Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Frage zum 3-Tage-Fieber?

12.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ Frage zum 3-Tage-Fieber?

    Hallo,

    hatten eure Kinder dies schon und wenn ja, wie haben sie sich dabei gefühlt?

    Bei Alex fing es in der Nacht plötzlich mit hohem Fieber an und seit dem schläft er eigentlich nur. Vorhin konnte ich ihn dazu bewegen, etwas zu essen.
    Zum Arzt will ich heute noch nicht mit ihm, zumal er keine anderen Krankheitssymptome hat (weder Husten noch Schnupfen, noch tut ihm etwas weh).

    Ich hoffe, dass es nichts ernsteres ist, denn so durchgehangen hat er noch nie...

    VG Katja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum 3-Tage-Fieber?

    Lilja hatte das auch schon (mit ca. 1 Jahr) und war im Großen und Ganzen fit, etwas unmotivierter als sonst und eben fiebrig. Nach 3 Tagen war das Fieber weg und sie hatte die typischen Pickelchen am Körper. Die blieben dann noch 1 oder 2 Tage. Wie lang weiß ich nicht mehr.

    LG und GUTE BESSERUNG!

    Tanja

  3. #3
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum 3-Tage-Fieber?

    Der Beitrag von Tanja könnte von mir sein. Die Pickelchen waren nach 2 Tagen wieder weg.

    Gute Besserung!

    LG
    Marijana

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum 3-Tage-Fieber?

    Wir hatten bei beiden mal was ähnliches. Einfach hohes Fieber und dann nen Ausschlag. War aber kein Dreitagefieber, da es nur 2 Tage gedauert hat. Alle möglichen Viren können sich so äußern.

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum 3-Tage-Fieber?

    Ich war mit Jasmin deswegen letztes Jahr 2 Tage im Krankenhaus. Sie hat nichts mehr getrunken und hatte schon Austrocknungsanzeichen. Außerdem hat sie nur vor sich hingejammert und hing auf meinem Arm wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Daher sind wir mit ihr am späten Abend noch in die Kinderklinik gefahren die uns nicht mehr gehen lassen wollten.

    Niemand konnte eine wirkliche Diagnose stellen, es wurden allerlei Tests gemacht und sie kam in Quarantäne

    Am übernächsten Tag wurde es aber nahezu schlagartig besser und ich habe mit ihr fluchtartig das KH verlassen. Dann auch kam der Ausschlag und ich hatte DIE Erleuchtung

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sunny
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    4.296
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum 3-Tage-Fieber?

    Lara hatte das auch vor ca 1/2 Jahr. Sie bekam noch diese roten Flecken am ganzen Körper dazu, daher waren wir beim Arzt. Sie war schlapp und hat wenig gegessen, sonst ging es. Wir sollten das Fieber ab 39,.... senken, da sie viel trinken sollte und sonst zu schlapp sei. Zwei/Drei Tage später war alles wieder gut. Die Flecken blieben noch eine Woche.

    Gute Besserung an den kleinen Alex!!

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum 3-Tage-Fieber?

    Hi,

    Bei uns fings auch schlagartig mit Fieber an, sie waren dann auch total abgeschlagen und nur noch müde. Und: Wollten überhaupt nichts essen. Es dauerte dann wirklich drei Tage, an denen sie teilw. über 40° hochfieberten (tolle Nächte, mit Wadenwickeln und Geschrei....), nur müde und quengelig waren und wirklich so gut wie alles an Essen und Trinken verweigert haben - das mit dem Appetit kam auch erst langsam wieder - und ich behaupte ja immer noch, dass seit diesem 3-Tage-Fieber meine Mädels schlechter Essen, als vorher (und das war im November).
    Ausschlag kam bei uns am 4.Tag nach Krankheitsbeginn und hielt ein paar Tage an, Jana hatte es mehr, Samira weniger. Es war mal mehr vorhanden, manchmal kaum zu sehen.

    Lg und gute Besserung, Mia

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum 3-Tage-Fieber?

    also heute war das Fieber wieder weg, aber ich musste dennoch zur Ärztin, weil der KIGA eine Gesundschreibung braucht. Die Ärztin meinte, dass er eine beginnende Angina hatte, da ich ihn aber gestern keinen Fiebersaft gegeben habe und er bis Spätnachmittags über 39 Grad gefiebert hat (er hat ja die ganze Zeit geschlafen), hätte sein Körper dies wohl selbst bekämpft.
    Morgen bleibt er noch zu Hause und Freitag geht es wieder in den KIGA. Also doch kein 3-Tage-Fieber.

    Danke euch für eure Berichte!

  9. #9
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum 3-Tage-Fieber?

    Kam bei euren kleinen der Ausschlag während des Fiebers oder erst als das Fieber wieder weg war?
    Samira hat gerade 3 Tage hohes Fieber zwischen 39,8 und 40,2 Grad, wir waren dann beim Doc weil ich mir doch etwas sorgen machte über ihren Allgemeinzustand da die Maus nur noch auf dem Sofa lag, sich eigentlich nicht rührte und weder essen noch trinken wollte. Mit Müh und not hab ich an Tag 1 und 2 einige Schlucke Tee in sie reinbekommen. Vom KiA wurde ich erstmal gefragt was denn das Hauptproblem sei und ich sagte eben das sie nicht ißt und trinkt, er meinte aber ob irgendwelche anderen Krankheitszeichen vorliegen aber das war ja nicht so eben nur hohes Fieber. Was er dann aber gleich feststellte war das ihr Flüssigkeit fehlt und meinte auch das es evt. das 3 Tage Fieber sein könnte, meine Mutter meinte auch schon bevor ich beim Doc war das es evt. das 3 Tage Fieber ist. Tja, nun ist das Fieber weg welches genau 3 Tage dauerte und heute nachmittag beim wickeln hab ich dann diese vielen Punkte am Körper gesehen und mein Mann meinte nur ob sie dann tatsächlich das 3 Tage Fieber hatte. Die Vermutung liegt dann ja nahe.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage zum 3-Tage-Fieber?

    Angel, meine drei hatten das bisher noch nicht, ich habe aber schon sehr oft gehört und gelesen, dass der Ausschlag erst nach dem Fieber auftritt. Also in Eurem Fall wäre dann wohl echt vom 3-Tage-Fieber auszugehen. Gerade da auch sonstige Krankheitsanzeichen fehlen und der Ausschlag jetzt erst auftritt.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schnee oder 30 Tage bis zum Nervenzusammenbruch
    Von Eli im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 3
  2. Wie lange ist das 3-Tage-Fieber ansteckend?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  3. 3-Tage-Fieber?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  4. Frage an die erfahrenen Mamas wg. Fieber nach Impfung
    Von fluffi79 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  5. Noch 22 Tage bis zum lang ersehnten Tag
    Von Mella-h im Forum Hochzeitstagebücher
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige