Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: ⫸ Fragen zur Römer Babyschale

13.12.2017
  1. #11
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Noch ein Vorteil

    Man kann die Gurte wie beim Tobi mit Kopfstütze nach oben schieben und muss nicht mehr fädeln.

    Aber es gibt noch keine ADAC Testergebnisse, oder?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Nee, soll wohl im Frühjahr getestet werden, steht glaub ich in der Broschüre von MaxiCosi. Die Verkäuferin im Babygeschäft meinte, da wird es aber sicher keine böse Überraschung geben, weil MC und Römer sich da seit Jahren nichts geben und von Modell zu Modell ja immer verbessert und nichts verschlechtert wird. Klar, die will ja dat Dingens auch verkaufen... Ich denke, wir warten erstmal noch ab, wenn der Test im März/April erscheint, können wir immernoch kaufen. Und wenn nicht, dann müssen wir dann eben Kriegsrat halten, ob wir auch ohne Testergebnisse kaufen wollen... Eigentlich stimmt es ja wirklich, wenn die seit Jahren immer vorne dabei sind, warum soll dann gerade jetzt was nicht okay sein?!

    Und weil Du schreibst, der Gurt im Tobi ist unbequem(er) - das stimmte. Aber das System ist wohl mittlerweile auch im Tobi geändert, und der Gurt vom Pebble ist vom Anfassen her nicht vergleichbar mit dem Tobi, den wir uns angeschaut haben, als wir den Römer King+ für Leni gekauft haben. Diese Pebble-Gurte sind ganz weich und biegsam, also die drücken sicher kein Baby.

    Macht das sooo viel aus, echt? Ich hatte im Kopf, der Cabriofix kostet 50 Euro weniger (nämlich 149 gegen 199), und die alte Base nur 10 Euro. Rein wegen der Piepserei und den Lämpchen, die Dir bestätigen, dass alles richtig eingerastet und eingestellt ist, würde ich da die neue Base vorziehen, die man ja auch für den Cabriofix nehmen kann...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  3. #13
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    sabsi

    Hab mich vertan, bei baby-markt gab es einen cabrio fix für nur 104 euro. und den hatte ich genommen um auszurechnen. es sind regulär 70 euro Unterschied....das geht ja

    Utah
    Sorry für OT!

  4. #14
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Tja, also muss ich jetzt schon wissen, wie das kind später wird nun mal sehen, wir werden dann wohl doch noch mal ein bißchen unsere entscheidung überdenken. vielleicht entscheiden wir uns auch noch für einen ganz anderen auotsitz. aber wir haben damals bei johanna keinen kaufen müssen und sind daher nur wenig informiert.

    danke euch dennoch für die anmerkungen. ich werde mir das später mal alles in ruhe ansehen.

  5. #15
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    also wir haben den römer und derzeit schon einige probleme, emilio mit winterjacke dort bequem reinzubekommen. im sommer wäre es sicherlich einfacher. ich würde die entscheidung (wenn es nur an der größe hängt) also davon abhängig machen, welche jahreszeit so gegen ende der nutzzeit (also wenn das kind schon größer ist, etwa 8 bis 12 monate) gerade ist.

  6. #16
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Wir haben nen Maxi Cosi und ich bin voll und ganz zufrieden.

    Eine aus dem GVK hat den Römer und als sie mit ihrem Mann und Kind bei uns mal zu besuch waren ist mir eine Sache negativ ins Auge gesprungen: Beim Römer ist die Rückenlehne ziemlich hoch und das Baby nimmt eine Art Sitzposition ein. Beim MC ist das Rückenteil viel niedriger was ich persönlich für so nen kleinen Zwerg viel besser finde.

  7. #17
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    hallo utah,

    als wir damals zw. mc und römer überlegt haben, hat der römer wegen der verstellbaren kopfstütze (nach oben und unten) gewonnen. zudem ist ein sitzverkleinerer drin (beim rückenteil), den wir jetzt rausgenommen haben, wo sie ja schon größer ist, und die kopfstütze wandert auch langsam nach oben. sonja war nie ein schmales, leichtes baby, aber platz hat sie.

    so ein isofix dings zum draufklicken haben wir nicht - wir fahren nicht oft mit ihr auto. und wenn, ist der römersitz auch mit dem normalen gurt ruckzuck und bombenfest gesichert.

    lg sweety

  8. #18
    aufsteigender Junior Avatar von anni-bine
    Ort
    Bei Hamburg
    Alter
    38
    Beiträge
    562
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Hi,

    wir haben einen Römer und Merle sitzt dort bis heute, auch jetzt mit dicker Jacke, drin! Sie ist allerdings auch eher schlank. Ich finde den Römer wegen der verstellbaren Kopfstütze und des 5-Punkt Gurtes klasse!

    Wir haben einen moon kiss oder fit (weiß gerade nicht welchen, den mit 3 Rädern) als buggy, dort kann man die Schale mit Adaptern draufklicken. Auch mit dem sind wir sehr zufrieden!

    LG
    Bine

  9. #19
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Römer Babyschale

    Huhu,

    ich klinke mich mal kurz ein.
    Wir haben den MC Cabriofix und die Base im Auto - das ist soooooo praktisch und ich bin froh, dass wir vor gut 2 Jahren diese Investition getätigt haben. Nun passt Klein-Anna vielleicht noch zwei Monate rein, danach könnten wir den MC samt Base weitergeben. Also falls jemand Interesse hat, gerne PN.

    LG
    maja
    MC- und Quinny-Zapp-Fan

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Rechtsschutzversicherung
    Von Kanya im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 8
  2. Fragen zur Nahrung
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige