Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Frage zur Avent ISIS Milchpumpe

15.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hallo,

    habe die Avent ISIS Milchpumpe. Nachdem sich Linus Stillrhythmus so einigermaßen eingespielt hat, wollte ich mal versuchen abzupumpen, um mal ne Stillmahlzeit meinem Mann überlassen zu können.

    Leider funktioniert sie bei mir nicht. ?( Es baut sich kein richtiges Vakuum auf.
    Also habe ich ein wenig rumprobiert. Wenn ich das Sternventil in der Mitte von unten fest nach oben drücke, dann geht es, aber das kann ich ja während des Abpumpens nicht machen, weil da ja dann die Flasche bzw der Becher dran geschraubt ist. Habe auch schon eines der Ersatzsternventile eingesetzt, aber das Problem ist das gleiche.

    Hat einer das gleiche Problem oder `ne Idee, was ich da falsch mache???

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    lg,
    cinderella


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Liebe Cinderella,

    das ist aber blöd! Hmh, fällt das Sternventil beim Abpumpen denn dann runter? Denn wenn es nicht festsitzt, müsste es dann doch eigentlich in das Fläschchen plumpsen, oder? (es wird ja sozusagen von unten aufgesetzt)

    Ich hatte es auch mal, dass sich kein Vakuum aufbaute. Das lag allerdings daran, dass das Ventil FESTgefroren war! (Ich nehme die Pumpe immer in einer kleinen Kühltasche mit zur Arbeit; und da lag sie genau neben den tiefgefrorenen Kühlakkus).

    Was du mal versuchen könntest: Ich finde, das Pumpen klappt besser, wenn ich die Teile relativ nass zusammen setze.

    Würde dir so gern helfen!

    Kannst du vielleicht deine Hebamme mal fragen bzw. wohnt sie bei euch in der Nähe?

    Und wie ist ansonsten so das Leben mit Linus?

    Liebe Grüße
    Vihki

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Das Problem hatte ich mit der Pumpe auch teilweise... Dieses Sternventiel wird doch auch von unten rein gemacht... Bei mir ist es auf jeden Fall nicht reingefallen...

    Mir hat geholfen dieses Massage-Teil abzumachen. Dann ging es auf ein mal... warum auch immer...

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    da kann ich dir überhaupt nicht helfen, sorry

    eine mahlzeit deinem mann zu überlassen kann auch mißverstanden werden... ;-)))

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    @vihiki

    nein das Sternventil fällt nicht runter. Aber es ist halt soviel Luft dazwischen, dass es beim Runterdrücken des Hebels nach oben nicht komplett verschließt und somit kein Vakuum aufgebaut werden kann. Zumindest scheint das so, denn wenn ich das Ventil mit der Hand nach oben drücke, so dass es dicht macht, dann entsteht ein Vakuum beim Hebel runter drücken. (doof zu beschreiben)

    Meine Hebamme habe ich schon gefragt, aber sie konnte mir da auch nicht helfen. Sie empfahl mir eine elektrische aus der Apotheke zu leihen. Aber das finde ich übertrieben. Außerdem muß die ISIS Pumpe ja funktionieren. Ich scheine mich nur irgendwie zu blöd anzustellen.

    Das mit dem nass werde ich mal versuchen. Danke schon mal für deine Tipps.

    Das Leben mit Linus ist ansonsten wunderschön auch wenn es manchmal schon sehr anstrengend ist. Das Stillen klappt prima und er wächst und gedeiht prächtig. Er ist ein richtiges Goldstück und schreit kaum.
    Und die Nächte - naja, ich habe den Eindruck, dass sie für Markus anstrengender sind als für mich

    @Marina
    Das habe ich auch schon versucht, leider ohne Erfolg.

    @Chiara:
    jetzt mußte ich aber erstmal kurz überlegen, wieso man das falsch verstehen kann Nee, ich glaube der bleibt lieber beim Bier und gibt die Milch dann lieber Linus.

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Bei mir klappt es leider auch nicht immer auf anhieb. Aber nass geht\'s wirklich besser! Mit Geduld und Spucke hat\'s bei mir irgendwann auch besser gefluppt, hin und wieder dauert\'s aber trotzdem noch ein Weilchen.

    LG
    Tanja

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard

    Hallo Cinderella,

    es könnte mehrere Möglichkeiten haben:

    * Die Flasche ist zu locker an die ISIS-Pumpe geschraubt

    oder

    * Das Sternventil sitzt falschrum in der Pumpe: Es muss von unten reingedrückt werden und der Stern muss nach oben zeigen!

    Diese beiden Fehler habe ich nämlich auch gemacht. Die Pumpe funktioniert bei mir sonst einwandfrei, auch trocken!

    Viele Grüße,
    Miri

  8. #8
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hmmm, Danke für eure Tipps.
    Werde es noch mal probieren. Mit etwas mehr Geduld wird es schon klappen.

    lg, cinderella

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Habe es nochmal ausprobiert und nun hat es geklappt!

    Danke für eure Tipps. Miri ich glaube dein Tipp war der entscheidende.
    Ich habe nämlich mal die Flasche unten dran geschraubt und nicht einen der Vorratsbecher. Außerdem habe ich alles nass zusammen gebaut.

    Ganz so doof bin ich also doch nicht! :laugh:

    lg,
    cinderella

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard

    Schön, dass ich Dir helfen konnte!

    Viele Grüße,
    Miri

Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Milchpumpe
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  2. Avent Isis - was mache ich falsch?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige