Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 9 von 60 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 19 59 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 593

Thema: ⫸ Frühlingsmamis 2006

12.12.2017
  1. #81
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    an die, die stillen: Wie oft kommen eure Kleinen denn? Lisa kommt momentan wieder mal spätestens alle 2 Stunden. Wir hatten sie schonmal bei 3-4 Stunden. Irgendwie finde ich Stillen sehr anstrengend, habe ich mir echt nicht so vorgestellt. Dabei klappt es an sich ja gar nicht schlecht. Ich habe genug Milch und Lisa trinkt auch gut, nur halt sehr oft. Ich bin inzwischen richtig kaputt, v.a. weil die Nächte auch kaum Erholung bringen. Wisst ihr, ob sich das mit der Zeit wieder ändern kann? So gut Stillen für unsere Kleine ist, so fertig macht es MICH momentan.

    @all: Wie gesagt, bin ich momentan so richtig kaputt. Zu allem Übel habe ich mir auch noch eine Erkältung eingefangen und Lisa schreit fast den ganzen Tag. Die Nacht heute war auch die Hölle. Spätestens 2 Stunden nach dem Stillen kam sie wieder mit lautem Gebrüll und wollte auch nicht so richtig schlafen. Sonst war das immer kein Problem. Vielleicht wächst sie ja, aber ich dachte eigentlich, dass die Wachstumsphase eher um die 5. Woche wäre. Lisa ist ja morgen schon 7 Wochen alt. Soviel dann auch zum Thema Energie. Die habe ich seit der Geburt bisher noch nicht wieder.

    Was Urlaub betrifft...wir werden im Juni für 2 Wochen in Urlaub nach Kroatien fahren. Wir sind schon ein bisschen gespannt, wie es dieses Mal mit Baby werden wird. Auf jeden Fall muss alles gut geplant werden. Wir freuen uns, endlich mal wieder Urlaub machen zu können und hoffen natürlich, dass Lisa dann auch gesund ist.

    lg Katja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #82
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Ich kanns noch gar nicht glauben, aber Marvin ist heute schon einen Monat alt, das geht ja razz fazz. Unser Termin für die Taufe steht nun auch. Er wird am 28.05. getauft.
    Mal nee Frage an die Mamis hier die nicht stillen. Welche Nahrung füttert Ihr? Ich bin jetzt mit dem abstillen fast fertig (einmal am Tag muß ich noch stillen). Die anderen Mahlzeiten kriegt Marvin die HA1 Nahrung von Hipp, aber irgendwie hab ich das Gefühl er wird nicht satt. Er hatte immer alle 3 Stunden Hunger und gestern hat er alle 2 Stunden was gebraucht. Heute Nacht hab ich ihm 90 ml gegeben, was ihm normalerweise reicht, aber dann hat er noch so gequengelt, das ich ihm nochmal nee Flasche gemacht habe und er hat dann 70 ml getrunken. :shock:

    @Tatjana
    Da ich ja noch einmal am Tag stille darf ich nicht jede Tablette nehmen, aber der Apotheker meinte eine Dolormin Migräne-Tablette am Tag würde nichts ausmachen.
    Was Du so von Alina schreibst kommt mir sehr bekannt vor. Marvin schreit die letzten 3 Tage stundenlang mit kurzen Unterbrechungen richtig bösartig. Er hat keine Blähungen, ist satt und hat nee neue Windel und trotzdem ist er unzufrieden. Er will die ganze Zeit getragen werden und selbst da beruhigt er sich nicht richtig. Da Alina und Marvin fast gleich alt sind und sie das um die selbe Zeit haben geh ich mal davon aus, das es ein Wachstumsschub ist, kann das sein?

    @Nikita
    Urlaub werden wir dieses Jahr nicht machen. Ich kann mir das mit Marvin gar nicht vorstellen und aufgrund der finanziellen Belastung durch das Haus können wir uns das momentan auch nicht leisten.

    @Evelyn
    Ich kann Dir leider auch keine Stilltipps geben, aber ich drück die Daumen das sich das bald wieder einpendelt. Wie lange willst Du stillen?

    Wo stecken eigentlich Älg und Jamadi?

  3. #83
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    @katjes
    Stillen fand ich auch anstrengend, bei mir kam aber zu dem stillen noch das zufüttern dazu und das alle 3 Stunden und der Vorgang ging dann meist 1 1/2 Stunden. Deshalb hab ich auch abgestillt. Ich bin ja überhaupt nicht mehr zur Ruhe gekommen. Ich wünsch dir Gute Besserung.

  4. #84
    Evelyn
    Gast

    Standard

    @ Katja,

    Marvin hat auch solche Zeiten gehabt, wo er alle zwei Stunden ja sogar alle 1,5 Stunden gekommen ist. Ich wußte bald nicht mehr weiter. ein Wochenende war es so schlimm, dass er ständig getrunken hat, aber ich irgendwie keine Milch hergab. Ich war verzweifelt. Aber das hat sich nach ein paar Tagen von alleine wieder gelegt.Ich wünsche dir gute Besserung und viel Kraft. Die Zeiten werden wieder länger. Marvin kommt zur Zeit über Tage alle3,5 Std. und in der Nacht alle 6-7,5 Stunden.


    @all:


    Ich bin zur Zeit irgendwie müde, obwohl Marvin schon seit 3 Wochen durchschläft und ich eigentlich auch schlafen könnte, aber gestern z. B. da hat er das letzte Mal um 18:30 getrunken und hat dann bis 1:00 uhr im Laufstall geschlafen. Rausholen wollte ich ihn auch nicht, da er sonst wach wird. Also bin ich bis 1:00 uhr wach geblieben und habe ihn dann gestillt. Dann bin ich mit ihm ins Bett und er hat bis 6:30 geschlafen. Aber nach dem Stillen hat er wieder geschlafen und ich bin aufgestanden. Tja an schlafen war nicht mehr zu denken.



    Ich habe mir aus der Apotheke eine Waage geliehen. Und ich habe Marvin vorhin gestillt und nach 4 Minuten war Feierabend. Er hat sich aber 90 ml in 4 Minuten reingezogen. meine Hebi meinte immer, Marvin sei ein Genußtrinker- davon merke ich aber nix, der scheint ja eher zu schlingen. Dann hat er die Brust abgelehnt und ich habe noch Milch abgepumpt, damit er wenigstens noch etwas im Bauch hat. Meine Hebi sagte, als Marvin 4 Wochen alt war, dass er zwischen 120 und 150 ml trinken würde. Aber mit 90 ml, finde ich das schon arg wenig. Naja, er hat nachher noch 30 ml aus der Flasche getrunken. Irgendwie habe ich das Gefühl, er mag meine Brust nach ner Zeit nicht mehr.

    Mich beruhigt nur, dass er immer noch gut 300 g die Woche zunimmt. Er wiegt mittlerweile 6350 g. Wenn er so im Maxi Cosi sitzt,d ann sieht man erstmal wie groß und schwer er geworden ist.

    sagt mal habt ihr das auch: ich könnt rund um mich zu essen: Ich fühle mich ausgelaugt und matt. mir wird manchmal im sitzen schwindelig und schwummerig. Es ist so komisch. das Stillen schlaucht ganz schön. Anfangs hatte ich überhaupt keine Probleme. ich fühlte mich fit und volller Energie. Aber meine Reserven sind langsam aufgebraucht. Vielleicht esse ich deshalb so viel.


    LG Evelyn und Marvin.

  5. #85
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    @Evelyn: Ich beneide dich wirklich! 6-7 1/2 Stunden Abstand in der Nacht, das muss traumhaft sein. Lisa schafft maximal 4 Stunden, eher weniger. Tagsüber kann ich froh sein, wenn sie 3 Stunden schafft. Das hat sie die letzten Tage sogar ganz gut geschafft, aber seit etwa 2 Tagen hat sie spätestens nach 2 Stunden wieder Hunger.

    lg Katja

  6. #86
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @Sabine, da Josh recht problemlos ist, ich allerdings auch Fläschchen gebe, habe ich genug Energie und fühle mich gut wie immer.
    Kann mir vorstellen das das Stillen sehr anstrengeng ist..wird bestimmt bald besser..

    @Tatjana, ja vielleicht haben wir wirklich Glück und wer weiß wie es beim nächsten Kind aussieht, da sieht man mal wie unterschiedlich die Charaktäre schon bei Säuglingen sein können.

    @katjes, hoffe das es bald besser wird und du deine Energie wiederfindest. Meistens sind die ersten 3 Monate die schwierigsten, nur positiv bleiben, kommt sicher gut. Wir wollten eigentlich auch nach Kroatien, habe aber Angst das es dort im Juni für ein Baby viel zu warm ist und am Strand mit einem Baby...???
    @Janine, die Nahrung die wir füttern, nennt sich Nutrilon, könnte ein Produkt aus Belgien sein..???
    Josh fragt auch alle 3 Stunden, Nachts hält er länger durch, manchmal 4, manchmal 5 Stunden.
    Er trinkt auch sehr wechselhaft, in seinem Fläschchen sind 125 ml. Meistens läßt er 20 ml übrig, aber es können auch mal 40 oder sogar 60 sein, das holt er sich dann beim nächsten Fläschchen zurück. Ich mache mir dann auch manchmal Sorgen, aber der Arzt sagt es sei ganz normal, wir hätten ja auch nicht immer denselben Appetit.

    @Evelyn, oh was für ein schönes Foto von dir und Marvin..
    Versuche dich so viel wie möglich auszuruhen, wenn Marvin schläft nutze es aus und schlafe auch.
    Und das du viel Hunger hast ist auch ganz normal, durch das Stillen, klaut er dir eine Menge Energie, die mußt du dir ja irgendwie zurückholen.
    Kann ein wenig mitreden eine Freundin von mir hat 8 Monate gestillt..

    @all, Josh hat ja schon seit ca. 2 Wochen kleine Pickelchen im Gesicht, das war wohl erst Babyakne.
    Mittlerweile ist aber sein ganzer Körper voller kleiner Pöckchen, warscheinlich eine Allergie.
    Montag müssen wir zum Arzt.
    Es soll warscheinlich an der Nahrung liegen, die hat er aber von Anfang an, es kann sein das er das Eiweiß nicht verträgt, dann müßten wir die Nahrung wechseln. Glücklicherweise stört es ihn nicht weiter, sieht halt nicht so schön aus.
    Naja Montag wissen wir mehr.

    LG

  7. #87
    Evelyn
    Gast

    Standard

    @ Nikita,

    danke für das Kompliment.

    JA wir machen viele Bilder von unsrerem Männlien. wenn man bedenkt, wie lat er schon ist und er sich in der kurzen Zeit entwickelt hat, ist das schon ein Wunder. Manchmalfällt es mir schon sehr schwer, mich zu erinnern, wie klein er mal war. Schon erstaunlich wie sensibel die kleinen doch sind. Wenn sie auf bestimmte Sachen reagieren. Hoffe, dass ihr am Montag rausfinden könnt, was das Problem ist.

    @ all:

    heute geht es mir besser. Waren bis 10:30 uhr im Bett und der schlaf hat mir echt gut getan. Aber mit dem Essen muß ich mich echt mal zurücknehmen, sonst sehe ich bald wieder schwanger aus und das will ich auf keinen Fall.

    Die Stillproben fallen alle etwas schwächlich aus, aber irgendwie scheint ihm das zu reichen, den er schläft mittlerweile schoin fast 4 Stunden und scheint zufreiden zu sein.

    Er lallt fröhlich vor sich hin und wird immer mobiler, zappelt rum und lacht viel. Also kann es ihm nur gut gehen. Das rede ich mir ein, damit ich mich nicht allzu sehr verrückt mache.

    LG Evelyn und Marvin

  8. #88
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    @Nikita: Wir waren schon oft im Juni in Kroatien. Bisher war es höchstens sommerlich warm, aber eigentlich nie richtig heiß. Wenn es doch mal sehr heiß sein sollte, werden wir halt tagsüber in unserer Ferienwohnung bleiben und nur vormittags oder gegen abend nach draußen. Wir müssen uns halt dieses Mal voll nach Lisa richten, aber das macht uns ja nichts aus. Sonst waren wir auch immer mit Zelt campen. Dieses Mal haben wir eben eine Ferienwohnung, da zelten mit einem kleinen Baby nicht gerade sinnvoll ist. Am Strand werden wir halt für ausreichend Schatten sorgen und Lisa gut eincremen sowie ihr UV-Schutz-Kleidung anziehen. Dann dürfte das eigentlich kein Problem sein. Aber natürlich sind wir dennoch gespannt, wie unser erster Familienurlaub sein wird.

    @Evelyn: Ich denke, wenn Marvin zufrieden ist, dann brauchst du dir wirklich keine Gedanken um deine Milchmenge machen. Und auf dem Foto sieht er ja auch ganz normal entwickelt aus und nicht zu dünn.

    Lisa ist immer noch sehr quengelig und will oft trinken. Sie hat wohl wirklich einen Wachstumsschub, wobei ich das Gefühl habe, dass sie ständig wächst. Sie ist echt schon groß geworden. Jetzt hoffe ich, dass der ganze Spuk bald vorüber und Lisa wieder ausgeglichener ist. Die Nacht war heute nämlich auch wieder dementsprechend unruhig.

    lg Katja

  9. #89
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard

    Hallöchen,

    nun melde ich mich dann auch mal wieder bei euch.
    Seit dem Emilia da ist, komme ich kaum noch an den Rechner. Außerdem hatten wir einen Virus auf dem Rechner, so dass wir ungefähr eine Woche nicht online waren.
    Komischerweise vermisse ich das surfen eigentlich weniger.

    Momentan meldet sich unsere tagsüber alle 2-4 Stunden, gegen Abend werden die Abstände kürzer. In der Nacht kommt sie so alle 3- 4 Stunden, meistens aber alle 3 Stunden. Das Stillen, auch in der Nacht stört mich eigentlich überhaupt nicht und ich habe auch nicht das Gefühl, dass es mich schlaucht.

    Leider hat unsere Maus seit Mittwoch auch ihre abendliche Schreiorgie, mal mehr mal weniger. Da kommt der Schlaf bei mir auch ein bißchen zu kurz. Am schlimmsten finde ich es aber, wenn die Kleine abends schreit und ich ihr gar nicht helfen kann.

    Morgens schlafen wir meistens bis 9.00 / 9.30 Uhr.
    Emilia schläft nimmer in ihrem Stubenwagen. Nur die ersten 2-3 Nächte zu Hause und die 2. Nacht im Krkh. wollte sie bei mir im Bett schlafen. Meine Hebamme meint, dass sei gar nicht schlimm: die Kleinen brauchen die Nähe. Ich würde mir somit auch keine Gedanken machen, wenn Emilia jetzt noch mit bei uns im Bett schlafen würde.
    Aber ich schlafe doch deutlich besser, wenn sie im Stubenwagen schläft.

    An die Besucher hat sich unsere Maus schon gewöhnt und das "Wandern" von Arm zu Arm verpennt sie in der Regel. Sie ist solange Besuch da ist oder wir unterwegs sind das reinste Vorzeigekind.

    Den Baby-Safe findet unere Maus schön kuschelig und Auto fahren mit ihr ist kein Problem.
    Wir haben im Maxi-Cosi noch eine Fleec-Säckchen von Odenwälder, darin kann sie sich dann schön einkuscheln.
    Den Kinderwagen oder das Spazieren fand sie am Anfang auch ganz eigenwillig: sie war total vekrampft (aber Ohne Schreien!)und entspannte sich erst wieder zu Hause.
    Mittlerweile ist der KiWa auch ok und auch im Tragetuch fühlt sie sich bei Mama und auch Papa wohl.

    Sagt mal, wisst Ihr wie schnell Nahrung die ich gegessen habe in Der Muttermilch ist und wann sie dann bei den Babys im Darm angekommen sind?
    Bin mir nicht sicher, eine Freundin sagte nach 4 Stunden in der Muttermilch und nach 7-8 Stunden im Babydarm.
    Andererseits habe ich was von 24 Stunden später im Kopf??????

    Liebe Grüße
    Janina

  10. #90
    Mitglied Avatar von Tatjana
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    40
    Beiträge
    987
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hm, also kriechen hier wohl die meisten auf dem Zahnfleisch wie ich sehe :-? Ich tröste mich immer mit dem Gedanken "Es wird besser" wenn ich nicht mehr kann. Ganz schlimm finde ich diese Hilflosigkeit wenn man nicht weiss wie man dem Baby helfen kann Wenn das Kind satt ist, und frisch gewickelt und die Nähe der Mama/des Papa hat und trotzdem weint :'( Und es stimmt, die ersten drei Monate sind die schlimmsten, dann wird es schon etwas besser (bis die Zahnerei losgeht )

    Habe jetzt nicht viel Zeit auf alle einzugehen, aber nur kurz speziell für Janine: Alina trinkt Aptamil Pre von Milupa, und zwar mache ich ein 170ml Fläschchen. Mal trinkt sie die 170ml aus, mal nur 130ml. Die Menge, die Marvin trinkt kommt mir arg wenig vor, aber die 1er Nahrung ist sicher sättigender. Was steht denn auf der Packung als Richtwert bei dem Alter?

    Und ich denke es ist/war tatsächlich ein Entwicklungsschub, seit gestern ist der Spuck vorbei. Und sie lächelt bewusst :shock: *schmelz* und guckt ganz aufmerksam, verfolgt alles was sich bewegt und scheint viel interessierter zu sein.

    So, jetzt hat die Kleine Hunger, muss los

    LG
    Tatjana

Seite 9 von 60 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 19 59 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige