Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: ⫸ Frage zum Thema "windelfrei"

15.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema "windelfrei"

    Ich würde sagen, es kommt darauf an, wie man reagiert, wenn das Kind dann in die Hose gepullert hat.
    Ich denke, anders bekommt man sein Kind nicht trocken, da geht am Anfang immer mal was "daneben".
    Aber ich finde es gut, dass Du Dir Gedanken machst, ob Niki schon reif genug dafür ist, oft ist es ja leider genau das Gegenteil.
    Wir lassen Fabio auch schon ab und zu ohne Windel rum laufen, haben aber nicht den Anspruch, dass er jetzt trocken werden muss. Dafür hat er noch gut ein halbes Jahr Zeit.

    Also nochmal zu Deiner Frage: Ich denke, es ist beschämend für Kinder, wenn man ihnen das Gefühl gibt, dass sie jetzt was schlimmes gemacht haben. Wenn er merkt, dass es nicht tragisch ist, wird es auch nicht schlimm für ihn sein.

    LG,

    Jules


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema "windelfrei"

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    @ manu: ich glaub, isi will wissen, was wir von dieser methode halten, sie kiddies ohne windel herumlaufen zu lassen.
    wie gesagt, ich dachte das gehört zum trocken werden dazu das man ohne Windel rumläuft.

  3. #13
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema "windelfrei"

    Zitat Zitat von Jules Beitrag anzeigen

    Also nochmal zu Deiner Frage: Ich denke, es ist beschämend für Kinder, wenn man ihnen das Gefühl gibt, dass sie jetzt was schlimmes gemacht haben. Wenn er merkt, dass es nicht tragisch ist, wird es auch nicht schlimm für ihn sein.

    LG,

    Jules
    *unterschreib*
    Toll geschrieben

  4. #14
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema "windelfrei"

    Emily wird ja schon bald 3 und trägt immer noch ne Windel.Ich mach uns da keinen Druck.Ich denke,wenn ich das täte,würde sie erst recht nicht trocken werden.Ich denke auch dass jedes Kind da sein eigenes Tempo hat.
    Außerdem sagt Dein Niki ja nein,wenn Du ihn fragst ob er auf Toilette muss.Zeigt dass ihn das im Moment überhaupt nicht interessiert.Ich würd ihn erst mal lassen und abwarten.Wenn er dann mal wieder mehr interesse an der Toilette zeigt,schnapp das auf und versuch es ihm dann ohne Druck schmackhaft zu machen.

    Und wie unterschiedlich dass von Kind zu Kind ist,ist mir gerade kürzlich im Gespräch mit einer anderen Kiga Mutter aufgefallen.Sie hat Zwillinge (beide schon3) und das Mädel ist bereits seit einiger Zeit trocken und der Junge noch nicht.

    Liebe Grüße,Jessi

  5. #15
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema "windelfrei"

    Zitat Zitat von Jules Beitrag anzeigen
    Aber ich finde es gut, dass Du Dir Gedanken machst, ob Niki schon reif genug dafür ist, oft ist es ja leider genau das Gegenteil.
    Ja, genau DARUM gehts - irgendwie hab ich mich wohl blöde ausgedrückt.

    Manuela,
    dass man nur ohne Windel windelfrei werden kann, ist mir klar , nur wie gesagt hab ich keinen Plan, woran ich merke, ob er das schon kontrollieren KANN

  6. #16
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema "windelfrei"

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen

    Manuela,
    dass man nur ohne Windel windelfrei werden kann, ist mir klar , nur wie gesagt hab ich keinen Plan, woran ich merke, ob er das schon kontrollieren KANN
    Na dann hab ich es jetzt auch verstanden. Dachte du wolltest wissen, was wir davon halten, wenn man Sie einfach in Unterhose oder nackend rumlaufen lässt.

    Ich denke mir, dass er es "lernen" wird zu kontrollieren.
    Woran man das merkt? Hmm, immer wieder fragen ob er Pipi muss. Mehr Ideen hab ich leider nicht.

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von EliSa
    Alter
    39
    Beiträge
    4.369
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema "windelfrei"

    Hallo,
    also wir haben so vor 3-4 Wochen mal an einem Sonntag angefangen. Da waren wir den ganzen Tag daheim und haben Samira gefragt, ob sie mal keine Windel anhaben möchte. Das wollte sie, also ließen wir die aus. Sie hat sich dann auch mal in die Hose gepullert und das passiert jetzt auch noch, aber wir haben dann eben nicht geschimpft, sonderm ihr gesagt, dass es nicht schlimm ist und sie das nächste Mal einfach früher Bescheid sagen soll bzw. aufs Töpfchen gehen soll.
    Ich muß sagen, es klappt bis auf ein paar Ausnahmen super und sie ist immer ganz stolz wenn sie ins Klo gemacht hat. Das große Geschäft macht sie allerdings in die Windel, denn dabei muß sie laufen, sie hat da ziemlich Probleme mit. Das wird denke/hoffe ich aber auch noch kommen, dass sie das ins Klo macht.
    Zum Mittagsschlaf und nachts krieg sie noch ne Windel an, die ist auch noch nass, aber tagsüber hat sie überwiegend keine mehr an.
    Auch wenn wir unterwegs sind hat sie meistens keine an.
    Das war alles viel unkomplizierter wie ich es mir vorgestellt habe und klar mehr Wäsche wirst du haben.
    Lg Taina

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema "windelfrei"

    Die psychologische Reife für das trocken werden liegt irgendwo zwischen 2 und 3 Jahren (deshalb soll man auch nicht "zwanghaft" zu früh damit anfangen). Das hilft Dir nun auch nicht weiter. Ich habe in einer Fachzeitschrift so einen schönen Artikel dazu, aber die finde ich gerade nicht.
    Ich würde es an Deiner Stelle einfach mal versuchen. Du wirst dann ja sehen, wie Niki darauf reagiert.
    Du kennst ihn ja und wirst dann sicherlich merken, ob er nun schon reif genug dafür ist.
    Fabio z.B. wäre es noch nicht (wenn er ohne Windel rum läuft, dann macht er immer irgendwann in die Hose, aber das ist okay).

    LG,

    Jules

  9. #19
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema "windelfrei"

    @isi stellst du nochmal bitte den link von dem wc sitz ein. danke!!! gerne auchper pn.

  10. #20

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was fällt euch zum Thema "Zirkus" ein?
    Von showtime im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 27
  2. Mal wieder etwas zum Thema "Kevinismus"
    Von showtime im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Bücher zum Thema "Trennung der Eltern" - ratsam?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  4. Suche: Buch zum Thema "trocken werden"
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige