Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 220

Thema: ⫸ Fragen rund ums Baby von A-Z

12.12.2017
  1. #21
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    @ sabsi

    es ist nur wegend es offenen fensters ! und die dickere decke habe iche rst vor wenigen tagen eingeführt.

    @ spazierengehen

    wir sind gleich am zweiten tag draußen gewesen......... denke auch, es ist eine frage der richtigen kleidung

    @ honig

    sollte man lassen. ganz einfach weil babies viel empfindlicher reagieren als wir großen.
    und ich wüßte auch nicht, was ein baby honig braucht.


    aber ich habe auch noch eine frage bzgl. essen :

    wie habt ihr eure kleinen an dinge gewöhnt, die nicht extra fein püriert waren ????

    carolin hat damit extreme probleme, verschluckt sich ständig, würgte, einmal war sie ganz rot im gesicht.

    lg conny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    Zitat Zitat von connychaos Beitrag anzeigen


    aber ich habe auch noch eine frage bzgl. essen :

    wie habt ihr eure kleinen an dinge gewöhnt, die nicht extra fein püriert waren ????

    carolin hat damit extreme probleme, verschluckt sich ständig, würgte, einmal war sie ganz rot im gesicht.

    lg conny
    Jonathan hatte am Anfang auch arge Probleme, wobei wir mit unpürierten Dingen erst so im 8. Monat begonnen haben. Ich hab ihm dann erstmal seinen Brei etwas weniger püriert, so dass die Umstellung nicht so groß war und ihm weiche unpürierte Dinge gegeben (kleine Stückchen gekochte Kartoffeln, Möhren etc.). Gab auch immer wieder "Rückfälle", würde das langsam machen, aber immer zwischendurch mal wieder anbieten (nicht aufgeben). Inzwischen klappt es bei usn ganz gut, aber noch nicht super, er isst auch nach wie vor gern ganz feinen Brei, aber auch richitge Fleischstückchen.

    Wegen Kleidung nachts:
    Jonathan trägt einen Langarmbody, einen Schlafanzug, Schlafsack (nicht zu dick) udn meistens noch eine Decke drüber, aber bei uns ists auch kalt (ca. 14-15°C).

    Draußen waren wir mit ihm von Anfang an jeden Tag (und es war immer kalt, er ist ja im Dezember geboren). Hat ihm nicht geschadet. Wenns richtig kalt war (so -10°C und kälter) hab ich ihm das Gesicht mit Fettcreme (von Weleda Wind und Wettercreme) eingeschmiert.


    Hab auch noch ne Frage:
    Ab wann gebt Ihr Euren Kleinen Kuhmilch?


    Jonathan wird ja noch gestillt und der Brei mit Fertigmilch angerührt, aber ich würd ihm gern langsam Kuhmilch zum Trinken anbieten wollen. Auf Joghurt, den er seit ein paar Tagen bekommt, hat er nicht reagiert.


    LG,
    Jumi

    LG,
    Jumi

  3. #23
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    @jumi

    ich werde, nachdem bei uns in der family keinerlei allergien vorherrschen, hannah so ab mai/juni mit kuhmilch füttern. sie ist dann etwas über ein jahr alt und ich hoffe, sie verträgt es!

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    @Kuhmilch: frühestens, wenn Anton ein Jahr alt wird (wegen familiärer Allergiegefährdung)

    @Spazierengehen: meine Hebi war total dagegen, begründet hat sie es mit Antons Gelbsucht, aber eigentlich wäre es doch dannach schon möglich gewesen???

    Und noch eine Frage von mir:

    Hat bei Euren Babys mal ein Ohr gemüffelt?

    Bei Anton müffelt immer nach dem Duschen oder Baden für zwei Tage sein rechtes Ohr. Er greift sich auch oft dahin. Ich war schon zwei Mal beim Kinderarzt deswegen, aber er konnte gar nichts feststellen = laut seiner Meinung keine Entzündung.

    Ich finde es aber schon seltsam. Und überlege, ob ich mal zum HNO Arzt gehen sollte?

    LG
    Ulla

  5. #25
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    ulla,

    ich würde es vom hno-arzt überprüfen lassen. seit hannahs ohrenentzündung bin ich da etwas empfindlich obwohl ich nicht so die arztgängerin bin. aber die gesundheit des kindes geht vor. vor allem dieses "ohrgreifen" wusste ich nicht und habs daher nicht deuten können.

  6. #26
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    Sabine, kannst du das noch mal etwas genauer beschreiben?

  7. #27
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    Ulla...aber gerade bei Gelbsucht ist doch natürliches Licht das Beste *ratlosguck*?? Warum dann gerade nicht raus??

    Ohr müffeln hört sich mE nach nicht gut an...ich hatte als Kind sehr sehr oft Mittelohrentzündung (...einmal hat man mir das Trommelfell aufgestochen, damit der Eiter abfließen konnte...*brrr* ) daher würd ich nen HNO mal schauen lassen...schaden kann es auf jeden Fall nicht.

    LG

    Amelie

  8. #28
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    Also wir sind auch gleich am nächsten Tag mit dem KIWA raus. Allerdings hab ich das mit der Gelbsucht auch schon gehört, dass man da lieber nicht rausgehen sollte...

    @Angie:
    Ich kenne da auch eine die glaub ich jedes Buch hat das es auf dem Markt gibt, ihre Kinder sind STÄNDIG krank und haben beide Kuhmilchallergie...
    Ich hingegen hab zwar ein Buch, das allerdings geschenkt bekommen und nur überflogen. Ich denke es ist meistens das beste nach seinem Gefühl zu gehen! Karolina ist kerngesund und munter.
    Das mit dem Honig kenn ich allerdings auch. Und ich bin auch der Meinung sie braucht noch keinen Süßkram.

    lg, Dani

  9. #29
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    Jolina hatte auch eine leichte Gelbsucht. Meine Hebi hat mir geraten sehr viel rauszugehen, gerade Sonnenlicht wäre sehr gut es würde schnell weggehen. So war es auch.

    Wegen der Ohrsache würde ich auch zum HNO gehen, man sagt ja wenn sich Baby dauert ans Ohr fassen, haben sie Ohrenweh. Habe diesbezüglich noch keine Erfahrungen gemacht *gottseidank*. Aber ich würde direkt zum HNO gehen.

    LG
    von Bianca & Jolina

  10. #30
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund ums Baby von A-Z

    kuhmilch

    bekommt carolin frühestens nach ihrem ersten geburtstag wegen allergiegefahr

    ohr müffeln

    also das ohr selber hat noch nie gemüffelt bei carolin. und kratzten tut sie nur, wenn sie müde ist.

    ich plädiere auch für besuch bei hno!

    lg conny

Seite 3 von 22 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rund ums Maschinensticken
    Von showtime im Forum Nähen, Häkeln und Stricken
    Antworten: 260
  2. Fragen rund ums Trockenwerden...
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 290
  3. Jetzt blogge ich auch - rund ums Nähen!
    Von anneli im Forum UserBlogs
    Antworten: 7
  4. Alles rund ums Abpumpen
    Von Angelove im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20
  5. wie kann ich einen rahmen rund ums bild einfügen?
    Von virgin im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige