Katja
    Na ja, "sich leisten können" ist auch immer subjektiv. Wenn's nur darum geht, ein Kind zu ernähren und groß zu bringen, könnten wir uns fünf zulegen, aber das "Paket", das wir persönlich anstreben, ist halt etwas kostspieliger als eine Fernreise im Jahr. Nicht böse sein, aber das klingt alles so nach Schubladendenken.
    Du hast natürlich total recht damit, dass das "sich leisten können" etwas sehr subjektives ist. Und ich kann es auch wirklich verstehen, wenn man vieles an seinem Lebensstandard nicht aufgeben möchte. Andererseits denke ich (und ich hoffe, du bist mir da nicht böse), ihr seid wirklich noch so jung und habt schon so viel - in deinem Alter (das klingt jetzt, als wäre ich deutlich mehr als 2 Jahre älter als du ) habe ich gerade erst angefangen, finanziell auf eigenen Füßen zu stehen; und ein Haus, das zu mindestens 70% finanziert sein wird, werden wir sicher erst mit Anfang/Mitte 30 kaufen.

    Was ich damit sagen will: Ihr gehört sicher zu den Leuten, die sich ein weiteres Kind im Katjas Sinne "leisten können". Die Frage ist eher, ob ihr es euch leisten wollt - nicht nur im finanziellen, sondern auch im organisatorischen Sinne. Erstens gehört ihr vielleicht zu den Menschen, die ein großes Sicherheitsbedürfnis haben und sich auch für einen Hauskauf nicht verschulden wollen, zweitens kann ich es auch verstehen, dass ihr euer Haus nicht gern verkaufen mögt, wenn ihr dran hängt. Das macht man ja auch nicht mal eben so.

    Ich denke, wenn ihr euch ein weiteres Kind wirklich wünschen würdet, dann wären all diese Dinge zweitrangig. Ihr würdet euch sagen "Das packen wir schon". Aber jetzt seid ihr mit Emma zufrieden und glücklich und ausgefüllt - warum "muss" da ein weiteres Kind her, wenn der explizite Wunsch nicht da ist? Die Entscheidung für ein weiteres Kind ist wahrscheinlich so ähnlich wie die fürs erste Kind eine, die man nicht durch Aufrechnen der Vor- und Nachteile trifft.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?

    ja, das ist nicht zu unterschätzen. Wenn ein Kind einige Jahre vollkommende Aufmerksamkeit von allen bekommen hat und aufeinmal ist da noch jemand - da können schon so einige giftig werden.

  3. #43
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?

    Ich gehöre zu denen, die mehrere Kinder möchten und *aufdieSigschiel* auch haben. Ich würde sagen, dass das jedes Paar für sich entscheiden sollte, ohne dass jemand reinquatscht. Ich kenne übrigens Pärchen, die gesagt haben sie wollen unbedingt 2 bis 3 Kinder und nachdem das erste dann da war haben sie entschieden, dass es ein Einzelkind bleiben soll. Eben weil ein Kind das ganze Leben durcheinanderwirft. Und das nächste Kind dann auch wieder.

    Zu den Sprüchen kann ich sagen, dass auch ich schon während der 1. SS gefragt wurde, ob und wann denn Nr. 2 kommt und auf einem Bein könnte man ja nicht stehen usw. Jetzt nach dem zweiten Kind oder auch schon während der SS kommt immer der Spruch: Na, zwei Kinder, jetzt reichts aber mal. Zeit für ein Hobby. ?)

  4. #44
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?

    Hallo, auch ich denke das eine gut ueberdachte Entscheidung nur ein Kind zu wollen, absolut legitiem ist. Es ist immer wieder erstaunlich das Aussenstehende sich das Recht nehmen zu urteilen, jeder sollte nach seinem Gefuehl gehen und sein Leben leben. Es gibt Leute die ein Kind nach dem annderen in die Welt setzten, ohne sich Gedanken ueber die finanzielle Seite zu machen, sind diese Kinder gluecklich? Ich weiss es nicht, denn auch Aufmerksamkeit und Liebe koennen bei mehreren Kindern, und dem daraus resultierenden Stress der Eltern, zu kurz kommen... Ich denke, ein Kind ist etwas so besonderes, das es durchaus voellig erfuellen kann.
    Der Charakter der Kinder spielt auch noch eine Rolle, Bekannte von uns haben ein sechs Jahre altes Maedchen, die absolut nichts von Geschwistern wissen moechte, ob es dann sinnvoll ist noch ein Kind zu bekommen?
    Natuerlich gibt es auch viele Argumente fuer ein zweites Kind, viele Dinge sind schon genannt worden.Was vielleicht noch zu bedenken waere ist, wenn die Eltern mal nicht mehr sind, hat es ein Einzelkind vielleicht schwerer.
    Da waere die Trauer, um die Eltern, oder einfach nur zu wissen das man noch Familie hat, an die man sich im Idealfall immer wenden kann.
    Wir selbst haetten gerne noch ein Kind, allerdings ist das auch sehr abhaengig von unserer zukuenftigen Situation, da auch wir unserem Kind etwas bieten moechten und daher eine gewisse Sicherheit brauchen.

    Lasst euch nicht reinreden, es ist und bleibt eine persoenliche Entscheidung und wenn ihr jetzt gluecklich seid, ist es doch perfekt.
    LG

  5. #45
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?

    @ Ellen
    Danke für Deine sehr gefühlvollen, mit Bedacht geschriebenen Zeilen.
    Kurz zum Verständnis: Mein Mann ist bereits Mitte Dreißig (JA, ich habe einen alten, reichen Mann geheiratet ) und hatte so noch ein paar Jahre mehr als ich zum Sparen.

    Ich habe ein extrem hohes Sicherheitsbedürfnis, wohl weil meine Eltern durch einen Hausbau einen großen Patzen Schulden hatten und ich ihre finanziellen Sorgen mehr als gewünscht mitbekommen habe. Emma war ein Wahnsinns-Wunschkind für uns beide, aber trotzdem haben wir uns erst einmal hingesetzt und gerechnet... und zwar 20 Jahre im Voraus. Ich habe sogar Kieferregulierung und Führerschein miteinbezogen!!! Siehst Du jetzt, wie schlimm das mit dem Rechnen bei mir ist? Jedenfalls sind wir zum Schluss gekommen, dass wir uns ein Kind leisten können, auch wenn es mal haarig (Arbeitslosigkeit etc.) wird.

    Mit "Das packen wir schon" ein Kind in die Welt zu setzten ... das wär nicht ich, auch wenn ich ahne, dass es sich "schon irgendwie ausgehen" würde.

    Arme kontrollwütige Snukki...

  6. #46
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?

    @ Nikita
    Das war ein sehr toller Beitrag, vielen Dank!

  7. #47
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?

    Zitat Zitat von Miwi Beitrag anzeigen
    Ja ja, ich weiß ja...
    Soll ich dir mal dem Lars seine Tel. geben?
    "Herr Lars, bitte machen Sie der Miwi jetzt ein Baby. Danke, ganz lieb!".
    ...
    So ein etwa?

    @ all
    So meine Damen, ich muss jetzt Emma aus den Federn schmeißen, damit wir uns ins Nachmittagsprogramm stürzen können - ich schau gegen Abend wieder rein und würde mich über ganz viele neue Beiträge, Meinungen und Diskussionsansätze freuen!

    Ist wie immer toll mit Euch zu quatschen!

    Liebe Grüße
    Snukki

  8. #48
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?

    Zitat Zitat von Snukki Beitrag anzeigen
    aber trotzdem haben wir uns erst einmal hingesetzt und gerechnet... und zwar 20 Jahre im Voraus. Ich habe sogar Kieferregulierung und Führerschein miteinbezogen!!! Siehst Du jetzt, wie schlimm das mit dem Rechnen bei mir ist? ...

    RESPEKT! So weit haben wir nicht gedacht.

  9. #49
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?

    Ich konnte mir die ersten 2 Jahre nach Leons Geburt überhaupt nicht vorstellen, jemals noch ein Kind zu bekommen.

    Dann plötzlich war es ganz anders, leon war größer und selbständiger und auf einmal war da dieses Gefühl, das nochmal erleben zu wollen. Man kann das irgendwie schlecht beschreiben.

    Jetzt könnte ich mir sogar vorstellen noch eins zu bekommen, weil ich spüre, dass ich in dieser Aufgabe voll aufgehe, es ist genau das, was ich immer gewollt habe.

    Trotzdem kann ich es auch verstehen, wenn man nur eines möchte, das ist, wie schon so oft gesagt, eben eine individuelle Entscheidung.

    Mir selbst reicht 1 Urlaub im Jahr, ich brauch kein großes Auto. Ich gebe das Geld lieber für meine Kinder aus, für ihre Hobbies ect. Aber so bin ich eben. Und genau so bin ich zufrieden. Und ich glaube das ist das allerwichtigste, dass man selbst zufrieden ist.

    Einen Wunsch werden wir uns aber doch in absehbarer Zeit erfüllen: Wir bauen uns ein Eigenheim. Deshalb werden wir jetzt auch erstmal nicht an einem 3. basteln. Wir werden sehen, wie die finanzielle Belastung dann ist und ob es dann noch möglich ist.

    Ich finde es auch unmöglich, wenn sich andere in die Familienplanung einmischen. Ich sehe jetzt schon die Blicke, wenn wir viell. dann doch noch ein drittes bekommen werden...


    lg
    steff

  10. #50
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gibt es hier auch Mamas, die nur ein Kind haben werden/möchten?



    Hallo Snukki,

    Ich! Hier! Ich möchte nur ein Kind. Ich habe ja schon seeehr seeehr lange gebraucht, mich überhaupt nur für ein Kind zu entscheiden. Ein weiteres kann ich da nicht sehen, auch nicht ganz hinten am Horizont, auch wenn das erste noch nicht mal da ist.

    Ich wollte ja nie Kinder, was eigentlich alle in unserem Freundes- und Bekanntenkreis wussten, daher wurden wir auch weitgehend mit Fragen nach der Hochzeit in Ruhe gelassen. Nur jetzt bin ich eben doch schwanger, das Kind ist noch nicht mal da, und jetzt kommen schon von allen Seiten die Rufe nach den Geschwisterchen. Ich finde das unmöglich und kann Dich nur allzu gut verstehen. Mein Mann und ich sind beide Einzelkinder und (ich wohl mehr als mein Mann ) habe auch ähnliche Vorstellungen vom Leben und Ziele. Da gehören gewisse Dinge, ein gewisser Standard (auch wenn das jetzt total blöd klingt) eben dazu. Mein Mann würde übrigens auch keine weiteren Kinder wollen.

    Ich bin schon öfter mal im Leben ein paar Schritte zurück gegangen (völlig neue Berufsausbildung nach einigen Jahren Berufstätigkeit), aber auch da schon immer nur, wenn ich mir bestimmte Dinge erhalten konnte.

    Ein Kind ist eine tolle Sache, aber damit hört ja mein Leben schließlich nicht auf. Und ich habe eben bestimmte Ansprüche an mein Leben, Reisen gehört beispielsweise dazu und eben noch ein paar andere Dinge. Ganz abgesehen davon, dass ich jetzt schon sehe, wie schwierig es wird, alles zu organisieren, wenn ich nach einem Jahr wieder in den Beruf zurückgehe (und nicht zurückgehen ist keine Option ), mir stellen sich da schon die Nackenhaare auf bei der Vorstellung, ich müsste das für 2 Kinder schaffen.

    Ausserdem haben wir noch Pablo. Der gehört schließlich auch zu unserer Familie

    Viele liebe Grüße
    von der Tanja

Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für all die Mamas hier...
    Von blue im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 18
  2. Gibt es hier auch Kleinkinder die abends warm essen?
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  3. Sind hier auch Frauen die gefragt haben?
    Von sunnyjuly im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 79
  4. Gibt es auch hier O.C. California Fans ?
    Von steffi im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 9
  5. An die Mamas die auch Abends arbeiten Elternzeitfrage!!
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige