Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ Frage zum Thema Kinderschuhe

15.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ Frage zum Thema Kinderschuhe

    Huhu,

    bei uns steht in den nächsten Wochen sicher auch der Kauf der ersten Schuhe an aber was nimmt man da? Direkt gefütterte Winterschuhe oder normale Lederschuhe damit sie erstmal ein Gefühl für Schuhe überhaupt bekommen (in gefütterten, wasserdichten Schuhen läuft man ja schon wieder anders weil sie klobiger sind). Oder braucht man bei dieser Jahreszeit gleich beides?

    Mag mir einer berichten wie es bei euch war?

    LG
    Anika


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema Kinderschuhe

    Ich würde ganz ehrlich erst mal abwarten wann Finja so gut und sicher läuft, dass sie für draußen richtige Schuhe braucht und dann schauen, wie das Wetter ist. Bei der momentanen Witterung würde ich sagen es reichen normale Schuhe, im Winter dann eher gefütterte Schuhe. Zinedine bekam seine ersten Schuhe damals Anfang Dezember mit 11,5 Monaten und es waren gefütterte Winterstifel von Ricosta. Also Lauflernwinterstiefel gefüttert. Die sind von der Sohne her auch recht biegsam und weich, aber dennoch wetterfest und halten die Füße trocken.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema Kinderschuhe

    Es gibt wirklich ganz tolle leichte und biegsame Lauflernschuhe für den Winter!

  4. #4
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema Kinderschuhe

    Sonja hat jetzt für die Übergangszeit ungefütterte Lederstiefel, und für den Winter hab ich schon eine Nr. größer ganz normale warme, gefütterte wasserdichte Stiefel.

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema Kinderschuhe

    Danke für eure Antworten! Dachte es gibt nur diese festeren Winterschuhe von Gorotex die wir damals auch als Kinder anhatten und die waren dann doch eher klobig und nicht wirklich zum Laufenlernen geeignet :-) Aber das ist ja auch schon wieder etliche Jahre her, lach.

    @Nuni
    sie will momentan nur Laufen, Laufen, Laufen zwar nur an der Hand aber ich kann sie nicht bremsen. Mittlerweile auch draußen und da sind mir die Lederpuschen einfach zu kühl. Heute hatte sie kalte Füßchen und sie ist eh so anfällig für Erkältungen momentan. Lang können wir sicher nicht mehr warten.

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema Kinderschuhe

    Naja, vielleicht geht du einfach in nen guten Schuhladen in dem man sich Zeit nimmt und dich gescheit beraet.
    Die sind vom Fach, kennen sich aus, sehen dein Kind, koennen dir zeigen was es gibt und koennen dir bestimmt bessere Tipps geben als wir hier.

  7. #7
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema Kinderschuhe

    kommt drauf an, wie das wetter bei euch ist, bei uns ist es schon für "normale" schuhe (mit flexibler sohle) zu kalt (darum die stiefel). ich würde ihr beides kaufen, das kann jetzt schnell gehen mit dem wetter...

    in stiefel laufen war für sonja sicher etwas ungewohnt, aber es ging, weil sie die ja normale schuhe als hausschuhe hat, seit sie laufen kann, und das somit schon mal halbwegs gewöhnt war. sonst wärs sicher eine größere umstellung.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema Kinderschuhe

    Sweety, warum muß Sonja drinnen Schuhe tragen?

  9. #9
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema Kinderschuhe

    weil sie mit den krabbelpuschen bzw mit allem was ledersohlen hat auf unserem boden dauernd ausgerutscht ist. wir haben ihr dann normale hausschuhe mit gummisohlen gekauft, und seitdem läuft sie. socken gingen auch nicht, weil der boden hier im haus recht kalt ist.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Thema Kinderschuhe

    Hi,

    Das Thema Schuhkauf steht bei uns nun auch an :-)

    Samira läuft ja schon seit einer Weile, Jana macht nun immerhin ihre ersten Schritte (frei) *freu*.

    Mir gehts momentan auch so: Draußen ist es kalt, was ziehe ich an ?!? Wir laufen zwar nicht so viel wenn wir z.B. einkaufen gehen, aber trotzdem sind "Strumphose und dicke Socken plus Lederpuschen" inzwischen nicht mehr ausreichend. Und ich stelle sie ja doch ab und an mal hin, bzw. Samira läuft mir dann gleich davon ;-) Also müssen Schuhe her.

    Wenn wir bisher zum Spielen draußen waren, hatten sie auch entweder noch die Lederpuschen an, bzw. für Samira hatte ich auf einer Börse Lederschuhe mit flexibler Sohle gekauft, in denen sie auch problemlos losdüsen kann ;-) Sonst fand ich Schuhe bisher draußen eher ungünstig, weil sie doch noch recht oft "auf dem Boden rumrutschen", bzw. Samira auf den Knien vorwärts krabbelt, Jana meistens eh noch krabbelt, da sind Schuhe ja eher hinderlich.

    Ich denke wir werden ins ortsansässige Schuhgeschäft gehen - die kennen sich mit den ersten Kinderschuhen aus. Und dann mal schaun, was sie uns empfehlen werden ! Ich tendiere allerdings jetzt schon zu gefütterten, möglichst wasserabweisenden Schuhen die schön warm sind. Sie haben sie ja nicht stundenlang jeden Tag an, jetzt zumindest nicht, von daher denke ich, dass das okay sein wird. Bin schon gespannt :-)

    Anika, berichtest du hier weiter wie euer Schuhkauf verlief ??


    Lg, Mia

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Thema: Initativbewerbung
    Von Francesca im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 35
  2. Frage zum Thema "windelfrei"
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige