Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Thema: ⫸ Fragen rund um den Kindergeburtstag

18.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund um den Kindergeburtstag

    Sabine, wie habt Ihr die Einladung gemacht?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund um den Kindergeburtstag

    Hannah hat Kronen ausgeschnitten (doppellagig), an die Spitzen Glitter gemacht, die Namen drauf geschrieben und innen drin wurde der Text eingeklebt. Dann hat sie noch unterschrieben. War sehr einfach aber sie war so stolz und übergibt jedem persönlich die Einladung.

    So werden wir auch die Tüten für die Mitgebsel machen. Aus Butterbrotpapier und von ihr gestaltet ... Find ich schöner und persönlicher als ein Plastiktütchen, das gekauft wurde.

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fragen rund um den Kindergeburtstag

    Moin,
    Nico war vor kurzem auf einem vierten Geburtstag eingeladen. Die Eltern sind mit zwei Autos und insgesamt sechs Kindern (zwei eigene und vier Geburtstagsgäste) zu einem Indoor- Spielplatz gefahren. Das kam super an! Als Gastgeschenk hat er ein Päckchen mit Buntstiften und Wachsmalern mitgebracht.
    Seinen Geburtstag haben wir im letzten November ganz "frei", also ohne jegliche Aninamtion mit vier eingeladenen Kindern gefeiert. War auch gut. An Gastgeschenke hatte ich gar nicht gedacht (ist das so üblich?)
    Viel Spaß,
    lg, julla

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund um den Kindergeburtstag

    Was ich eine sehr witzige Idee fürs Essen bei einem Kindergeburtstag finde, sind "Nudelkraken" oder hier auch "Spaghetti-Raketen" genannt:

    Hamburger Liebe: Wochenende und das, was alle tun

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fragen rund um den Kindergeburtstag

    Jep, da kann ich dieses Jahr auch schon mitreden.
    Da Marika schon seit letztem Sommer in den Kindergarten geht und dadurch schon einige "freundinnen" hat, haben wir auch einen echten Kindergeburtstag (3.) gemacht.
    Einladungen am Compi gestaltet, 3 Kindergarten-Mädels (2 fast-4-Jährige, eine 3-Jährige) und ihre Cousine (fast-3).
    Angefangen um 15:30 Uhr. Mütter nach Hause geschickt, Kinder erstmal spielen gelassen. Ging auch weitestgehend gut. Kleine Zickereien, aber auch das war okay. Dann gabs Kuchen und Muffins + Saft und danach ne Musi-CD mit Kinderhits. Klassiker wie 1-2-3 im Sauseschritt wurden zum Dauerenner und wurden gefühlte 67 mal gefordert.
    Dann gabs "Mäuse-Essen" - weiße Gummi-Mäuse an ner Schnur und mit Hände aufm Rücken essen. - Kam mäßig gut an. Genauso wie Topf schlagen. Den Kleinen war das "augen zubinden" einfach nicht geheuer.
    Am besten lief wirklich das "freie" Spielen oder Tanzen.
    Was kurz vorm Essen noch gut ankam war die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten. Mein Mann (hatte sich extra den Nachmittag freigenommen) erzählte die Geschichte frei (als Bremer kann man das ) und jedes Kind bekam ein Tier zugeteilt (das alle die Katze sein wollten lasß ich mal aus...). Die Kinder mußten die Geschichte dann nachspielen "Da trottete der Esel..." und so. Das war der Renner des Tages!
    Zu Essen gab es Pommes mit Würstchen und als Gastgeschenk gabs ein Tütchen mit: Tattoo, Lilifee-Aufklebern, Tröte, Gummibärchen-Tütchen und Hello-Kitty-Haarspangen.
    Ein Mädchen hat geweint beim Abholen, weil sie nicht nach Hause wollte.... das war mein Triumph!

    Okay... alles recht Mädchen-lastig... das gebe ich zu. Aber es beweist: es geht durchaus auch schon bei 3-Jährigen ohne Eltern! Und es hat sauviel Spaß gemacht!

    LG, Katrin

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fragen rund um den Kindergeburtstag

    Unsere Einladung zum 4. Geburtstag war ein großer Löffel aus Pappe mit einer aufgeblasenen Wasserbombe drauf (sprich kleiner Luftballon). Es war also ein großes Eierlaufmodell. Der Text stand auf dem Löffel. Geht einfach, ist preiswert und macht Spaß.

    Eine Vorlage für den Löffel zeichnen. Dann das Löffeloval vorne bis zum ungefähren Mittelpunkt einschneiden und die Kanten ein Stückchen übereinanderschieben, so dass eine kleine Löffelschale draus wird. Mit Tacker festtackern. Den Ballon habe ich mit Garn angebunden.

    Kleine Preise kamen gut an. Wir haben gebastelt (wahlweise Krönchen oder Piratenhüte aus Pappe). Viele KInder haben auch einfach so gespielt.

    Es waren 10 Kinder (2 Geburtstagskinder mit je 4 Gästen) und dazu 3 Erwachsene. Das ging sehr gut.

  7. #17
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Fragen rund um den Kindergeburtstag

    So, Einladungen sind draussen.

    Die, die man so im Handel bekommt, gefiehlen mit nicht so wirklich, also hab ich doch was schnelles gebastelt.
    Unser Sohn hat sich gefreut wie blöd, als er die Einladungen endlich austeilen durfte.

    Sonst ist soweit alles geplant. D.h. das Essen steht!

    Bei den Mitgebetüten möchte ich auch keinen großen Aufwand betreiben, also die Zahnbürste und eine Probe Zahnpasta bleiben, ein paar Gummibärchen und gut ists.
    Reicht ja wohl.....

    Jetzt muß ich mir nur noch ein paar Spiele ausdenken, bzw. zusammensuchen damit ich das in der Hinterhand habe, falls die Stimmung zu kippen beginnt.

    Der Tag kann also kommen....

  8. #18
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fragen rund um den Kindergeburtstag

    *hochkram*

    wir feiern am mittwoch helene's 3. geburtstag mit den engeren freunden aus der spielgruppe (also 2,5 bis 3 jahre).
    mit helene werden es 7 kinder sein (die mütter sind alle dabei).

    bisher waren bei uns keine gastgeschenke üblich ... jedenfalls nicht auf den geburtstagen, wo wir eingeladen waren. meist sind 1 oder 2 mütter dabei, die halt ein paar süssigkeiten mehr einstecken haben.

    wie ist das eigentlich, gibt man die tüten "im gegenzug" zum geburtstagsgeschenk oder beim nachhause gehen? ich bin da irgendwie planlos.
    die idee an sich finde ich aber doch nett ... dass eben nicht nur das geburtstagskind beschenkt wird und die anderen leer ausgehen.

    ich muss morgen mal nach hübschen tüten ausschau halten ... reinkommen werden wohl einfach ein paar kleinigkeiten (was süsses, ev. tattoos ...)

    lg, karin

  9. #19
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund um den Kindergeburtstag

    Virgin, die bekommen die Gäste normalerweise wenn sie gehen. Ich habe auch schon Geburtstage erlebt, bei denen die Gasttüten der zu suchende Schatz oder so waren, das fand ich auch eine nette Idee.

  10. #20
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen rund um den Kindergeburtstag

    Bei Tchibo gibt es derzeit einige tolle Sachen für den Kindergeburtstag. Das Spieleset habe ich schon bestellt, ebenso das Partyset und ich bin ganz begeistert. Schaut mal: http://www.tchibo.de/is-bin/INTERSHO...ukt=Spiele-Set

    Ich bereite gerne Kindergeburtstage vor, aber ich habe auch schon gemerkt, daß Kuchen und Torten überhaupt nicht angesagt sind. Im Prinzip wären die Kleinen mit Chips, Gummibärchen und Negerküssen mehr als zufrieden. Spiele kamen bei uns letztes Jahr super gut an. Wir haben Würstchen schnappen gespielt, Eierlaufen und einen Bobby Car Parcour gemacht. Ich denke so ca. 3-4 Spiele reichen auch aus. Anschließend dann freies Spielen und die kleinen Racker sind begeistert.

    Von diesen Geschenketüten halte ich persönlich gar nichts. Ich kenne das aus meiner Kindheit nicht und verstehe auch nicht, warum man die Gästekinder am Ende noch beschenkt. Klar bekommen sie alle einen kleinen Preis nach den Spielen (und da wird auch niemand ausgelassen, auch nicht diejenigen, die sich nicht trauen mitzumachen). Die Erwartungshaltung wird so sicher von Jahr zu Jahr steigen und im Prinzip sollen sich die Kinder doch freuen zum Geburtstag eingeladen worden zu sein und einen schönen Nachmittag gehabt zu haben. Mal sehen wie lange das geht, aber bei uns wird es definitiv keine Tütchen geben!

    LG
    Melanie

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen rund ums Trockenwerden...
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 290
  2. Fragen rund um den Garten
    Von Mella-h im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 21
  3. Hotel - Reiseziel rund um den Königssee oder Chiemsee
    Von Malo24 im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 4
  4. Fragen rund ums Baby von A-Z
    Von sunrise im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 219
  5. Kindergeburtstag - was spielen mit den Kids?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige