Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: ⫸ Frage zum Abpumpen

15.12.2017
  1. #21
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage zum Abpumpen

    Äh, mal so als Laie gefragt...kommt man sich da nicht doof vor mit so einer Pumpe an der Brust?
    Stell mir echt vor, die Brüste sehen dann aus wie eine Caprisonne?
    So Tütenartig....
    Ich käme mir vor wie bei Bauer sucht Frau im Stall an der Melkmaschine oder ist das wenn man Mutter ist anders?

    lg Anke


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Abpumpen

    @ Danie: Ah sooo! Stimmt, ich erinnere mich!

    Anke, glaub mir, ich sitz da in meinem Kämmerlein und hab die Tür verrammelt! Also ich für meine Teil komm mir schon doof vor!! Was vormals noch dein erotisches Asset war ist halt nu ne Milchbar!
    Beim Stillen ist das was anderes, aber dieses scary Trichterteil und die Pumpe.... man, man...

  3. #23
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Abpumpen

    @ Anke: Klar, genau so isses. Aber du glaubst gar nicht, was man alles tut für 3 Stunden Auszeit äh entschuldigung ich meine natürlich fürs Kind .

  4. #24
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Abpumpen

    @Judith
    dann bin ich ja nicht alleine mit meiner mageren Ausbeute ... für eine Mahlzeit muss ich Tage vorher anfangen zu sammeln...

  5. #25
    Senior Mitglied Avatar von Gudgi
    Ort
    Nauheim
    Alter
    35
    Beiträge
    2.078
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Abpumpen

    *schubs*
    Ich hab da auch mal ne Frage.

    Bei mir kommt beim Pumpen auch nicht soviel raus. Die vorletzte Nacht hab ich eine pralle Brust 15 min. gepumpt und da kamen doch sage und schreibe 25 ml raus. Gestern waren es nicht mal so viel. So bekomme ich ja ewig keine Flasche voll.
    Kann man denn auch gekühlte Milch in einen schon eingefrorenen kleinen Vorrat geben????
    Oder wie kann ich das sonst am Besten händeln? In Gefrierbeutel (Eiswürfel) lohnt sich das bisschen ja nicht wirklich. Da geht wahrscheinlich beim Einfüllen mehr verloren als drin ankommt

    Liebe Grüße
    Gudgi

  6. #26
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Abpumpen

    monique ich hab das auch so gemacht das ich frische milch dann in den eiswürfelbeutel reingetan habe welches schon im eisfach war. hab dann nur das datum drauf geschrieben von wann es war.

    nein ich habe auch mal nur 20 ml reingeschüttet, das lohnt sich schon finde ich!!!

    anfangs hat es bei mir mit dem pumpen auch nich sooo gut geklappt auch immer nur 20-40 ml. jetzt schaff ich schon mal gute 80-100ml.

    hatte marika mal 200 ml fertig gemacht für meinen mann, getrunken hat sie nur 100ml. war schade für die anderen 100ml die haben wir dann weggekippt da man sie ja nicht nochmal aufwärmen darf (war doch so oder? ?) )



  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von loonaluca
    Ort
    Aderstedt
    Alter
    39
    Beiträge
    2.878
    Feedback Punkte
    15 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum Abpumpen

    Ja Maike, dass ist richtig. Du kannst aber die Milch nach dem erwärmen noch ca. 2 h Stunden geben. Also zumindestens macht es Johanna nichts aus, ob die Milch warm ist, oder Zimmertemperatur hat. Weil man halt nie sagen kann, wieviel die Mäuse wegzischen, gibt es bei uns auch nur kleine Flaschen. Zur Nor, macht man(n) halt noch eine Zweite warm.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Abstillen oder Abpumpen?
    Von Mause im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  2. Probleme beim abpumpen
    Von Maike im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  3. Alles rund ums Abpumpen
    Von Angelove im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20
  4. Blitzfrage : Abpumpen / erwärmen / mitnehmen
    Von Angelove im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige