Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 13 von 60 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13 14 15 16 17 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 593

Thema: ⫸ Frühlingsmamis 2006

17.12.2017
  1. #121
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    @Nikita & Evelyn: Süße Mäuse habt ihr da. Ganz am Anfang haben wir Lisa Strampler angezogen, das war einfach praktischer. Jetzt trägt sie auch keine mehr und nachts ziehen wir ihr einen Schlafanzug an, der allerdings lange Ärmel und Füßchen hat.

    @Evelyn: Gut, dass du gleich gemerkt hast, dass Marvin keine Luft bekommt. Ich hätte wohl auch einen gewaltigen Schrecken bekommen, aber irgendwie scheint man dann in so einem Moment doch richtig zu reagieren.

    @all: Lisa hat wohl wirklich einen Enwticklungsschub. Sie ist immer noch recht schwierig. Unsere einzige Möglichkeit, sie zu beruhigen, ist meistens das Tragetuch, ins Bettchen lässt sie sich momentan in der Regel nur nachts legen. Aber wenigstens schläft sie nachts so wie sonst und schreit da nicht auch noch. Das Tragetuch hat sich für uns wirklich mehr als gelohnt, bis jetzt hat es immer geholfen und Lisa schläft selig darin ein.
    Sonst geht es uns gut. Irgendwie komme ich auch inzwischen meistens mit meinem wenigen Schlaf gut klar, Lisa kommt ja in der Regel 3 mal in der Nacht zum Stillen. Ich habe das Gefühl, dass sie ständig wächst, aber kein Wunder, sie hat ja auch einen guten Hunger.

    @Janine: Lisa schreit ja momentan auch ziemlich viel, aber als schlechte Mutter habe ich mich deswegen zum Glück noch nicht gefühlt. Allerdings werden die Nerven manchmal schon ganz schön strapaziert, wenn Lisa den ganzen Tag schreit, mit dem Tragetuch haben wir es aber eigentlich ganz gut im Griff.
    Am Samstag haben wir auch Taufe. Bin schon ganz gespannt, wie das so wird, ich war nämlich noch auf keiner katholischen Taufe. Was die Kopfbedeckung anbelangt, habe ich mich auch schon gefragt, ob ich Lisa eine Mütze aufsetze oder nicht. Ich werde das wohl spontan entscheiden. Ich hoffe mal, dass Lisa am Samstag halbwegs gut drauf ist, v.a. in der Kirche.

    lg Katja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #122
    Evelyn
    Gast

    Standard

    @ Janine,

    mach dir bloß keine bösen Gedanken. Du machst das als Mutter bestimmt richtig und wunderbar. Du wirst das instinktiv richtig machen und Marvin wird sich bei dir richtig geborgen fühlen.

    Wenn Marvin soviel weint, hast du schonmal daran gedacht eienn Osteopathen aufzusuchen?

    Ich kann dir zwei Stories erzählen:

    Mein Neffe, hat geschrien wie am Spieß, war im Dunklen am glücklichsten und wollte nur seine Ruhe haben. Wehe man hat ihn auf den Arm genommen. Ende vom Lied war, dass er 3 nackenwirbel ausgerenkt hatte und die vordere Schädelplatte sich über die mittlere geschoben hat ( KS-Geburt)

    von meiner Arbeitskollegin ihr Marvin, war immer nur am schreien ´. Konnte nur an der Brust beruhigt werden und wurde ne Stunde gestillt und dann war er für eine Stunde ruhig, Dann ging das Ganze wieder von vorne los. Ihr Marvin hatte 2 Wirbel ausgerenkt und den Rückenmarkskanal verengt.

    Jetzt sind beide Kinder wie ausgewwechselt und super zufreiden.

    Vielleicht lasse ihn einfach mal durchchecken. Vielleicht hat deine Hebi ne Adresse.

    Ach ja beide KIÄ wollten davon nix wissen und stempelten beide Kinder als Schreikinder ab.

    Zur Taufe hatte Marvin ein Hemd und eine Hose an. Jacke und Mütze, wobei ich die in der Kirche ausgezogen habe. War warm gebug und der Kaplan mußte auch die Salbung am Kopf vornehmen, wo die mütze nur gestört hätte.


    @ Katja,

    wenn Lisa sich nur so beruhigen lässt, dann würde ich auch das Tragetuch nehmen. denn nichts ist anstrengender als ein weinendes Kind zu beruhigen. Dann ist das rumtragen doch das geringere Übel, oder?

    @ all

    Heute haben unsre nachbarn Marvin mal wieder gesehen und haben sich alle gewundert, dass er so groß und moppelig aussieht. Aber ich finde er ist mit seinen 63 cm zwar groß, aber er sieht nicht zu moppelig aus. dabei wiegt er knapp 7 Kg. Und trägt schon Oberteile Größe 68, und Hosen 62.

    Werde morgen mal in die Stadt gehen und neue Klamotten in 74 holen.
    Wenn er so weiter macht, wächst er bald aus seinem Kinderwagen raus. haben einen mit Hartschale und einem Kindersportsitz, aber ohne festen Brett, sprich wenn er darin liegen würde, würde er immer nur mit abgeknicktem Becken dain sitzen und das ist mir doch zu riskant.

    Als wir uns den damals von meiner Arbeitskollegin gekauft haben, haben wir überhaupt nicht daran gedacht, dass er so schnell rauswachsen könnte. Somit werden wir morgen mal beim Secondhand schauen,ob nicht was passendes zu finden ist.

    Ich setll euchmal ein Bild ein, wo man vielleicht besser sehen kann,ob Marvin zu dick ist. Bitte um eure ehrliche Meinung.

    LG evelyn

  3. #123
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    @janine

    das schlechte gewissen, dass ich eine schlechte mutter bin, hatte ich ganz am anfang wegen der geburt. mittlerweile werde ich ja von vielen seiten angesprochen, dass ich sie zu sehr verwöhne.

    @katjes

    viel spaß bei der taufe! ich hoffe, ihr habt schönes wetter und einen schönen tag - wie schnell doch die zeit vergeht.
    welches tragetuch hast du denn? bin nämlich schon am überlegen, mir auch eines anzuschaffen, da hannah es liebt am körper getragen zu werden.

    @all

    ich muss gestehen, wenn wir zu hause sind, zieh ich hannah schon noch ab und an einen strampler an. sie trägt aber auch viel diesen pucksack und deswegen brauchen wir im moment hauptsächlich oberteile. aber sobald wir das haus verlassen, wird sie richtig mit hose und oberteil angezogen.

    von blähungen etc. sind wir bisher verschont geblieben. hannahs verdauung funktioniert im moment super: sobald sie mit dem stillen fertig ist, wird sie knallrot im gesicht und dann ist der vorgang nicht zu überhören ;-)) ist sehr einfach für uns, da wir dann sofort wissen, wann die windel voll ist. aprobos windeln: wir wollten ja eigentlich mit stoff wickeln, da aber hannah noch zu klein am anfang war, mussten wir zuerst die new-born-windeln benutzen. jetzt sind wir mittlerweile soweit, dass nur tagsüber stoff gewickelt wird und nachts aus Bequemlichkeit nur mit denen vom Aldi. So schnell kann man seine Meinung ändern ...

    den ersten wachstumsschub haben wir auch schon hinter uns. hannah kam tagsüber fast stündlich und hat viel getrunken. jetzt sind wir bei einem 2-3-stunden rhythmus angelangt. aber ich habe schon damit zu kämpfen, nachts wach zu werden. vor allem, da sie nicht so richtig schreit, sondern nur vor sich hin "schmatzt" und erst viel später laut wird.

    @Evelyn

    ich finde Marvin nicht zu dick. Er hat seine Pausbäckchen aber das finde ich völlig ok. Sobald er aktiver ist, wird er bestimmt "schlanker" erscheinen. Hannah hat mittlerweile auch schon einen Ansatz von Doppelkinn ... Mach dir keine Sorgen;

    LG sabine

  4. #124
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    @Evelyn: Ich finde es ja nicht schlimm, dass Lisa momentan viel im Tragetuch getragen werden möchte, das Problem ist nur, dass sie mir nach einer Weile doch zu schwer wird. Mir geht das Tragen voll auf die Hüfte, ich denke, dass da die Muskulatur noch nicht wieder ganz die alte ist, denn eigentlich verteilt sich das Gewicht mit dem Tuch ganz gut. Sonst würde mir das gar nichts ausmachen, denn wie du schon schreibst, ein schreiendes Kind ist wesentlich anstrengender und für alle ja auch nicht gerade angenehm.
    Ich finde Marvin auch nicht zu dick, Babys können doch fast nicht zu dick sein, wenn man sie normal füttert. Mein Cousin hatte auch richtig viel Babyspeck und war auch im Kleinkindalter noch speckig, aber inzwischen ist er längst ganz normal schlank. Mach dir da mal keine Gedanken. Wenn doch, kannst du ja auch das nächste Mal den Kinderarzt fragen.

    @Sabine: Ich habe das Tragetuch von Hoppediz (Langes Tuch in gelb, orange, rot gestreift). Ich bin sehr zufrieden damit und verwende es sehr oft. Ohne würde es bei uns manchmal wesentlich lauter zugehen . Wenn Hannah gerne am Körper getragen werden möchte, gefällt es ihr bestimmt. Vielleicht kann dir deine Hebamme oder jemand anderes mal eines ausleihen zum Ausprobieren, nicht dass es Hannah dann doch nicht gefällt.

    lg Katja

  5. #125
    Evelyn
    Gast

    Standard

    Sabine,


    wollte mal wissen wie die pampers vom Aldi so sind, wir probieren zur Zeit alllerhand aus und wir sind bei denen vom Lidl hängen geblieben.

    Selbst die Originalpampers finde ich nicht so gut. Die fallen viel kleiner aus, Marvin braucht schon Gr.4 und die Pamers haben keinen Flexbund bei Babydry und die Active Fit sind einfach zu teuer, da kaum was drin ist.


    @ katja,

    ich weiß ja nicht wie das Tragen im Tuch so ist, stelle ich mir aber schon anstrengend vor. Wir haben uns einen Baby Björn angeschafft und der geht nach ner Zeit bei mir auf die Schultern, ist aber schon besser geworden. Denke, dass ist besser als jede Kraftmaschine im Fitnessstudio.


    @ all

    ich habe gestern nochmal bei Ebay nach nem Kiwa geschaut und bin bei diesem hier hängen geblieben und mein Mann hat ihn dann gestern Abend direkt gekauft

    http://cgi.ebay.de/Hauck-Kombi-Kinde...QQcmdZViewItem

    den alten will mein Mann zwar verticken, aber ich möchte ihn doch noch lieber als Zweitwaqen nutzen, verkaufen kann er ihn ja immer noch.
    Falls der Hauck nciht in den Kofferraum passt.

    ich bin schon so gespannt.[/list]

  6. #126
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    @Katjes
    Viel Spaß am Samstag bei der Taufe und erzählt doch bitte wie es lief.

    @Evelyn
    Ich hab mir auch schon so was überlegt. Hab nämlich im Internet gesurft und immer mal wieder gelesen das so Schreikinder meistens zur Krankengymnastik müssen, weil etwas nicht stimmt. Und der Kinderarzt hat bei der U3 selbst gesagt der Muskeltonus ist erhöht und das muß man beobachten und evtl. gibts Krankengymnastik. Warum er allerdings so lange wartet weiß ich nicht. Nächste Woche hab ich nochmal Termin, da werd ich das ansprechen.

  7. #127
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @Evelyn, ich finde eueren Marvin richtig süß.
    Wie Erwachsene auch haben Babys einen unterschiedlichen Körperbau. Gerade Babys haben meistens echten Babyspeck,der später verschwindet. Richtig dick ist Marvin sicher nicht,knubbelig halt... Mach dir keine Sorgen..
    Wir benutzen übrigens auch die Windeln von Aldi und kommen damit besser zurecht als mit Pampers.

    @Janine, hast du mal in die Artikel reingelesen?

    @all, die Artikel sind sehr aufschlußreich, für die Mamas die das Weinen ihrer Kleinen verunsichert..
    die ganze Site von www.zappybaby.de ist ganz toll, dort kann man sich auch die Entwicklung des Babys von Woche zu Woche durchlesen.

    LG

  8. #128
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    @Nikita
    Vielen Dank für die Artikel, ich hab sie durchgelesen und sie sind sehr interessant, aber ich glaube das bei Marvins Weinen etwas ernsthaftes dahinter steckt. Ich muß da wirklich am Ball bleiben wenn ich nächste Woche nochmal zum Arzt gehe.

  9. #129
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    @Evelyn: Wir haben Aldi-Windeln ausprobiert. Eigentlich waren wir ganz zufrieden. Sie halten gut dicht und saugen gut auf. Allerdings waren hin und wieder, besonders wenn die Windel sehr voll war, ein bisschen geleeartige Klümpchen an Lisas Popo. Kam wohl von der aufsaugenden Füllung. Das fanden wir nicht so optimal, aber nicht soo schlecht, dass wir Pampers kaufen wollten, die sind uns einfach auf Dauer zu teuer. Jetzt sind wir auch auf die Lidl-Windeln umgestiegen. Damit sind wir bisher sehr zufrieden. Allerdings gibt es sie erst ab Größe 3, sonst hätte die ich schon früher genommen. Aldi-Windeln gibt es schon ab Größe 2.
    Anstrengend ist das Tragetuch-Tragen auf längere Zeit schon, aber wohl mehr deshalb, weil meine Muskulatur noch nicht wieder ganz so ist wie vor der SS. So verteilt sich das Gewicht eigentlich sehr gut.

    lg Katja

  10. #130
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard

    Hallo,

    ich freue mich, dass es euch allen und euren Kleinen gut geht.

    Emilia schläft gerade und nun kann ich schnell mal im I-Net und im Forum surfen.

    Emilia hat von Geburt an kleine Pickel im Gesicht, über die wir uns aber Dank unserer Hebamme keine Gedanken gemacht haben.
    Das läge an zuviel weiblichen Hormonen in der Muttermilch und würde nach 3 Monaten spätestens verschwinden.
    (sorgt übrigens auch für eine geschwollene Brust bei den Kleinen).

    Unsere Maus trägt größtenteils Strampler. Meine Modeansprüche stehen da hinten an.
    Zum einen bin ich der Meinung, dass ein Baby auch wie ein Baby aussehen darf und nicht wie ein kleiner Erwachsener aussehen muss und zum anderen findet Emilia die Strampler sicherlich bequemer.
    Sicherlich hat sie auch "normale" Sachen, sprich Hosen und Pullis.
    Und zur Hochzeit meiner Freundin in 2 Wochenträgt sie dann ihr erstes Kleidchen.

    Ich habe das Gefühl, ihr habt alle Riesen-Babys...
    Emilia war mit 1 Monat (26.04.)bei der U3 und war da 54cm groß und wog 4100g.
    Die meisten Sachen in Gr. 56 sind ihr noch zu groß sowohl Strampler als auch Hosen/Pullis. Am liebsten ziehe ich ihr die 2 Strampler in Gr. 50 an, weil ich dort nicht die Ärmel umkrempeln muss und die Füßchen irgendwo herumschlabbern.

    Ansonsten ist unsere Maus das reinste Vorzeige-Baby. Unterwegs ist sie immer brav, meisten schläft sie.
    Stress macht sie wenn dann nur zu Hause und vorzugsweise am späten Abend.
    Mittlerweile lächelt si mich schon richtig an, so dass ich dahinschmelzen könnte!
    Mit ihren Lächeln im Herzen, überstehe ich ihre "Schreianfälle" dann auch ganz gut.
    Ich denke dann immer daran wie süß sie meistens ist und wie lieb ich sie habe.

    Liebe Grüße
    Janina

Seite 13 von 60 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13 14 15 16 17 23 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige