Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: ⫸ Frage zur Trinkmahlzeit

18.12.2017
  1. #11
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Trinkmahlzeit

    Hallo Linchen,

    Philipp verweigert ja auch jegliche Kunstmilch. Nachts bekommt er allerdings seit ein paar Wochen auch die Flasche. Ich füttere ihn ja nochmal, bevor wir ins Bett gehen und hole ihn dazu aus dem Bett. Wenn er schläft, nimmer er problemlos die Flasche und saugt inzwischen locker 250 ml weg. Allerdings funktioniert das nicht, wenn er vorher aufwacht, aber ich hab ja dann noch die Brust als Ausweichmöglichkeit. Das würde bei Dir ja wegfallen, aber einen Versuch ist es vielleicht trotzdem wert?

    Anfangs hat es übrigens höchstens jede 2. Nacht funktioniert, inzwischen allerdings fast immer (außer er ist eben vorher schon wg. was anderem wach).

    Viele liebe Grüße
    von der Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Trinkmahlzeit

    Sabsi, Linchen findet diese Trinkmahlzeit ja auch nicht doll, sonst hätte sie den Thread hier nicht eröffnet. Aber was soll sie machen, wenn der Lütte nix anderes nimmt, ihn brüllen und verhungern lassen?
    Nichts desto trotz impliziert dein Post indirekt eine Kritik, dass Linchen Jonathan trotz seiner Magenprobleme nicht mehr stillt. Ob es nun so gemeint war, oder nicht, zumindest bei mir kommt es zwischen den Zeilen so an.


  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Trinkmahlzeit

    @judith
    klar das klappt mit breisaugern oder von nuk die latex schnabelsauger. hab jp oft auch nachts griesbrei mit in die milch. darfst halt nicht zu viel nehmen, das es noch was flüssig ist. haben sie früher oft gemacht

    lg sabine

  4. #14
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Trinkmahlzeit

    Wow, ist ja ziemlich kreativ, was man anscheinend so alles "trinken" kann. Für uns ist das aber eher nix .

  5. #15
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zur Trinkmahlzeit

    Wir haben Benedikt auch eine Zeit lang die Trinkmahlzeiten gegeben... auch Nachts... Geputzt haben wir die Zähne dann am nächsten Morgen... So tragisch fand ich es nicht... solange die Zahnpflege weiterhin regelmäßig gegeben ist...

    Bei Stern-TV hatten die letztens auch einen Bericht über Zähne... der "Keim-Rasen" (so nannten die den) wächst kontinuirlich weiter, auch wenn man nichts isst... wichtig ist es, den immer regelmäßig zu minimieren... und selbst wenn man ein mal Abends das Zähneputzen weglässt, so kriegt man den "Keim-Rasen" wieder minimiert, wenn man am nächsten Morgen etwas gründlicher ist, als sonst immer... so in der Art hieß es...

  6. #16
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Trinkmahlzeit

    @sabsi
    also da ich mit Tabletten abgestillt habe und sich mein Sohn null für meine Brust interessiert ( als hätt es sie nie gegeben ), wird da wohl auch nie mehr was rauskommen. Zumindest nicht mehr für Jonathan .
    Und ich muss sagen.
    Ich fand es ja auch immer sehr angenehm Jonathan nachts einfach nur anzulegen, aber im Nachhinein glaube ich ich hab das viel zu oft gemacht
    bei jedem Mucks und bin schon zufrieden das ich das nun nicht mehr kann.
    Aber das ist ja auch nicht das Thema


    So hab ihm am Abend ein paar Löffel Obst mit reingetan in die 1er Milch und er hat 100ml weggesüffelt was ja super ist.
    Da hätt ich ja auch eher drauf kommen können
    Mal schauen ob es in den nähsten Tage so gut weitergeht

    danke nochmal das Ihr Euch mit mir Gedanken gemacht habt

    liebe grüsse

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von Nadine
    Ort
    Krefeld
    Alter
    43
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zur Trinkmahlzeit

    Das klingt doch prima! Ich freue mich für euch!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Erbausschlagung
    Von Tanzboje im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
  2. Frage zur Kontaktlinsenpflege
    Von Maike im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 16
  3. Frage zur Elternzeit
    Von Melinchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 23
  4. Frage zur Kindergartenanmeldung
    Von tanja76 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  5. Frage zur Krankenversicherung
    Von tauchmaus im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige