Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ⫸ Frage wegen Milchpumpe

16.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Frage ⫸ Frage wegen Milchpumpe

    Ich wollte mir evtl. ne Milchpumpe zulegen für den Fall das ich mal weg muss/will.

    In einem anderen Thread hier habe ich gelesen das man die Milch dann aus einer Tasse oder so geben soll. Muss man das? Oder kann man die auch in ein Fläschchen machen und im Wärmer dann erwärmen? Würde evtl. eine Mahlzeit einfrieren und halt bei Bedarf abpumpen und in den Kühlschrank.

    Danke

    Mella


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    emily
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Milchpumpe

    Ich hab jetzt noch nichts davon gehört, dass man es nicht in Flaschen geben darf. Problem könnte sein, dass Alexander danach die Brust nicht mehr möchte, weil er lieber den Sauger will. Eine Freundin von mir hat das Problem, dass sie keine Flasche geben kann, weil ihre Tochter die nicht nimmt.

    Zur Not würde ich die Hebamme fragen!

    LG
    Marlene

  3. #3
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Milchpumpe

    Also Jonathan bekam in der Klinik ja ausschliesslich die Flasche und trinkt jetzt dennoch wunderbar an der Brust, das ist halt bei jedem Kind anders
    Ich hab ihm extra Sauger gekauft ( Avent ) die nicht so leicht zu handhaben sind, damit er ordentlich was zu tu hat und sich wieder freut an die Brust zu kommen ;-)
    Er wird bei Bedarf gestillt und erhält 4x täglich eine kleine Portion abgepumpte Milch über die Flasche und danach wieder die Brust
    Es klappt hervorragend
    Ich habe noch MuMi aus der Klinik eingefroren, laut Klinik darf man sie 6 Monate einfrieren
    Auftauen sollte man sie vorsichtig, ich stelle sie einfach raus und dann dauert es meist über Nacht, bzw tau sie im Kühlschrank langsam auf
    Dann kommt sie ganz normal in die Flasche und in den Wärmer
    Nur 2x aufwärmen sollte man nicht und auch nicht in der Mikrowelle

    liebe grüsse

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Milchpumpe

    Welche Sauger hast du denn genau, Linchen?

  5. #5
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Milchpumpe

    Ich hab die Aventflaschen
    Das sind Kirschsauger und die gibt es für die jeweiliige Monatsangabe auch nir in einer Grösse ( ausser für die grösseren Kinder)
    Sie sind aus Silikon

    Ich find sie sehr gut das sie nicht so leichtgängig sind und Jonathan saugt daraus besser als aus den "gebogenen" Sauger, von NUK zum Beispiel

  6. #6
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

  7. #7
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Milchpumpe

    Huhu!

    Ich habe alles von Avent und wir kommen super damit klar!
    Habe immer die 1er Nuckel drauf, damits auch nicht zu leicht mit der Milch wird und Vivian nimmt halt die Flasche, wenn es sein muss und ohne Probleme auch danach wieder die Brust!
    Ich kann das nur empfehlen, bin bestens mit Avent zufrieden, vor allem, weil man auch auf die Muttermilchbehälter (in denen die Milch eingefroren ist) den Nuckel draufschrauben kann und in den Fläschchenwärmer geben kann (wie eben auch die Fläschchen selber).
    Die Handpumpe ist auch von AVent und ich komme auch damit klasse kalr.

    LG Vivi

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Milchpumpe

    Danke, linchen!

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nicki
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    46
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Milchpumpe

    Hallo Mella,

    also ich hole mir bei Bedarf eine elektrische Pumpe in der Apotheke. Das kostet pro Tag 1,60EUR und ich mach dann eben in ein paar Tagen einige Avent-Behälter voll und friere sie ein. Mann kann die, wie ja schon gesagt, 6 Monate einfrieren.

    Ist mir persönlich lieber, wie eine Handpumpe zu kaufen und die elektrischen sind doch sehr teuer.

  10. #10
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Milchpumpe

    Also ich würde mir nie wieder eine Handpumpe kaufen. Das ist so "anstrengend" da wirklich was aus der Brust rauszukriegen. Hatte mir extra auf Anraten meiner Hebamme die von Medela gekauft, weil die angeblich besonders gut sein soll - aber das kann ich nicht wirklich bestätigen.
    Würde es auch eher so wir Nicki machen - Problem ist nur, dass die elektr. Milchpumpem hier in den Apotheken sehr oft verliehen sind.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Abumpen
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3
  2. Frage wegen Bewerbung
    Von BIBA im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 10
  3. Frage wegen Zeitsynchronisierung
    Von sockenvertilger im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 1
  4. Frage zur Avent ISIS Milchpumpe
    Von cinderella im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige