Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Fragen zur Römer Babyschale

15.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Fragen zur Römer Babyschale

    Wir brauchen für Nr. 2 einen neuen Autositz und ich schwanke nun zwischen dem Maxi Cosi und der Römer Babyschale.

    Ich habe schon ein wenig gesucht, aber nichts rechtes dazu gefunden. Irgendwie ist mir, dass der Römer ein wenig mehr Platz fürs Baby bietet. Kann das evtl. jemand bestätigen? Ich habe keine Maße zum Römer gefunden.

    Und weiß jemand, ob es auch so ein Gestell wie für den Maxi Cosi das "Maxi-Taxi" gibt, wo man den Sitz einfach nur einhakt und dann sozusagen als Kiwa losfährt? Bisher habe ich auch dazu nichts gefunden.

    Grds. würde ich eher zum Römer tendieren, er ist aber eben auch teurer und dann möchte ich schon, dass er auch Vorteile ggü. dem Maxi Cosi hat.

    Danke Euch schon mal.

    LG Uta


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    wir hatten für den großen eine römerschale. er hat ganze 6monate da rein gepasst. die schale von 2002 war zwar testsieger, dank seitenaufprallschutz und was es alles an schnickschnack gab, aber sie war daher auch bedeutend schmaler. eick war damals ein echtes pummelbaby und saß da drin wie eine presswurst.
    bei nr2 (2006) und nr3 (2008) kamen uns die akuellen römerschalen wieder schmaler als andere. wir hatten dann für jann die von peg perego und für marc eine schale von maxicosi. marc hat über ein jahr reingespasst, obwohl er ein wirklich großes baby war.
    mittlerweile gibt es einen fahrbaren untersatz für römer. mir fällt der name aber grade nicht ein.
    die aussage bei jedem babyschalenkauf war jeweils, dass mc und römer in punkto sicherheit nichts nehmen würden.

  3. #3
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Ich meine, der Römer ist besser für lange, schmale Kinder, während der MaxiCosi mehr Platz in der Breite geboten hatte Wir haben für unseren Hartan Racer damals einen Adapter gekauft, mit dem man alle Babyschalen transportieren konnte. Von Römer gibt es auch einen Sportwagen, auf den man die Babyschale klicken kann klick , ich weiß aber nicht, wie stabil und tauglich und teuer der ist. Das Maxitaxi fand ich damals sehr klapprig und hätte es nicht gewollt. Jetzt kaufen wir wohl für die Nummer zwei einen MaxiCosi (hauptsächlich wegen Isofix wollen wir eine neue Babyschale, und das folgende ist dann mit der Hauptgrund, warum es nicht wieder ein Römer werden soll) weil wir den auf unseren Zapp klicken können.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  4. #4
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Utah

    Soweit ich weiss sind die Roemerschalen laenger, dafuer aber schmaler als die MC Schalen. Wenn du also ein kraeftiges Kind hast ist der MC besser. Lana war gross und schwer / dick und hat 10 Monate im MC gesessen.

    Auch diesesmal werde ich wieder einen MC kaufen, weil ich die Fix Base fuers Auto haben mag.

    LG, Miriam

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    genau so ist es, römer ist was für lange schmale kinder, ich hab damals extra die masse ergoogelt, und wir haben römer genommen. dazu hatten wir den römer buggy mit 4 räder www.britax.de gibt es jetzt auch mit 3 rädern. an sich ganz ok die sache, der buggy war schön handlich u. klein zu verstauen, nach der babyschalenzeit habe ich dann beides verkauft.
    wenn ich jetzt die wahl hätte, würde ich mir gleich ne babyschale von graco kaufen und den buggy hätte ich dazu. dazu gibt es auch einen auto-zipp-aufsatz ohne isofix. damit fällt das lästige anschnallen auch weg. die sache gibts auch von peg perego und find ich nicht schlecht. ein fan von mc war ich leider nie. haben jetzt uach nen sitz von kiddy bzw. concord und römer.

    lg sabine

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Beim Römer hat mich immer sehr genervt, dass man das oft schlafende Kind die Arme unter dem Gurt herumwurschteln muss. Beim MaxiCosi kann man den Gurt ja von oben einfach über das Kind legen - das ist viel praktischer wie ich finde!

  7. #7
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Zitat Zitat von ulla Beitrag anzeigen
    Beim Römer hat mich immer sehr genervt, dass man das oft schlafende Kind die Arme unter dem Gurt herumwurschteln muss. Beim MaxiCosi kann man den Gurt ja von oben einfach über das Kind legen - das ist viel praktischer wie ich finde!
    Und gerade das ist es, was mir so ein bisschen missfällt. Ich bin den 5-Punkt-Gurt von Babyschale, Folgesitz, Hartan Racer und Quinny Zapp so gewöhnt, dass mir der 3-Punkt-Gurt im MaxiCosi so "unsicher" vorkommt

  8. #8
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Sabsi

    Du hattest dir doch schon den Pebble angeschaut, oder? Was ist daran jetzt so anders als beim Cabriofix? Die Gurte?

  9. #9
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Also erstens find ich ihn einfach schöner von der Form her (ob das aber den Mehrpreis rechtfertigt, muss man wohl besser unschwanger entscheiden ) Und dann klappt bei ihm der Anschnaller von alleine nach vorne, wenn man die Gurte los hat, und die Gurte gehen nach oben. So kann man das Kind besser reinlegen und muss nicht erst Schnallen und Gurte sortieren oder unter dem Kind wieder rausfummeln. Beim Tobi ist das auch so, ich glaube, das war der erste, aber bei dem waren die Gurte am Hals irgendwie fester, steifer, unbequemer. Also mir hat der Pebble sehr gut gefallen

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  10. #10
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Ahh okay. Ja, beim Tobi ist das auch so mit den Gurten, ist praktisch aber ich glaube unbequemer. Schöner finde ich den Pebble auch Hab gerade mal zusammengerechnet, wären 320 Euro bei baby-markt.de

    Also 100 Euro mehr als bei Cabriofix mit Base.... schwierige Entscheidung.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Rechtsschutzversicherung
    Von Kanya im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 8
  2. Fragen zur Nahrung
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige