Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: ⫸ Geschenkeflut/Erwartungshaltung Kind

11.12.2017
  1. #41
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschenkeflut/Erwartungshaltung Kind

    Zu der Geldsache kann ich sagen, dass ich heute einen Siebenjährigen mit Gesicht bis zum Erdboden hier sitzen hatte: Die eine Oma schenkte ihm Geld, die andere Gutscheine fürs Theater, Spaßbad und Kino. Das war alles voll blöd, da konnte man ja nichts gescheit auspacken, das kann man nicht bespielen etc. Richtig aufgehellt hat sich die Stimmung erst nachdem Timos Pate mit nem Gesellschaftsspiel ankam.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschenkeflut/Erwartungshaltung Kind

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    Habe schon mit den Schwiegereltern besprochen, dass es nächstes Jahr nur 1 Geschenk geben wird- ein Puppenhaus. Das steht dann da vollkommen ausgestattet, sie kann es direkt bespielen und gut ist. Nix mehr mit vielen Paketen zum aufreissen und einfach weglegen.
    So haben wir es dieses Jahr gemacht, Jonah hat einen Kaufmannsladen bekommen und dazu diverses Zubehör. Mehr nicht, das habe ich so festgelegt.

    Ich hab das im letzten Jahr einfach als absolute Reizüberflutung empfunden.
    Da wird ein Paket nach dem anderen aufgerissen, der Inhalt ohne ihn groß wahrzunehmen in die Ecke gefeuert, das wollte ich einfach nicht mehr.
    Und so war dieses Mal wirklich toll, Jonah hat sich riesig über den Kaufmannsladen gefreut, genauso über das ganze Zubehör und hat den ganzen Nachmittag/ Abend damit gespielt.

    Wie ich in eurem Fall reagiert hätte, weiß ich auch nicht. Ich denke ich wäre den Tränen auf jeden Fall sehr nahe gewesen.

  3. #43
    Newbie Avatar von Schnauzerfrauchen
    Ort
    Im Schwabenländle
    Alter
    39
    Beiträge
    142
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschenkeflut/Erwartungshaltung Kind

    Also so richtig kann ich zu deinem Problem nichts sagen, ich habe noch keine eigene Kinder.

    Aber ich kann dir soviel vielleicht sagen, dass ich es im Verwandtschafts- und Bekanntenkreis schon seit einigen Jahren beobachte, wie die Kinder mit Geschenken überflutet werden und nur noch ein Geschenk nach dem anderen auspacken, angucken, zur Seite legen und gut. Es kam sogar schon die Frage: Wie ? kein Geschenk mehr da?

    Ich schlucke da jedesmal, denke an meine Kindheit zurück, als ich unbedingt das weiße Pferd von Regina Regenbogen haben wollte und auch bekam und unendlich glücklich war. Diese Kinder bekommen Geschenke ohne Ende aber so der richtige Knüller, ist irgendwie nicht dabei. Ich hoffe dann, dass ich es bestimmt mal besser machen werden mit meinen Kinder, aber wie? Und wie gesagt, ich hab ja noch keine.....Aber solch ein Weihnachtsfest ist einfach nicht schön....ich versteh dich total

  4. #44
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Geschenkeflut/Erwartungshaltung Kind

    Ohne hier alles noch mal lange durchzulesen:

    Jonas sagte heute (noch vor der dritten Bescherung bei den Schwiegis) ganz spontan zu mir: "Mama, ich bin ganz, ganz glücklich mit meinen tollen Geschenken". Dabei hatte er gar nicht so viel bekommen. Das hat mich so sehr gefreut!

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. geschenkeflut für erzieher - bei euch auch?
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 37
  2. Antworten: 53
  3. Zweites Kind?
    Von Lotte im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 35
  4. Antrag Elternzeit 2. Kind, wenn EZ 1. Kind noch läuft
    Von Tanja1975 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
  5. thema 2. kind
    Von pucci im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige