Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Frage zum Bett

17.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Frage zum Bett

    Hallo,
    wann habt ihr so die Stäbe beim Gitterbett rausgemacht.??
    Jan macht immer Ansätze das er drüber steigen will. Aber wenn er immer rein und raus kommt schläft er ja gar nicht und läuft im Zimmer rum ,Oder?????
    wie hat das bei euch geklappt???
    Lg
    Danny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Bett

    Wie das bei uns geklappt hat? Gar nicht!

    Felix ist gefühlte 100x wieder aus dem Bett geklettert und fing an zu spielen.
    Deswegen habe ich nach 3 Tagen die Schn*** voll gehabt und das ganze Bett einfach einmal umgedereht und schon war er wieder hinter Gittern ;-) Und sofort hat das schlafen wieder geklappt.

    Versuch es einfach und im Zweifel wieder rückgängig machen.

  3. #3
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Bett

    wir haben die stäbe erst vor ca. 3 monaten entfernt.

    vorher war die matratze bzw. das rost auf dem boden.

    bei uns hat es super geklappt, carolin kommt nicht wieder raus zum spielen. aber sie ist mega stolz, allein reinzugehen.

    lg conny

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Bett

    Ich habe die Stäbe von vor langem entfernt, anfang des Jahres würd ich sagen, Fiona klettert alleine ins Bett, ist aber zu schißrig, um alleine wieder raus zu kommen und sitzt dann morgens zwischen den Stäben und wartet bis man sie abholt. In ihrem Zimmer ists aber auch stockfinster

    Jule

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Shallymar
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.573
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zum Bett

    Ich wollte vor kurzem mal die Schlupfsprossen rausmachen. Alina klettert auch mittags dadurch raus, aber als sie abends dann immer noch weg waren, erklärt mir meine Tochter, dass da was fehlt und dass da wieder was ran muss.
    Also haben wir die Stäbe jetzt wieder drin und sie ist zufrieden. Tagsüber sitzt sie übrigens auch hin und wieder auf der Stange und wartet, dass ich sie wieder runterhole. Irgendwann bleibt mir das Herz stehen.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Bett

    Jonas ist seit ca 2 Monaten gitterlos und ist nie nochmal rausgeklettert! Allerdings möchte er noch immer manchmal, daß wir das Gitter wieder hinbauen: "Ich mag mein Gitter wieder hin, ich mag kein Gorße-Jungen-Bett".

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Bett

    Hallo Danny,

    wir haben die Stäbe gar nicht rausgemacht, sondern kurz vor Merles zweitem Geburtstag das Bett zum Juniorbett umgebaut. So etwa für anderthalb Monate, und dann bekam sie ihr großes Bett (1m auf 2m). Das hat super geklappt!

    Im Zimmer rumgelaufen ist Merle kaum. Wenn wir es doch gehört haben (z. B. Geklapper mit Spielzeug), sind wir rein und haben ihr gesagt, dass sie sich bitte wieder hinlegen soll. Das mussten wir aber nicht allzu oft!

    Meinst du denn, Jan ist dann noch so "fit", dass er ewig herumlaufen würde?

    Liebe Grüße
    Vihki

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zum Bett

    Ich glaube Jan würd rumlaufen und rauskommen. auch wenns dunkel im Zimmer ist.ich glaub ich warte noch etwas
    Lg
    Danny

  9. #9
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage zum Bett

    Die Gitterstäbe haben wir heraugenommen als Matti sowieso drüber kletterte. Da war er ungefähr 1,5 Jahre alt.

    Er kam anfangs klar immer wieder mal heraus, das legte sich aber schnell.

    Gut wir haben mit dem Schlafengehen bei Matti wirklich ganz wenig Probleme gehabt, die größten Probleme gab es zwei WOchen lang als er ins Juniorbett kam
    Aber jetzt bleibt er sogar im Juniorbett liegen, wenn wir ihn ins Bett gebracht haben und er eigenltich noch nicht müde war.

    Probiere es aus, nur so kannst du wissen ob er tatsächlich herumrennt oder nicht.

    Lg Dany

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Taufpaten
    Von Jules im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige