Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 220

Thema: ⫸ Fragen rund ums Baby von A-Z

14.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ Fragen rund ums Baby von A-Z

    Hallo!

    Was haltet ihr von einem Thread, indem man Fragen rund ums Baby stellen kann? Ich selber bin ja noch seeehr unerfahren und mir fallen ständig Dinge ein, die ich nicht ewiss. Und da wir hier ja schon eine Menge erfahrene Mamas haben, können diese bestimmt weiterhelfen!

    Meine erste Frage:

    Lana schläft in dem Mäxchen (*wink zu Sabsy*). Habe ihr einen Langarmbody drunter gezogen,Socken und den Innensack druntergezogen. Und heute morgen beim Wickeln hatte sie sooo kalte Hände und Ärmchen Der restd es Körpers ist aber normal warm...

    Ist das normal mit den kalten Händen? Oder zeigt mir das, dass sie friert? (SIe trägt übrigens Söckchen an den Händen, wegen der langen Nägel)

    LG, Miriam


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    Hallo Miriam,

    zuerst einmal: alles Gute für deine Tochter (und natürlich für die stolzen Eltern:-)
    Ich habe zwar noch kein eigenes Kind, aber einen süßen Neffen. Meine Schwägerin zieht ihm in den Schlafsack einen langärmligen Body mit langen Beinen an. Über den Schlafsack legt sie lose ein leichtes Federkissen und der kleine hat keine kalten Hände oder Füße...

    Vielleicht konnte ich dir ja helfen...
    VG Katja

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    Hallo Miriam,

    Karolina hatte auch immer eiskalte Hände (und Backen). Meine Hebi sagte mir dann solange der Nacken warm ist frieren sie nicht, und es ist völlig normal dass die Hände (besonders jetzt in dieser Jahreszeit) kalt sind. Ich hab Karolina immer in eine Wolldecke eingewickelt und ein leichtes Federkissen drübergelegt.

    Lg, Dani

    P.S. Finde den Thread sehr gut!

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    Anton trägt einen Langarmbody, Schlafanzug und einen Wollschlaftsack und trotzdem hat er manchmal kalte Arme und Hände - macht aber nichts. Wie schon beschrieben - du kannst im Nacken fühlen, ob Lana warm genug ist oder nicht!

    Ich stelle auch gleich mal eine Frage:

    Anton bekommt jetzt abends immer einen Getreideobstbrei, dannach stille ich ihn. Reicht das? Oder braucht er noch extra Flüssigkeit?

    LG
    Ulla

    P.S. Gute Idee mit dem Thread! :-)

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    @ulla
    was bekommt er denn noch so tagsüber an flüssigkeit?

    @miri
    das mit kalten händen und füssen hat j-p auch.

    lg sabine

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    @Sabsy: Anton wird sonst nur gestillt, hin und wieder trinkt er mal aus einem Glas ein paar Schlucke Wasser

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    ne dann denk ich doch stark das reicht. so wie ich das mitbekommen habe sollen sie wenn sie nicht mehr gestillt werden 200 ml trinken den tag über.
    aber so hat er ja den ganzen tag ausreichend flüssigkeit.

    lg sabine

  8. #8
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    ui, super Thread. Ich glaube ich werde euch hier auch mit Fragen bomardieren.
    LG
    Tanja

  9. #9
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    @ frage von sunrise

    carolin hat derzeit einen langärmeligen body, einen schlafanzugeinteiler mit füßen, wollsocken und ein mäxchen an.

    ist es sehr kalt draußen, wir haben das fenster immer offen - ziehe ich ihr noch eine strickjacke über.

    und dann schläft sie entweder bei mir im bett unter meiner decke oder bei sich mit zudecke.

    kalte füße hatte sie noch nie, kalte hände manchmal schon. aber der nacken ist immer warm.

    @ frage von ulla

    also bei uns ist es wie bei euch.
    ich habe mal irgendwo gelesen, wenn eine mahlzeit vollständig ersetzt ist, soll das kind 200 ml am tag trinken.
    ist ne menge.

    ich verdünne den brei mittags immer ein wenig und biete carolin zu den mahlzeiten grundsätzlich etwas zum trinken an........ mit der trinklerntasse oder aus einer avent-flaschenkappe.

    mal trinkt sie mehr, mal schlappert sie viel .

    außerdem fühle ich zw.durch immer mal ihre fontanelle. die sinkt vor den stillmahlzeiten immer ein.
    und man merkt es auch am stuhl...........

    lg conny

  10. #10
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    Wow, Conny, die Maus wird aber ordentlich eingepackt nachts :shock: *staun*

    Ich habe auch eine Frage, wenn sie auch zur Zeit noch eher Theorie ist Ich hab in nem Buch gelesen, nach zwei Wochen ist es Zeit für den ersten Spaziergang von einer Viertelstunde - das hat mich doch ziemlich gewundert. Ich dachte schon, dass man mit den Kleinen -schön warm eingemummelt, versteht sich- schon früher spazieren gehen kann! Habt Ihr alle so lange gewartet, bis Ihr mit Euren Kindern an der Luft spazieren gegangen seid???

    Liebe Grüße,
    Sabsi

Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rund ums Maschinensticken
    Von showtime im Forum Nähen, Häkeln und Stricken
    Antworten: 260
  2. Fragen rund ums Trockenwerden...
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 290
  3. Jetzt blogge ich auch - rund ums Nähen!
    Von anneli im Forum UserBlogs
    Antworten: 7
  4. Alles rund ums Abpumpen
    Von Angelove im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20
  5. wie kann ich einen rahmen rund ums bild einfügen?
    Von virgin im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige