Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: ⫸ Fragen zur Nahrung

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Frage ⫸ Fragen zur Nahrung

    Hallo,
    gebe ja die 1er Nahrung zur Zeit.
    Habe aber das Gefühl er wird nicht mehr richtig satt. Da ich aber noch 2Pakete davon habe würd ich die gern Tagsüber geben und nachts vieleicht dann die 2er Nahrung damit er etwas länger schläft wir sind nämlich von 6-8Stunden auf2-4 gefallen.
    Haltet ihr das für ok??
    oder leiber nur 2er??
    Haben ja Avent Flaschen,und darin di 1Loch Sauger,wann soll man die 2loch Sauger nehmen???
    AUßerdem hab ich gehört das Flaschenkinder schon mit 5Monaten brei bekommen sollen ,was denkt ihr??
    Lg
    Danny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Nahrung

    Man sagt, dass die 2-er Nahrung mehr sättigt, als die 1-er. Einen echten, messbaren Unterschied kann ich da bei Annika nicht ausmachen. Aber sie ist, was das Essen angeht, eh eine ganz andere. Ausprobieren! Die 2-er Nahrung darf nach dem 4. Monat in Kombination mit Beikost gefüttert werden. Versuche doch zudem einen Abendbrei einzuführen. Aber ich sehe gerade an Eurem Ticker, dass Du damit schon noch 4 Wochen warten solltest! (Sowohl Brei, als auch 2-er Milch)

    Zu den Saugern. Annika hat bis knapp 4. Monat nur 1-er Sauger (NUK) benutzt. Dann habe ich 2-er genommen. Klare Regelungen (ab wann was) sind mir da nicht bekannt. Bei Annika war es so, dass sie sich in den ersten Wochen permanent verschluckt hätte, wenn ich 2-er Sauger für die Milch genommen hätte.

    LG Cosima

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Nahrung

    Die 2er Milch soll man nur geben, wenn das Kind schon Beikost bekommt.
    Wenn er momentan so oft kommt, dann hat er vielleicht einen Schub.

  4. #4
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Nahrung

    Hallo,

    also ich kann dir nur theoretisch helfen...
    Wie ich überall gelesen habe, ist mehr Stärke in der Nahrung keine Durchschlafgarantie...und das ist in der 2er mehr drin. Schlafen ist ein Lernprozess...sonst würden Stillkinder ja auch nicht durchschlafen (also 5 Stunden am Stück). Und größere Sauger sin eigentlich nicht notwendig...er muss dann halt mehr ziehen...stärkt den Kiefer und er wird müder.

    LG

    Amelie

  5. #5
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Nahrung

    Hallo Danny,

    ich bin zwar noch nicht so die Beikost-Expertin (lese mich grade erst ein), aber ich schließe mich Cosimas Worten an.

    Auf die 2er Nahrung möchte ich nur im äußersten Notfall umstellen. Mir wäre es am liebsten, wenn wir mit Brei bei der 1er Nahrung bleiben könnten. In knapp 4 Wochen fangen wir mit dem Brei an. Bin gespannt wie das wird.

    Hannes geht es momentan ähnlich. Er hat ja teilweise schon durchgeschlafen und nun kommt er wieder alle 3 Stunden wenn wir Pech haben. Ich habe auch schon dran gedacht die Nahrung umzustellen, aber ich habe gelesen, daß jetzt wieder ein Wachstumsschub ansteht und das erklärt sein derzeitiges Verhalten auch. Hannes und Jan sind ja in etwa gleich alt - das träfe dann auf ihn sicher auch zu.

    Hast Du das Buch "Oje ich wachse"? Das ist hilfreich in solchen Phasen.

    LG, mel

  6. #6
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Nahrung

    Hallo Danny

    Ich bin zur zeit dabei unsere kleinen auf die 2er nahrung um zu stellen und ich muss dir ganz ehrlich sagen das die kleinen seid dem lange und sehr gut schlafen. Wir pendeln uns gerade zwischen 5 und 7 1/2std ein.
    Wir benutzen immer noch die ersten sauger daran sind sie gewöhnt.
    Wir haben vor drei Tagen auch schon das erste Glässchen gegeben und es hat wunderbar geklappt. Wenn du dir nicht sicher bist rede mit deinen KiA.
    So hab ichs bei meinem großen auch gemacht.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Nahrung

    Unser Kind wird zwar gestillt, bekundet derzeit aber auch viiiel häufiger Hunger, wir waren mal bei 8-10h Nachtschlaf, derzeit sind es tw. nur 1,5h. Ich gehe auch wie Mel davon aus, das das der 4.Schub ist....

    Jule

  8. #8
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Nahrung

    Nadine...jetzt mal aus Interesse...wo gibt es den Gläschen ab dem 3. Monat?? Ich kenne nur welche "nach dem 4. Monat"?? Mal davon abgesehen, das ich denke, das so kleine wie deinen, die auch noch Frühchen sind, kein Gläschen so früh brauchen...jeder Popel-Ernährungsplan von Hipp oder Alete oder sonstwas erzählt was anderes...und das 2er Milch auch definitiv dann zu bald für deine Kleinen kommt...warum machst du das dann?? Und was sagt da dein KiA dazu?

    LG

    Amelie

  9. #9
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Nahrung

    @Amelie: Man muss sich nicht immer hunderprozentig an das halten was diese firmen vorgeben. Jedes kind reagiert anders also kann man auch da nichts pauschaliesieren. Das was ich mache ist vom KiA abgesegnet.

    Und nur um dein interesse zu stillen, es gibt bei rossmann von bebivita früchteglässchen die sind AB dem 4 monat.Meine kleinen sind 15wochen alt warum soll ich dann noch ne woche warten es wird dann auch nichts anders sein als jetzt.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zur Nahrung

    Na, die Vorlagen kommen aber nicht von den Firmen direkt! Die drucken das höchstens aufs Papier!
    Ich finde im Säuglingsalter macht 1Woche doch noch viel aus. Aber gut, wenn Deine Zwerge den Brei schon wollen.
    Unsere KiÄ ist z.B. gegen zu frühes Einführen der Beikost. Am Liebsten erst nach dem 6.Monat.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Taufe
    Von Melanie1110 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  2. Fragen zur Rechtsschutzversicherung
    Von Kanya im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 8
  3. Fragen zur B(r)eikost
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  4. Fragen zur Galerie
    Von blackdoro im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 42
  5. Fragen zum Zufüttern - Pre Nahrung
    Von Vegas im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige