Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 32 von 60 ErsteErste ... 22 28 29 30 31 32 33 34 35 36 42 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 593

Thema: ⫸ Frühlingsmamis 2006

14.12.2017
  1. #311
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Sabine05
    hallo ihr,

    l
    @conny

    bei uns wird babyschwimmen erst ab dem 6. monat angeboten?? ich muss mich da nochmal erkundigen. das möchte ich auch unbedingt machen.

    Babymassage-kurs und rückbildung beginnen bei mir erst im juli. das passt mir aber ganz gut - hab ja noch die hz-vorbereitungen, die mich im moment mehr als beschäftigen. ich bin froh, wenn wenigstens die hz meiner schwester rum ist. dann fahren wir zum ersten mal mit der maus in urlaub!!!! endlich richtig zeit für uns drei!

    sabine

    also in meinem heft für das babyschwimmen steht, der kurs sollte bis zum 5. monat begonnen werden, um den angeborenen atemschutzreflex auszunutzen. der geht wohl anschließend verloren.

    angeboten wird dieser kurs vom kh, wo ich entbunden habe.

    die rückbildung beginnt ende juni.

    lg conny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #312
    Cosima
    Gast

    Standard

    @ Sabrini: Oh, dass kann ich Deiner Kleinen gut nachfühlen... Annika mußte sich in der Klinik täglich wegen Blutabnehmen pieksen lassen. Dabei hat sie natürlich jedes Mal herzzereissend gebrüllt!!! >Gehen sie lieber, dass wird nicht schön!<, sagte die Schwester zu mir. Aber ich bin dabei geblieben und habe meiner tapferen Maus die Hand gehalten!

    @ Sabine05: Eine Schreistunde? Applaus! bei uns sind das mehrere bis zu 4 Stunden...

    @ all: Mal schauen, wie ich meine Annika abends schneller ruhig bekomme. Sie täuscht immer Bärenhunger vor. Derweil paßt aber keine Laus mehr obendrauf... Die Milchbar ist zu diesem Zeitpunkt zwar immer erstmal leer, doch wenn ich versuche ihr noch etwas Tee zu geben, kommt der wieder raus...
    Tagsüber wiederum schafft die Kleine gar nicht beide Seiten auf einmal leer zu trinken. ?)
    Ich wickle sie dann abends fest ein und habe sie ganz dicht bei mir. Doch auch dann fällt ihr das Beruhigen schwer. Wenn ich sie nochmal versuche anzulegen, dann nuckelt sie bloß. Auch wieder ein Zeichen, dass sie nicht wirklich Hunger hat.
    Für den Rest des Tages sind wir sehr artig. Heute Mittag sind wir wieder durchs Waschbecken geschwommen. Das geht echt unkompliziert und ohne großen Aufwand. Kind rein - abwaschen - Kind raus und abtrocknen. Mehr gefällt ihr in dem nassen Element eh noch nicht. Aber das kommt bestimmt noch. Schließlich sind Mama und Papa auch nicht Wasserscheu.

    Heute vormittag haben wir einer ehemaligen Kollegin zum Geburtstag gratuliert (an meiner ersten Arbeitsstelle). Meine Ex-Chefin (wegen der ich auch da weg bin) war auch da. Ich tippe mal auf den 7. Monat. (Ich wußte zwar durch ein Gerücht, dass sie ss sein soll, habe es aber erst heute richtig geglaubt.) Nun muß ich noch dazu sagen, dass sie dieses Jahr 42 wird und sie immer eine von diesen Karierrefrauen war, wo man gewettet hätte, dass sie nie ein Kind bekommen will und wird. Da ihr dieses Glück nun aber doch wiederfährt, freue ich mich wie verrückt für sie!!!

    So, dass waren heute Cosimas Worte.
    Mehr bekommt ihr nicht - ich hab Kopfweh von der blöden Wetterlage hier...

    LG von Cosima mit Annika

  3. #313
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    hallo,

    wir waren heute bei der osthepathin - hannah hatte tatsächlich eine verspannung im oberkörper, weswegen sie ihren kopf nur ganz selten auf die linke seite gedreht hat. jetzt geht das plötzlich. sie hat schön mitgemacht, hat mit der therapeutin geschäckert und hat es sich gut gehen lassen. zwischendurch hatte sie hunger, was sich natürlich mit lautem schreien bemerkbar machte. aber ansonsten ... gott sei dank habe ich einen guten draht zur der praxis, so haben wir unseren 2. termin schon am nächsten freitag.
    und heute blieb die schreistunde aus. außer, dass sie einmal erschrocken ist und deswegen schrie ...

    sabine

  4. #314
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo zusammen, Josh hat heute seine zweiten Impfungen bekommen und ist ein wenig unruhig, er wird wohl wieder ein wenig erhöhte Temperatur bekommen, morgen ist es dann bestimmt wieder besser..ich nehme immer Zuckerwasser mit, und es hilft ganz gut, er weint nur kurz, ich gerate allerdings ins schwitzen, bin froh das es wieder vorbei ist.

    @Janine, ich habe immer noch 3 kilo zu viel und wiege jetzt etwas über 58 kilo, will unbedingt wieder auf 55, aber das wird schon. Will schließlich wieder in meine Klamotten passen.

    @conny, ist das ein hübsches kleines Mädchen!
    Sie ist wirklich zum aufessen, durch die vielen Haare wirkt sie wirklich schon viel älter..

    @Evelyn, ich möchte auch unbedingt mit dem Babyschwimmen anfangen, muss mich unbedingt mal informieren wo hier ein Kurs läuft. Wann fangt ihr an?Mußt dann unbedingt erzählen wie es war..

    ach so, Josh wurde heute außerdem gemessen und gewogen, er ist jetzt 61,5 cm gross und wiegt 5480g. Seit drei Tagen schläft er in seinem eigenen Zimmer, was soll ich sagen, er schläft jetzt durch..
    Um 23 Uhr gehts ins Bett und dann wird bis 10 Uhr geschlafen. Am Sonntag haben wir die Taufe, bin schon gespannt und hoffe es wird nicht zu anstrengend für ihn...
    so das wars erst mal,
    viele Grüße

  5. #315
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    @nikita

    Du hast gerade meine befürchtung bestätigt: ich hab doch ein riesenbaby. Hannah ist schon 61 cm groß und ist doch 4 wochen jünger als josh :shock:

    sabine

  6. #316
    Evelyn
    Gast

    Standard

    @ Nikita,

    das Babyschwimmen geht erst ende Juli los und wird bei uns im Krankenhaus angeoten. vielleicht gibt es sowas auch in dem KH wo du entbunden hast.

    Frag doch mal nach, oder wende dich an deine Hebamme. die weiß das sicherlich.

    @ all



    Marvin schläft mitterlweile 13 Stunden, hätte ich ihn heute morgen nicht geweckt, dann hätte er wahrscheinlich noch weiter geschlafen. Aber er hatte einen riesen Hunger. Ratz fatz war die Pulle leer und er hatte einen total zufriedenes Lächlen drauf- zum dahinschmelzen.

    Heute war ich zum ersten mal wieder in meiner Firma als Mitarbeiterin und nicht als mami im erziehungsurlaub. Ichhabe heute meinen Nebenjob begonnen. Alle dachten ich käme mal so wieder vorbei, weil ich den KLeinen mit hatte zur Besprechung. meine Chefin war noch nicht dazu gekommen, es allen bekannt zu geben. Und somit war es eine riesen Überraschung und es haben sich alle gefreut, selbst die neuen Kolleginnen. seitdem ich letztes Jahr im Juli dort im Beschäftigungsverbot war und nicht mehr arbeiten durfte wegen der SS, hat meine Chefin 11 neue Mitarbeiter eingestellt. Der Laden boomt und deshalb war sie heilfroh, als ich am Montag anrief um zu fragen, ob sie Arbeit für mich hätte.

    Mutter sein ist wunderschön, aber mir fehlt die Arbeit doch schon sehr und ich brauch einfach noch ein bisschen Abwechslung. Ich arbeite 35 Stunden im Monat und das läßt sich super vereinbaren, ohne das Marvin abgeschoben wird zu Oma und Opa. Frank ist immer da wenn ich dienst schiebe, und das war Voraussetzung für mich, dass Frank für Marvin da ist und nicht seine Großeltern.

    Ich habe Marivn am Samstag vermessen un der wiegt 7,8 kg und ist stolze 68 cm groß, Kopf beträgt 41,5 cm. also ein stattliches Kerlchen, der überall wo ich hinkomme das große Staunen in den Gesichtern schreibt. Alle denken, dass er schon älter ist. Dabei ist er doch mein kleines Baby.

    So genug Neuigkeiten für heute.

    Gute Nacht

    LG evelyn

  7. #317
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @Sabine, echt? Wow, dann ist sie wirklich gross, selbst bei Josh sagt der Arzt das er mit seiner Grösse über dem Durchschnitt liegt und wohl ein recht großer werden wird. Seid ihr beide denn sehr gross?
    LG

  8. #318
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo,

    mit meinem Milchstau wird es langsam besser. Das einzig gute daran ist wohl, dass ich begriffen habe, wie es richtig gut funktioniert, damit der Kleine auch gut satt wird...

    Im Moment habe ich noch das Gefühl, dass ich eine Dauertankstelle bin, weil er so oft trinken musste/sollte. Aber ich habe ja Hoffnungen, dass auch das langsam besser wird.

    Heute war die U2 bei uns zu Hause, es ist alles i.O. mit Anton. Außer dass er zugenommen hat, hat der Arzt festgestellt, dass Anton kleiner (nur 50 statt 53 cm lang ist, hmm, was soll man denn nun glauben?)

    @Tanja: ja, Anton ist auch am 23. Mai geboren worden. Lustig, drei auf einen Streich! In der Klinik war auch so viel los, wie schon lange nicht mehr, bei Euch auch? Die Hebammen meinten, es würde am Wetter liegen.

    LG
    Ulla

  9. #319
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von ulla
    Außer dass er zugenommen hat, hat der Arzt festgestellt, dass Anton kleiner (nur 50 statt 53 cm lang ist, hmm, was soll man denn nun glauben?)
    Ich würde im Zweifel das glauben, wo ich bei der Messung gesehen habe, daß sie vernünftig durchgeführt wurde und ansonsten das, was in Relation zum Gewicht besser paßt.

    Unserer ist lang und schmal, außerdem hat mein Mann gesehen, daß sie ihn im Krankenhaus gar nicht richtig gtestreckt gemessen haben. Bei der Hebi lag er ganz still, entspannt und lang da, deshalb scheinen die 57cm bei unserem wesentlich glaubhafter als die 53 aus dem KH. Da hätte er mit 4kg kugelrund sein müssen!

    LG

    tauchmaus

  10. #320
    Cosima
    Gast

    Standard

    Ja, Ulla... bei Sturm / Wetterumschwung springen angeblich die Fruchtblasen wie verrückt. Zumindest während meinen 4 Tagen Klinikaufenthalt hat das gestimmt. Die haben rotiert, wie die Rädchen...

    Gestern um die Zeit war ja meine Welt noch in Ordnung, aber was dann abging!!!
    Gegen 14 Uhr hat Annika ganz normal getrunken. Dann war sie munter nach dem Stillen, was ja auch i.O. ist. Kurzer Hand wurde "Quengelware" aus dem Kind. Sie suchte und suchte, wollte immer wieder trinken, brüllte zwischen durch. Hat ein bißchen Tee getrunken, als bei mir nix mehr kam, spuckte den Tee teilweise wieder aus. Nu ja, dachte ich mir, nach spätestens 4 Stunden wird der Spuk ja vorbei sein. Denkste...! Erst kurz vor 22:00 Uhr ist sie erschöpft an meiner Brust eingeschlafen. Zwischen 7 und 8 hatte ich meinen Mann sogar nochmal zum Rossmann geschickt ein Packchen Pre HA Nahrung zu holen. So habe ich mich wenigstens sicher gefühlt. Auch wenn es diese "vielzitierten Notfälle" laut den meisten Hebammen gar nicht gibt. Mir aber egal, wenn ich ruhiger lebe mit dem Gedanken so ein Päckchen im Haus zu haben. Und wenn sie heute Nacht weiter gebrüllt hätte, hätt ich ihr auch so einen "Sattmacher" aus der Flasche verabreicht. Ich war wirklich am Ende gestern abend!!! Wär sogar fast gegen den Türrahmen geknallt, so taumelig war ich vor Müdigkeit... Des nachts hat sie aber geschlafen und auch normal getrunken. Heute morgen hat sie erstmal wieder rumgeknatscht. Da habe ich sie mir nun mit der Babytrage umgeschnallt, seitdem "schnarcht" es friedlich an meiner Brust.
    Oh weh, ... wenn das jetzt noch 10 Wochen so gehen soll, bin ich reif für die Klapse. Dabei hat alles prima angefangen die ersten 1,5 Wochen...!?!
    Naja, nun hab ich gejammert... Den Rest darf sich meine Hebamme heute nachmittag anhören!

    LG von Cosima *die wieder einen friedlichen Babymurkel haben will* und Annika*die das Brüllen doch auch anstrengen muß*

Seite 32 von 60 ErsteErste ... 22 28 29 30 31 32 33 34 35 36 42 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige