Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 8 von 60 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 18 58 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 593

Thema: ⫸ Frühlingsmamis 2006

14.12.2017
  1. #71
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    @Tatjana
    Das abstillen klappt ganz gut. Ich laß ihnnur noch an die Brust wennich merke das sie richtig voll ist und das kommt jetzt nur noch ca. 3 mal pro Tag/Nacht vor. Ich habe mir vorgenommen nach dem abstillen endlich mal wieder zum Friseur zu gehen. Ich fühl mich so unwohl in meinen herausgewachsenen Haaren. Brauch endlich mal wieder Farbe, darauf hab ich ja die ganze Schwangerschaft und Stillzeit verzichtet.

    @Evelyn
    Also Marvin schläft momentan auch nicht so gerne in seinem Stubenwagen ein. Meist schläft er bei Papa auf der Brust ein und wird dann in den Stubenwagen getragen.

    @Sabine
    Willkommen bei uns. Hannah scheint ja nee richtig Liebe zu sein. Wie gehts Dir und Deiner Wunde? Verheilt alles gut? Wegen dem Besuch: Wir hatten auch allen gesagt das wir die erste Woche zu Hause keinen Besuch wollen und daran hat sich jeder gehalten, aber nun haben wir jeden Abend jemand da sitzen. Und das Telefon klingelt ununterbrochen. Wir haben sowas von die Schnauze voll, ich kanns gar nicht sagen. Die kommen unangemeldt vorbei und am liebsten würde ich die Tür zu lassen und den Telefonstecker ziehen.

    @all
    Waren gestern bei den Schwiegereltern zum Essen und da waren auch noch recht viele andere Familienangehörige und Marvin ist von einem Arm in den anderen gewandert, obwohl ich das gar nicht wollte. Irgendwann hab ich dann auch was gesagt. Gestern Abend hat er uns daheim so ein Zirkus veranstaltet, war total aufgewühlt, kam nicht in den Schlaf und hat arg geheult.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    Evelyn
    Gast

    Standard

    Janine,

    mir geht es auch manchmal gegen den Strich wenn Marvin überall auf den Arm geht, vor allem bei meiner Schwiegermutter, die immer nur sagt- der ist wie mein Sohn, der kommt ganz nach meinem Sohn, hoffentlich bekommt er den Charakter von ihm. Die habe ich im Augenblick so was von gefressen. Aber ich kann nix dagegn tun.

    Nach solchen Besuchen ist Marvin völlig aufgekratzt und dreht zu HAuse völlig auf. Deswegen versuchen wir solche Besuche mit vielen Gästen zu vermeiden.

    das Problem bei Marvin ist, wenn er bei mir oder PApa einschläft, und wir ihn dann weglegen, dann wird er wach und will sofort wieder zu uns. Sonstr schreit er uns die Bude zusammen.

    @ Sabine,

    auch hier nochmal alles Liebe zur Geburt eures Sonnenscheins. Eurer Tochter scheint es es wirklich gut zu gehen. Sie ist bestimmt eine Zierliche, wenn man nach den maßen geht, oder?
    Marvin hatte anfangs auch nicht geschrien. Wenn er wach wurde und Hunger hatte, dann machte er immer solche schmatzenden Geräusche. Aber mittlerweile kann er auch gut anders, aber das ist meistens nur dann der Fall, wenn er es niucht mehr aushalten kann, oder er nicht mehr bei einem von uns auf der Brust liegen kann, wenn ihm danach ist, anstatt im Stubenwagen zu schlafen.

    LG evelyn und MArvin

  3. #73
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo, wir hatten und haben jetzt noch sehr viel Besuch, ich glaube wir haben an die 300 Geburtskarten bekommen, die stehen hier alle im Wohnzimmer...
    Wir mußten von Anfang an alles in den Terminplaner eintragen und manchmal war es auch ein wenig anstrengend, aber im großen und ganzen finden wir es schön, schließlich sind wir sehr stolz und wollen unseren Schatz auch bewundern lassen.
    Wenn mehrere Leute auf einmal kommen, kann es auch mal lauter zugehen, das finde ich übrigens gar nicht schlimm, denn Josh soll sich schon jetzt an Lautstärke gewöhnen, sonst plärrt er später bei dem geringsten los. Ich habe sogar meistens das Gefühl, er genießt den Trubel und fühlt sich sicher und geborgen, letztendlich ist nicht alleine und schläft einfach weiter. Auf den Arm kommt er auch bei allen Leuten, und dann wird auch sofort ein Foto gemacht, zur Erinnerung....ich möchte ihn an Menschen gewöhnen, da wir im Freundeskreis negative Beispiele von Mamas haben, die zu sehr bemuttern und einfach viel zu empfindlich und ängstlich sind. Wenn das Baby dann älter ist, bekommt man die Rechnung.....
    LG

  4. #74
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    @janine und evelyn

    ja, das mit den besuchen haben wir auch so geregelt; wirklich nur die engste familie. aber vorgestern war meine freundin mit ihrem 2-jährigen sohn da und schon hatte wir eine durchlaufene nacht. hannah war so unruhig, hat nicht an der brust getrunken und war überhaupt nicht zu beruhigen.
    gestern hab ich dann jemanden abgesagt deswegen und prompt kam eine "anschuldigende" e-mail. ich mag mich nicht immer dafür entschuldigen müssen. ich finde, meine tochter braucht die ruhe und muss sich noch zurechtfinden ... außerdem hab ich noch ziemlich an dem ks zu knabbern. so richtig toll geht es mir weder körperlich noch seelisch. ;-((

    stubenwagen mag hannah auch nicht so richtig. selten, dass sie eine komplette nacht in dem ding zubringt. da ich durch die geburt ziemliche angst um sie habe, liegt sie eigentlich grundsätzlich bei mir im bett. ich hoffe nur, dass ich sie da nicht zu sehr verwöhne und ich das nicht irgendwann bereue.

    lg
    sabine mit hannah

    hab unter Babyfotos mal ein bild von hannah reingestellt

  5. #75
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    @Sabine
    Momentan schläft Marvin auch mehr bei uns im Bett als in seinem. Ich hab das Gefühl er braucht die Nähe. Er ist dann viel ruhiger und schreit nicht so oft. Du hast wohl wirklich ein schlimmes Geburtserlebnis hinter Dir. Magst Du nicht doch mal drüber reden? Wegen dem KS kann ich Dich zumindest vom körperlichen her beruhigen. Mit jedem Tag wirds besser.

    @Nikita
    Ich will Marvin auch an Menschen gewöhnen und er schläft auch ruhig wenn Besuch da ist, aber eben nur so lange bis er nicht von einer Hand in die andere wandert.

    @Evelyn
    Ich kann das gut nachvollziehen mit Deiner Schwiegermutter. Ich hab momentan auch so meine Probleme mit meiner Schwiegermutter wegen dem Kleinen.

    @all
    Werdet Ihr Eure Kinder taufen lassen? Falls ja, wann macht Ihr das?

    @Tatjana
    Alles klar bei Dir?

  6. #76
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Vorgestern hatte ich übrigends einen heftigen Migräneanfall. Den ersten nach der Schwangerschaft. Ich dachte immer das Migräne durch eine Schwnagerschaft besser wird oder ganz verschwindet. Hat man mir zumindest häufig gesagt. Aber das war echt übel. Ich mußte mich auch übergeben und das ausgerechnet an einem Schrei-Tag von Marvin. Ich war so froh als mein Mann von der Arbeit kam...

  7. #77
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @Janine, oh je du arme, ich kann mir vorstellen das das mit der Migräne schlimm ist und wenn der Kleine dann schreit wird es sicherlich nicht besser..
    Hoffentlich wird es in der nächsten Zeit besser, und solche Tage bleiben dir ersparrt.
    Ich denke das wir die Taufe von Josh Anfang Juni legen. Wir wollen Mitte Mai noch in den Urlaub.

    @all: Plant ihr diesen Sommer eigentlich einen Urlaub mit den Kleinen? Wir wollen warscheinlich an die Ostsee oder an den Gardasee, auf jeden Fall darf es nicht zu warm und auch nicht zu weit sein.
    Vielleicht habt ihr ja noch Tips oder Ideen..
    LG

  8. #78
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Sabine05
    wann hat man wieder seine energie??

    liebe grüße
    sabine
    ... bei meiner 1. SS konnte ich sofort wieder loslegen, das hat mir alles gar nichts ausgemacht. Jetzt bei Bastian war ich nach 6 Wochen soweit dass ich wieder Bäume hätte ausreissen können.

    LG blugirl, die hier immer gern mitliest

  9. #79
    Evelyn
    Gast

    Standard

    @ Sabine,

    ich war kaum zu Hause, habe ich schon wieder voll rumgewirbelt. Irgendwie fühlte ich mich super und überhaupt nicht down. selbst wenn ich mehrmals raus die Ncht, ging es mir am Tag blendend und keine Spur von müdigkeit. Gott sei Dank.

    Urlaub, dass wissen wir noch nicht so genau. Denn man weiß ja nicht, wie sich die Kleine entwickeln. Vielleicht fahren wir mein Patenkind in Bayern besuchen. mal schauen.

    @ Janine.

    Getauft wurde Marvinmit 5 Wochen. Am 02.04. war sein großer Tag und er hat das alles sehr gut weggesteckt. Zwischendurch hat er seine Augen auf gemacht- so nach dem Motto" wo bin ich hier, was ist denn hier los" und hat dann friedlich auf meinem Arm weitergeschlafen. Die Taufe, sprich das Wasser überm kopf, war völlig okay für Marvin, derhat nicht mal einen Mucks von sich gegeben.

    @ all

    Marvin trinkt zur Zeit sehr schlecht an der Brust. Bin langsam echt verzweifelt. habe schon das Stillbuch durchgewälzt und nur eine Grund für seine Abneigung gefunden. mein FA vermutet, dass ich meinen ersten ES seit der Geburt hatte, in dem Buch steht nun demzufolge, dass ich meine mens bekommen soll und er deshalb die Brust ablehnt.
    Denn selbst die abgepumpte Milch sscheint ihm nicht zu schmecken, oder aber er scheint nach 7 minuten so satt zu sein, dass er nicht mehr will. Ich weiß auch nicht mehr weiter. Mein Mann holt Morgen eine Waage aus der Apotheke und wir machen mal wieder eine Stillprobe. Aber er schläft nach dem Stillen seine 3-4 Stunden. In der Nacht 6-7 Stunden und dass kann man doch nicht, wenn der Magen nur halb voll ist, oder?

    Lg Evelyn

  10. #80
    Mitglied Avatar von Tatjana
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    40
    Beiträge
    987
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    @Sabine
    mir ist auch aufgefallen, dass Du noch nichts über die Geburt geschrieben hast, Du Arme, hört sich nach einem Geburtstrauma an. Wenn Dir danach ist, weisst Du ja dass Du hier alles loswerden kannst. Ich habe bei meinem Großen sehr sehr lang gebraucht um darüber reden zu können, aber ich habe damals alles runtergetippt, einfach so für mich, weil es raus musste. Und das mit dem Bett: ich denke wenn Du und sie das brauchen, was ich verstehen kann, dann ist es auch richtig so. Höre auf Dein Gefühl. Man kriegt die Kinder wieder raus aus dem Bett wenn man soweit ist :-D

    @Nikita
    Urlaub planen wir zumindest mal noch nicht. Wenn, dann wird es eher was ganz Spontanes, je nach dem wie es grad mit unseren Zwei ist.
    Und es freut mich, dass Euer Sonnenschein so problemlos ist :-D Die meisten Babys brauchen aber tatsächlich etwas Zeit um sich an "die Welt" zu gewöhnen. Und zu viele Eindrücke verkraften sie noch nicht so gut. Alina ist auch so, wenn wir viel Besuch hatten mit Tätschel und hier auf den Arm und da auf den Arm hat sie total kirre gemacht. Solche Winzlinge müssen sich noch nicht an viele Menschen gewöhnen, sie sind erstmal damit ausgelastet sich an ALLES für uns "Normale" zu gewöhnen. Aber da sieht man mal wieder, dass jedes Kind anders ist. Und solange es sich wohlfühlt ist alles ok, wenn es sich nicht wohlfühlt merkt man es schon :-D

    @Evelyn
    zu Stillproblemen kann ich nicht viel beitragen, aber ich wünsche Euch, dass es wieder besser wird. Und das nervige Oma-Problem kenne ich nur zu gut, aber eher von meiner Mutter :evil: Das war bei Dustin so und wiederholt sich auch bei Alina - sie würde das Kleine Menschlein am liebsten sofort an sich reissen und nicht mehr hergeben, rumschleppen, es die ganze Zeit bequatschen ohne Unterbrechung. Da werd ich wahnsinnig :-x Und dann diese Ratschläge... Den Hammer schlechthin hat sie gebracht, als ich in der ersten Woche zuhause völlig ohne Hintergedanken zu ihr gemeint habe, die Kleine würde tagsüber wunderbar schlafen aber dafür die Nächte ganz schlimm sind. Da meinte sie doch tatsächlich, ich soll sie tagsüber wachhalten. Hallo? Die Kleine war noch nichtmal 1 Woche alt!

    @Janine
    ohje, das Migräneproblem ist ja heftig, Du Arme. Ich kenne mich da gar nicht aus, aber es gibt doch bestimmt Schmerzmittel die wirken, oder? Zumindest können wir uns ja jetzt wieder dopen wenn`s nicht mehr geht.
    Meine Haare benötigen auch wieder dringend Farbe. Ich werde mir aber wahrscheinlich erstmal selbst helfen und daheim Farbe draufklatschen Habe zwar einen Gutschein für Friseur und Kosmetikerin da liegen, kriege es aber organisatorisch momentan nicht gebacken für solange die Kidis abzugeben (und die Samstage wenn mein Mann da wäre sind schon vorerst verplant).

    Uns geht's... ja wie geht`s uns denn. Keine Ahnung. Ich werde nicht schlau aus unserem Mädel. Von Dienstag bis gestern hat sie tagsüber kaum noch geschlafen und fast nur geweint. Sobald sie wach war ging`s los. Zwischendurch hat sie für 5 Minuten ein Erschöpfungsnickerchen gemacht und dann ging`s fleissig weiter. Also, das, was die meisten von Euch als abendliche Schreiphasen kennen, hatten wir hier den ganzen Tag. Zum Glück war ja vorgestern und gestern schönes Wetter und ich bin mit meinen Zwei raus, für 2-3 Std., da hat sie dann im Kinderwagen gut geschlafen und Dustin konnte sich mit seinem Fahrrad auspowern Heute ist sie direkt nach der Morgenflasche um 8 Uhr eingeschlafen und schläft immernoch :shock:, mal schauen wie es heute weitergeht. Ich hüte mich also noch irgendwelche Luftsprünge zu machen Sie ist immernoch absolut unberechenbar.

    Am Sonntag hat Dustin seinen 5.Geburtstag und ich hoffe, dass sie friedlich ist, denn sonst wird es der Horror pur (wenn noch die ganze liebe Verwandtschaft da ist). Ich werde wohl das Kuchenbacken auf die Nacht verlegen (denn da schläft sie seltsamerweise wie immer mit 1 Unterbrechung), da freu ich mich schon drauf :-? Ach ja

    Soviel von mir erstmal.

    Ach ja, Taufe - getauft wird Alina hoffentlich irgendwann im Sommer, steht noch nicht ganz fest. Bei Dustin haben wir es sehr schleifen lassen und er wurde erst bei unserer Hochzeit getauft .

    LG
    Tatjana

Seite 8 von 60 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 18 58 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige