Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ⫸ Fragen zum Elterngeld!

16.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ Fragen zum Elterngeld!

    Nein, nicht für mich! Für eine Freundin, die bald anfängt mit dem Hibbeln.

    Einer bleibt 12Monate zu Hause, der andere 2Monate?! Die 2Monate müssen nicht genommen werden?
    Beide kriegen in ihrer Zeit 60% vom Gehalt, richtig?
    Auschlaggebend für die Höhe des Erziehungsgeldes ist das Gehalt der letzten 3Monate? Oder der letzten 12Monate?! Darf man während der Elternzeit dazu verdienen?!


    Lieben Dank schon mal!

    Nicki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zum Elterngeld!

    Also alles weiß ich auch nicht genau, aber folgendes:

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    Einer bleibt 12Monate zu Hause, der andere 2Monate?! Die 2Monate müssen nicht genommen werden?
    richtig
    Beide kriegen in ihrer Zeit 60% vom Gehalt, richtig?
    67% aber dann geht glaub ich nochmal so eine Werbungskostenpauschale ab.
    Auschlaggebend für die Höhe des Erziehungsgeldes ist das Gehalt der letzten 3Monate? Oder der letzten 12Monate?!
    der letzten 12 Monate vor Geburt
    Darf man während der Elternzeit dazu verdienen?!
    darf man, wird aber auf das Eleterngeld angerechnet. Man bekommt dann (glaube ich), nur 67% von der Differenz zum Durchschnittsgehalt der letzten 12 Monate
    Nicki
    Das Mutterschaftsgeld wird übrgens auch angerechnet, d. h. die Frau bekommt "nur" 10 Monate Elterngeld, sofern Mutterschaftsgeldanspruch besteht.

    Alles auch anchzulesen hier:
    http://www.elterngeld.net/

    LG;
    Jumi

  3. #3

  4. #4
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zum Elterngeld!

    angie hat recht, deshalb mach ich mal zu. ansonsten kann auch viele informative seiten dazu ergoogeln.

    lg, doro

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Elterngeld
    Von Stefanie81 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 13
  2. Fragen über Fragen zum Thema Hochzeit
    Von Conny1986 im Forum Für Trauzeugen und Gäste
    Antworten: 5
  3. Frage zum Elterngeld
    Von Linea im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 23
  4. 2 Fragen zum Elterngeld?
    Von Jules im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige