Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: ⫸ FSME Impfung

14.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ FSME Impfung

    Hallo,

    eigentlich war ich mir bisher sicher, dass ich Luisa mit 3 Jahren gegen FSME impfen lassen werde. Der Große ist ja auch geimpft und hatte keinerlei Nebenwirkungen.

    Jetzt hatte ich im Fernsehen einen Bericht über ein Kind gesehen, das wohl durch genau diese Impfung schwere Schäden erlitten hat und bin jetzt natürlich verängstigt und unsicher. Ist die FSME Impfung doch nicht so ohne?
    Allerdings hab ich auch Angst dass mein Kind an FSME erkrankt.
    Wir leben ja schon in einem Risikogebiet und sie soll ja auch unbeschwert draußen spielen können.

    Ichh kann derzeit einfach nicht Nutzen/Risiko abwägen.

    Wie ist das bei euch so? Lasst ihr eure Kinder impfen?

    lg
    steff


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: FSME Impfung

    Ich glaube, ich lass es nicht machen. Die Definition der Risikogebiete wurde irgendwann in den letzten Jahren einfach mal stark gelockert, so dass es plötzlich VIIIEEL mehr Risikogebiete gibt. Die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung ist mir da einfach zu gering. Zumal die Erkrankung bei Kleinkindern sowieso meist sehr glimpflich verläuft. Und wir sind sowieso nicht so die Wald- und Wiesenverrückten (ok, mal sehen, wie sich Janna da entwickelt). Ich selbst hatte noch nie ne Zecke, mein Mann einmal im Leben.

    Das war jetzt übrigens das, was ich mir vor nem Jahr oder so mal angelesen hab. Wenn davon was überholt ist, lass ich mich auch gerne belehren .

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: FSME Impfung

    Wir hatten hier schon ab und zu mal eine. Im Kindergarten fangen die sich die halt auch ganz schnell mal bei nem Waldspaziergang ein.

    Ich dachte es sei für Kinder unter 3 Jahren meistens nicht so schlimm, dnach dann schon eher. Aber ich hab mich auch noch nicht so richtig eingelesen.

    lg
    steff

  4. #4
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: FSME Impfung

    wir werden lukas schon gegen FSME impfen lassen - aber wohl erst mit 3 jahren. wir haben hier sehr viele zecken und auch lukas hat im letzten sommer schon eine gehabt.
    meine ärztin hat übrigens auch gemeint, dass FSME für kleinkinder nicht schlimm abläuft (eher wie ein grippaler infekt) bzw. in der literatur kein FSME-fall bei unter 3jährigen bekannt ist.

  5. #5
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: FSME Impfung

    Hm ja, kann auch gut sein, dass ich das bzgl. unter 3 jährigen gelesen hatte. Danach muss ich dann nochmal überlegen .

  6. #6
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: FSME Impfung

    Hi

    die Nebenwirkungen der FSME-Impfung sind unter drei Jahren schlimmer wie die FSME-Erkrankung ansich. Jedenfalls rein statistisch gesehen. Bei Kleinkindern verläuft FSME meist recht leicht. Daher ist die Impfempfehlung auch dass man Kinder erst ab 3 Jahren impft.
    Ich bin ja schon sehr impfkritisch, aber wir werden wohl mit 3 Jahren impfen, wir hatten dieses Jahr schon jeder mind. eine Zecke und ich bin super empfindlich auf diese Vieher, da schüttelt es mich!

  7. #7
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: FSME Impfung

    Das Problem ist halt, dass man dann ja doch nicht unbeschwert draußen spielen kann weil die Impfung ja NICHT gegen Borreliose schützt, die viel, viel häufiger auftritt als die FSME. Die Sicherheit ist also trügerisch. Selbst wenn man von einer infizierten Zecke gebissen wird, muss man sich noch lange nicht anstecken...

    U.a. Folgendes (zusammegefasst, nicht zitiert) steht in Kneißls Impfratgeber aus ganzheitlicher Sicht:
    Im Hochrisikogebiet sind nur 0,1-4,5 % der Zecken infiziert, nach Zeckenbiss zeigen 60-70 % der Gebissenen keine Symptome. Bei den übrigen 30 % treten grippeartige Beschwerden auf, in 10 % kommt es zur Beteiligung des zentr. Nervensystems. 90 % dieser 10 % heilen wieder aus, und bei 3-10 % bleiben Restsymptome zurück. Nur 1-2 % verlaufen tödlich.

    Einem Risiko durch Erkrankung nach Zeckenbiss von 1:78000 steht ohne Berücksichtigung der Dunkelziffer ein Risiko von Impffolgen unterschiedlichen Schweregrades von 1:32000 gegenüber. Die Chance auf eine Nebenwirkung bei der Impfung ist demnach doppelt so hoch wie die Erkrankungswahrscheinlichkeit nach einem Zeckenbiss.

    Ich hatte in bald 27 Jahren, die ich dank Garten, Feldnähe und Pferd sehr viel draußen verbracht habe, noch keine einzige Zecke, deshalb werden wir Leni nicht gegen FSME impfen lassen. Die Gefahr von Borreliose halte ich viel eher für gegeben als die von FSME, also nutzt die Impfung letztendlich in meinen Augen in Sachen Entspannt spielen lassen eh so gut wie nichts.


    Liebe Grüße,
    Sabsi

  8. #8
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: FSME Impfung

    Danke Sabsi für die Zusammenfassung. Wenn man das liest ist die Gefahr ja gar nicht so groß wie ich immer dachte.

    Nur wegen Borreliose, da gibt es ja Antibiotikum, und vor allem ist das Risiko von Borreliose gering wenn man die Zecke schnell findet und entfernt, deshalb hab ich deswegen kaum Angst.

    lg
    steff

  9. #9
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: FSME Impfung

    Das Pferd einer Freundin, das so ein bisschen wie meins war (wir haben uns immer gegenseitig vertreten und unsere beiden immer im Doppelpack rausgestellt, laufenlassen etc.) , hatte Borreliose und dadurch diverse "Baustellen" an den Beinen zurückbehalten, weil sie erst sehr spät erkannt wurde. Deshalb hab ich vor B. schon ziemlich Angst. Aber ein Pferd kann man halt nicht jeden Abend so gründlich absuchen wie ein Kind, also prinzipiell hast Du schon recht mit dem rechtzeitig finden...

  10. #10
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: FSME Impfung

    Ich habe Jason impfen lassen weil mein Bruder letztes jahr bestimmt 6 zecken hatte.
    Die Gefahr an Borelliose zu erkranken ist vielleicht höher, die zu behandeln ist im normal fall allerdings einfacher als FSME

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FSME Impfung
    Von linchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 21
  2. Hepatitis B-Impfung
    Von Anika im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 12
  3. Hepatitis A Impfung
    Von Kat im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4
  4. Impfung Rotarviren?
    Von Tiffi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 43
  5. Pneumokokken-Impfung?!
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige