Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: ⫸ Geschwisterkinder- einzelnes Schlafzimmer oder gemeinsames Schlafzimmer?

14.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschwisterkinder- einzelnes Schlafzimmer oder gemeinsames Schlafzimmer?

    Bei uns teilen sich Justus und Timo ein Zimmer. Wobei Timo noch bei uns schläft und gemeinsam spielen ist bei ihm ja auch noch nicht so angesagt. Also ist es Justus Zimmer, in dem Timos Sachen aufbewahrt werden ;-)
    Die Gründe dafür waren ganz einfach: Wir haben nur zwei Kinderzimmer, dafür aber drei Kinder. Zinedine kommt nächstes Jahr in die Schule und daher wollte ich für ihn auf jeden Fall eine gewisse ruhige Privatsphäre ohne nervige kleine Brüder. Somit bekam er ein Einzelzimmer und die zwei anderen müssen teilen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschwisterkinder- einzelnes Schlafzimmer oder gemeinsames Schlafzimmer?

    bei uns ist es so geplant, dass Mini das erste Jahr mit bei uns schlafen wird und dann sollen die beiden zusammen je ein spielzimmer und Schlafzimmer bekommen. Wenn wir merken, dass sie damit überhaupt nicht klarkommen bzw. beim Schlafengehen keine Ruhe einkehrt, dann bekommt halt gleich jeder ein eigenes Zimmer.
    Ich denke aber spätestens, wenn Evan in die Schule kommt, bekommt jeder ein eigenes Zimmer. Zumal die Interessen bei Junge und Mädel doch abweichen können.

    Andrea

  3. #13
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschwisterkinder- einzelnes Schlafzimmer oder gemeinsames Schlafzimmer?

    Huhu,

    unsere zwei schlafen in einem Zimmer, und zwar in etwa seit Anna 4 Monate alt ist. Es klappt erstaunlich gut: Egal wer von den beiden mal wach wird und weint, schreit oder gar brüllt, der jeweils andere schläft seelenruhig weiter. ich glaube, dass sie diese "Geräusche" von anderen Geräuschen unterscheiden und sie einfach ausklammern. Es ist echt faszinierend, das jeweils schlafende Kind da ruhig liegen zu sehen.

    Einschlafen läuft so: Tim geht spätestens um 19.30 Uhr zu Bett. Währenddessen bekommt Anna ihre letzte mahlzeit, wird dann auch fertig gemacht (im KiZi, während Tim seine Gutenacht-Geschichte vorgelesen wird). Wir nehmen Anna dann aber noch mit ins Wohnzimmer, wo sie auf einem unserer Arme einschläft. meist wandert sie dann erst noch kurz in ihre Wiege (im Wohnzimmer), bis sie fest schläft, und wird dann rübergetragen, oder wir legen sie direkt in ihr Bettchen.

    Die beiden sind zurzeit dauerkrank, fangen sich nacheinender alles mögliche ein, aktuell Husten und Schnupfen, weshalb sie nachts ab und an husten. Anna schreit dann manchmal und muss kurz beruhigt werden, das stört Tim nicht die Bohne. Wenn Tim zu stark hustet und wach wird davon, will er ne milch, wonach er auch lautstark verlangt - das wiederum stört Anna nicht die bohne.

    Könnte nicht besser laufen

    Wir hätten uns zwei Zimmer gewünscht, aber wir haben nur eine 3-Zi-Wohnung gefunden, bis denn dann mal irgendwann der Hausbau kommt. Wir sind echt erstaunt, wie gut es mit einem zimmer klappt.

    LG
    maja


    ....Tippfehler dürfen behalten werden, musste mich beeilen...

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschwisterkinder- einzelnes Schlafzimmer oder gemeinsames Schlafzimmer?

    Mein Bruder und ich hatten früher auch ein Zimmer zusammen bis wir umgezogen sind. Da war ich dann 7 oder 8 oder so und er 2 Jahre jünger. Wir haben uns super verstanden und als dann jeder sein eigenes Zimmer hatte, hat mein Brüderlein mit einem dicken schwarzen Edding ein Gesicht an meine Tür gemalt - damit ich nicht so alleine bin

    Bei uns ist ja nun Nr. 1 unterwegs. Je nachdem, wie schnell Nr. 2 hinterher kommt, werden die zwei auch erstmal ein Zimmer zusammen haben. Denn das zweite Kinderzimmer (bzw. Gästezimmer) ist im EG, das ist dann unpraktisch, wenn Kind noch klein. Das andere Kizi ist oben direkt neben unserem Schlafzimmer.

  5. #15
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geschwisterkinder- einzelnes Schlafzimmer oder gemeinsames Schlafzimmer?

    Wir haben ein Schlafzimmer für die Jungs und ein gemeinsames Spielzimmer. Das Schlafzimmer ist das Ruhezimmer. Sprich, darin können die Bücher schauen, Hörspiel hören, kuscheln und eben schlafen. Alles andere ist dort "verboten".
    Wir haben immer gesagt, dass sobald Benedikt zur Schule kommt, werden wir die Jungs trennen... aaaber, ich bin momentan eher der Meinung, dass der Schreibtisch, der in dem Ruhe-/Schlafzimmer steht für Hausaufgaben genutzt wird. Dort gibt es keine Spielsachen, die ihn ablenken würden. Daher ist es vielleicht doch geeigneter?! Auf jeden Fall werden wir sehen, wann es sinnvoll ist, die Jungs zu trennen...

    Angelina schläft in einem anderen Raum. Aus dem Grund, weil sie ca. halbe Stunde früher schlafen geht und die Jungs sie evtl. wecken würden (die kriegen im Bett noch eine Geschichte vorgelesen und hören noch ein wenig Hörspiel). Das möchten wir nicht riskieren... Aber eigentlich könnte sie wohl auch mit den Jungs in einem Raum schlafen. Räumlich würde es passen, auch das dritte Bett im Kinderschlafzimmer unter zu bringen...

    Wie gesagt, ich denke, die Kinder lassen uns schon wissen, wann es an der Zeit ist, die zu trennen...

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschwisterkinder- einzelnes Schlafzimmer oder gemeinsames Schlafzimmer?

    Da wir ja nur ein Kinderzimmer haben, schläft Melissa seit ihrem ersten Geburtstag bei ihrer Schwester im Zimmer. Sie findet das so toll, wir leider weniger. Abends dauert es ewig, bis im Zimmer Ruhe ist. Theresa muß früh raus und zur Schule, und das ist schon doof. Deshalb überlegen wir, uns eine Schlafcouch zu kaufen und aus unserem Schlafzimmer ein zweites Kinderzimmer zu machen.

  7. #17
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Geschwisterkinder- einzelnes Schlafzimmer oder gemeinsames Schlafzimmer?

    Falls wir mal eine nummer 2 bekommen, werden die auf alle Fälle in einem Zimemr schlafen. Antonia hat im Moment ein mini-Zimmer - schlaft aber e noch bei uns. Wenn das Kleine dann mal alt genug sit, um im eigengen Zimmer zu schafen, werden wir aus dem kleinen zimmer ein Schlafzimemr fpr uns machen und die kinder ziehen ins große ehemalige Elternschlafzimmer.

    Wir haben noch Expansionsfläche, aber da das im moemnt noch einen eigene Wohneinheit ist, die wir vermieten, soll das erst mal so bleiben.

    Sahra

  8. #18
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschwisterkinder- einzelnes Schlafzimmer oder gemeinsames Schlafzimmer?

    Hallo zusammen,

    Danke für eure Antworten! Da sind einige gute Denkanstösse dabei!

    Ich lass mir das erst noch ne Weile durch den Kopf gehen, zu Beginn schläft Nr.2 ja eh erst ne Weile bei uns im Zimmer und dann sehen wir mal weiter. Platztechnisch sind wir zum Glück flexibel, also mal gucken was wir im Endeffekt dann draus machen.

    LG!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Mein Neues Projekt - oder das hässlichste Schlafzimmer der Welt :-)
    Von teddine im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 24
  2. Hilfe! - Welche Farbe im Schlafzimmer?
    Von cinderella im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 29
  3. Unser Häuschen - UD 29.5. renoviertes Schlafzimmer
    Von EliSa im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 85
  4. @Hase-Unser Schlafzimmer-mit Fotos!
    Von Melli78 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige