Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 43 von 60 ErsteErste ... 33 39 40 41 42 43 44 45 46 47 53 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 593

Thema: ⫸ Frühlingsmamis 2006

15.12.2017
  1. #421
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    @ cosima

    ich drücke dich auch

    lg conny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #422
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von connychaos
    Zitat Zitat von tauchmaus
    Bei der Wärme sprudelt es bei mir auch, wenn ich die Milchbar nur anschaue! Aber der Kleine braucht auch viel. Ich glaube auch, daß er gerade einen Schub macht, auch wenn ich nicht weiß, wie groß und schwer er noch werden soll!!!! Aber er trinkt gerade Nachmittags und abends jede Stunde und meist sogar an beiden Brüsten, mir tun sie schon wieder weh
    hast du auch dieses komische prickeln???

    bei mir schießen beide brüste manchmal scharf ( eine wird betrunken und die andere sprudelt wie eine fontäne)
    und das nachmittags - mehr - durst - phänomen kenne ich auch.

    ich trinke mir deshalb jetzt am nachmittag einen stilltee.

    lg conny
    Ja, bei mir prickelt es auch , oder ziept, oder wie ich es auch immer beschreiben soll. Ohne Still-BH brauch ich mich gar nicht mal trauen, nach zwei Minuten ohne Druck auf die Brüste laufen sie. Mein Verbrauch an Stilleinlagen ist enorm. Mittlerweile stehe ich auf Penaten, die sind hügelmäßig geformt und zeichnen sich damit am wenigsten ab. Im Moment gibts bei Schlecker 50c-Gutscheine dafür.

    Wenn der Zwrg sich mal nicht schnell genug ansaugt, wird er bei der rechten immer, bei der linken auch oft, ebenfalls scharf beschossen, meist ins Nasenloch oder ins Auge, aber ich kann es nicht verhindern und ihn scheint es nicht zu stören.

    Ansonsten läuft der Kleine inzwischen recht häufig aus, und zwar egal, ob mit Pampers, Babylove oder Babydream gewickelt, immer so seitlich am Rücken, ich weiß nicht, was ich tun soll, wahrscheinlich müssen wir da durch....

    Wie siehts denn bei Euch mit dem Wochenfluß aus? Schon vorbei? Nach wieviel Wochen? Blut kommt bei mir nicht mehr und ich werde bald auf Slipeinlagen umsteigen.

    LG

    tauchmaus

  3. #423
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    @Cosima: Versuch, das ganze entspannt zu sehen und spricht wirklich mal mit einer echten Stillberaterin. Streß macht es nur schlimmer und mit Deinen Qualitäten als Mutter hat es eh nichts zu tun. Ich drück Dir die Daumen, daß das mit dem Stillen noch in Gang kommt!

  4. #424
    sabrini
    Gast

    Standard

    @ Tauchmaus , seit ner Woche benutze ich Spileinlagen und nun ist es ganz weg..

    Die Flies und Flockenwindeln hab ich eigentlich nur 4 Tage lang gebraucht , dann konnt ich auf normale Binden umsteigen. Bin ich froh das der mist vorbei ist. Mal schauen wann die normale Regel kommt. Meine Schwester hatte sie dann erst nach sechs Monaten ( hoff),nun geht die frage nach ner neuen Verhütung los...

    @ all

    uns geht es gut, Annalena schwitz und Mama auch. Sie hat heute ihr neues Sommeroutfit an , ganz leicht und luftig und naher gehts für sie in die Wanne ...

    @ Cosima meine trinkt tagsüber auch nur die Vormilch, ist einfach zu warm. Trinkt sie mehr , spuckt sie regelmäßig. Erst abends wird dann wieder richtig getrunken.

    Lg Sabrini

  5. #425
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Oh ja, Badetag ist bei uns heute auch!

    Wie oft und wie wascht/badet Ihr denn die Zwerge? Unserer haßt schon Feuchttücher, nasse Waschlappen sind ihm ein Greuel!

  6. #426
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard

    Hallo,

    @Wochenfluß:

    ist bei mir seit 1,5 Wochen endlich vorbei...Bei dem Wetter auch angenehm, wenn die dicken Binden endlich weg sind.

    Ich war am Freitag zur Abschlußuntersuchung. Bei mir ist alles in Ordnung. Ich wurde direkt gleich nach der Begrüßung und dem letzten Einträgen im Mutterpass gefragt ob ich denn ein verhütungsmittel möchte. Drei Möglichkeiten hat er mir aufgezeigt: Pille, Spirale oder Aufpassen.
    Nunja wußte gar nich, dass es überhaupt eine Pille für Stillende Mütter gibt. Gibt es also und dafür habe ich mich entschieden. EInfach und Sicher für mich.

    Was Matti den genau trinkt, kann ich nun wirklich nicht sagen... Er trinkt natürlich häufiger.

    Achja, wir hatten ja übers wochenende Besuch. Und unser Sohn fand das ganze wohl so interessant, dass er dann den ganzen Tag eigentlich wach war. Er schlief morgens und nachmittags mal eine halbe Stunde das war es dann auch schon.

    Den Sprung haben wir auch schon wieder überstanden. Wir haben wohl das Glück gehabt, dass er zwar kurz aber heftig war.

    Matti will immer wieder auf die Beine stehen, wenn wir ihn hochheben, ausserdem lacht er jetzt wirklich von alleine und gibt dabei Laute von sich. Er ist wirklich ein Sonnenschein, es macht wieder Spaß.

    Lg Dany

  7. #427
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    @Cosima: Das tut mir wirklich leid, dass du nicht so stillen kannst, wie du es gerne hättest. Hast du vielleicht die Möglichkeit noch mal zu einer Stillberatung zu gehen? Vielleicht gibt es ja doch noch Alternativen?

    Wegen Wochenfluss:

    Ist bei mir fast weg, will die Tage auch auf Slipeinlagen umsteigen, weil es mich schon ziemlich nervt...

    Wegen Baden:

    Wir baden unseren Schatz immer Sonntags, also ein Mal pro Woche. Er liebt es, gebadet zu werden. Und mein Mann und ich streiten uns immer darum, wer mit ihm in die Wanne darf. Heute bin ich dran Übrigens habe ich Anton sogar schon ein Mal in der Wanne gestillt und das hat ihm richtig gut gefallen.

    @all:

    wie macht Ihr das mit dem Schlafen? Anton hat manchmal so Schwierigkeiten in den Schlaf zu finden und das kann dann ganz schön anstrengend werden. Manchmal schläft er an der Brust oder im Arm ein. Oft weint er aber und will dann getragen werden. Dann heißt es durch die Gegend laufen, bis er schläft. Und das kann durchaus mal dauern. Einfach hinlegen geht ganz selten, irgendwie braucht er immer Körperkontakt.

    Uns geht es endlich richtig gut! Heute waren wir sogar beim Stadtfest und ich kann wieder bis zu 1,5 Stunden laufen (natürlich mit einer kleinen Pause). Ich bin richtig froh, dass ich offensichtlich diese blöde Schwäche überwunden habe und :-D endlich hat uns das Leben zurück! (Ja, ich schone mich trotzdem noch ganz viel...)

    LG
    Ulla

  8. #428
    Junior Mitglied Avatar von padangbai
    Ort
    Bochum
    Alter
    41
    Beiträge
    404
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @ ulla

    genau das gefühl habe ich im moment auch und unsere babies gleichen sich glaube ich auch irgendwie:-)
    getsern waren wir auf der theaterpremiere von meinem mann (freilichttheater "ronja räubertochter") und ich hatte richtig das gefühl wieder fit zu sein und eine echte mama, die sich so schnell nicht aus der ruhe bringen läßt. das tat gut. auch die tatsache, nicht immer im haus rumzusitzen - davon krieg ich echt ne depression - vor allem, weil der besuch irgendwie nur noch kommt, um das kind zu sehen und nicht mehr, um mit mir zu quatschen. und immer nur den sü0ßen stig anzustarren - das ist mir echt zu wenig (auch wenn er entzückend ist;-)).

    stig kann tagsüber einigermaßen gut allein einschlafen (nach dem trinken, das bei uns aber auch aus der flasche kommt und deshalb gleich ziemlich voll und satt macht). ab 18 uhr ist bei uns quengelzeit angesagt, da geht nichts mehr. die gründe haben wir noch nicht herausgefunden - ich glaube, es gibt gar keinen.... dann muß bis 23 uhr geschuckelt werden, sonst ist an einschlafen nicht zu denken. ich danke gott, dass ich einen so lieben mann habe, der mir immer hilft und das baby abends on kooperation übernimmt....

    lg,
    danni

  9. #429
    Cosima
    Gast

    Standard

    Hallo @ all,

    danke für die vielen Trösterchen die tun immer wieder gut.
    Annika trinkt nun wirklich besser an der Flasche. Heute Nacht hat sie ne ganze Pulle Ersatzmilch weggeschlürft. Brust war dann nicht mehr, nach 40 weiteren Schlückchen waren wir pappsatt und todmüde. Habe trotzdem abgepumpt und hatte bis heute morgen 150ml gesammelt. Davon hat sie aber nur ca. 40ml "gefrühstückt".
    Heute ist U3 um elf. Bin schon gespannt!

    Der Wochenfluß ist schon fast weg bei mir. Werde auch wieder auf Slipeinlagen umsteigen. Ein Besuch im Freibad wär mal wieder schön...

    Das Einschlafen klappt mittlerweile recht gut - wir werden ja nun auch satt Nur abends so zwischen 17 und 21 Uhr ist Quengelzeit: da hilft auch Herumtragen manchmal nur wenig...

    In der 5. Woche soll ja ein Entwicklungssprung stattfinden. Ob ich den ausfindig mache? ?) Bei uns ist doch immer "Entwicklung" angesagt...
    Annika ist aber schon viel wacher und aufmerksamer geworden. Muß sie mal im Wagen oder Bettchen liegen wenn sie wach ist, wird ihr manchmal langweilig. Werde mal mal nach ner "Kette" oder nem Bogen mit Spielzeug dran schauen müssen... ?) Haben Eure Kleinen schon so was? Beschäftigen sie sich auch damit? Mein Neffe (2Mon.) hat so ein Spielmobile und spielt auch schon damit.

    So, liebe Grüße von Cosima mit Annika

  10. #430
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    @ tauchmaus

    mein auslaufen hat sich gebessert. auch der letzte stau ist überstanden.

    die brust hat sich wohl nun endlich "eingestellt"....... nur bei der langen schlafpause nachts ist das shirt nass.

    stilleinlagen verbrauche ich ebenfalls in mengen...... allerdings vertrage ich die einweg nicht. tut mir sofort alles weh und deshalb habe ich sowohl einlagen aus seide/wolle und baumwolle.
    die sind alle in der maschine zu waschen.

    wenn keine mehr da sind, tuns auch kleine frotteewaschlappen .

    mein wochenfluß ist seit dem we weg ...... also genau nach 6 wochen.
    bin auch froh drum.

    allerdings ist irgendwas mit der naht nicht okay.
    sie zwickt manchmal und an der endstelle ist irgendwas
    meine abschlußuntersuchung ist nächsten dienstag.

    pille kommt für mich nicht infrage, spirale auch nicht. wir werden wohl weiterhin mit ladycomp verhüten, hat ja seit 2003 gut geklappt.

    wir baden carolin immer dienstags oder mittwochs. sie findet es spannend. momentan haben wir noch den eimer, irgendwann wird auf die badewanne umgestiegen.

    thema auslaufen ................ pampers und babylove sind in der gr. midi viel kleiner als z.bsp. fixies !

    haben wir erprobt, da es letzte woche keine fixies gab.
    insofern braucht man sich nicht wundern........ bei babylove ist auch noch der bund viel niedriger geschnitten.

    carolin macht ihre kackas mit vorliebe auf dem wickeltisch ohne windel und dann mit hochdruck.
    noch kann ich darüber lachen

    wir haben auch die stoffwindeln getestet. aber die halten bei viel pieseln max. 2 h.
    und da carolin u.u. schon mal 3 h oder länger schläft, mag ich ihr eine nasse hose nicht zumuten.

    mit dem schlafen ist es so eine sache.
    die zeit zw. den mahlzeiten beträgt so 2,5 - 3 h - manchmal auch mehr. und nachts 5 - 6 h.

    teilweise ist carolin mind. einen zyklus komplett wach.
    soe wie gestern als besuch da war

    oder sie weckt zw.durch wieder auf, weil noch ein bäuerchen feststeckt oder ein pups querliegt.

    das mit den bäuerchen ist momentan sehr schwierig. sie kommen teilweise erst 20 min später. so dass ich nachts schon gut und gerne 1 h mit stillen, wickeln und rülpsern beschäftigt bin .

    gegen mittag lege ich sie ins bett nach dem stillen und mache ihr die spieluhr an.
    diese spielt "summ, summ, summ" - mein mann meint, das sei ein echtes schlummsi lied.

    abends machen wir das auch so........ bettgehzeit zw. 20.30 und 21.30 ....... dass carolin müde ist, merke ich dadurch, dass sie die brustwarze immer verliert und ganz hektisch wird.
    dann wird abgedockt und erst noch ein bißchen auf mamas brust geschmust.
    manchmal schläft sie mir auch im arm ein.

    kommen wir abends zu spät nach hause, muß kay übernehmen, was wickeln und waschen angeht.
    sonst bliebe mir keine zeit, mir bettfertig zu machen.

    carolin ist superlieb............ nur bei argem hunger wird sie sehr ungemütlich.

    gerade waren wir eine runde draußen, mensch, ist das schwühl !
    aber carolin hat ein bißchen geschlafen.

    gestern hat mein mann das gartenhaus tapeziert. wenn dort alles fertig ist, werde ich wohl auch morgens schon hingehen.

    essen hab ich ja immer dabei

    langsam kommt bei mir auch so die zeit, wo es ganz nett wäre mal mit leuten zu quatschen.
    meine freundin ist leider momentan im urlaub und der pekip-kurs beginnt erst ende september.

    aber nä. woche montag fängt die rückbildung an.

    so, das ist jetzt megalang geworden - sorry fürs zu texten.

    pünktchen ist auch wieder munter. hat seit einigen tagen das lachen entdeckt - siehe auch die signatur.
    und der popo wackelt beim wickeln immer hin- und her.
    zeitweise erzählt sie was und wenn im bad das bärchen singt, hört es sich manchmal an, als ob sie mitsingt.

    lg conny

Seite 43 von 60 ErsteErste ... 33 39 40 41 42 43 44 45 46 47 53 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige