Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ Frage wegen Abendbrei

17.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Frage ⫸ Frage wegen Abendbrei

    Seid Freitag letzte Woche versuche ich Alexander den Abendbrei schmackhaft zu machen. Aber bisher leider ohne Erfolg.
    Angefangen habe ich mit Dinkelbrei mit ein paar Löffelchen Birne. Da der nicht der Renner war, habe ich Reisflocken am nächsten Tag probiert (auch mit Birne). Auch kein Erfolg. Da ich dachte er wäre evtl. an dem Tag zu müde gewesen habe ich es am Sonntag wieder mit den Reisflocken probiert. Ging etwas besser, aber es waren im Höchstfall auch nur 4 bis 5 Löffel. Da die reisflocken nur ne Probierpackung waren, gab's gestern wieder Dinkelbrei. No chance - nach 4 Löffel hat er gewürgt.
    Heute habe ich dann Grießbrei gekauft (habe keine Reisflocken gefunden). Wieder mit Birne gemischt - und wieder kein Erfolg.

    Den Brei gebe ich ihm um 19 Uhr. Sonst wurde er immer gegen 19.30 Uhr gestillt. Und danach geht es ins Bett.

    Sollte ich ihn früher füttern? Oder doch noch die Reisflocken probieren?

    Danke für Tipps!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Abendbrei

    Oder mal ein anderes Obst versuchen ?
    HIrse wäre auch noch ne Idee
    oder halt nen Fertigmilchbrei für den Anfang

  3. #3
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Abendbrei

    David mochte auch lange am Abend keinen Brei. Entweder war er nicht hungrig oder schon zu müde. Ich habe dann zuerst den Brei am Vormittag gegeben und abends noch gestillt. Irgendwie hat es sich dann später ergeben, dass er vormittags und abends seinen Brei aß.

    Manchmal muss man ein bißchen flexibel sein.

    Lg, Mause

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Abendbrei

    seh das wie mause. jp bekam auch einen vormittagsbrei - mittagessen und dann nachmittagsbrei - so gegen 16-17 uhr - dann nochmal flasche und gut. abends festes essen wurde es denk ich erst mit der zeit da kam dann schon brot dazu

    lg sabine

  5. #5
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Abendbrei

    bei uns war bzw. ist es so wie bei mause und sabsy. lukas verweigerte abends den GMB, dafür verschlang er ihn am vormittag
    abends trinkt er wie JP eine flasche bzw. wittlerweile jausnet er ein wenig mit uns mit am abend.

    lg, besita

  6. #6
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Abendbrei

    ißt alexander denn birne pur? ansonsten würde ich auch mal ein anderes obst probieren.

    rührst du den brei mit pre milch an oder nur mit wasser? premilch mag sie weder als milch noch im brei. aber den GOB ißt sie. also gebe ich ihr den jetzt abends. und mit dem milchbrei warte ich noch. werde ihr den aber später auch vormittags geben und nachmittags stillen. das finde ich praktischer.

    lg uta

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Abendbrei

    Zitat Zitat von utah Beitrag anzeigen
    ißt alexander denn birne pur?
    Ja, sogar sehr gerne!

    Zitat Zitat von utah Beitrag anzeigen
    rührst du den brei mit pre milch an oder nur mit wasser? premilch mag sie weder als milch noch im brei.
    lg uta
    Bisher mit Pre-Milch. Ich habe hier noch eine Probe von einem fertigen Brei der mit Wasser gemacht wird - den werde ich dann auch mal noch testen.


    Zitat Zitat von Mause Beitrag anzeigen
    Manchmal muss man ein bißchen flexibel sein.
    Lg, Mause
    Schon, aber wir haben am 10.09 Hochzeitstag und da wollten wir abends essen gehen und eben nicht erst um 20 Uhr wenn Alex gestillt im Bett liegt.

  8. #8
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Abendbrei

    dann versuchs doch evtl. auch noch mal mit einem GOB-brei. johanna ißt den und den milchbrei nicht.

    das problem mit dem hochzeitstag haben wir auch nur, wir können sie eh nicht allein lassen...

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Abendbrei

    Reisflocken gibts bei dm oder bei hit.

    Jonas hat Obst pur geliebt und die Milchgetreidebreie auch super gegessen, aber Obst im Milchbrei mochte er nicht. Hast du den Brei schon ohne Obst gegeben?

  10. #10
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage wegen Abendbrei

    Zitat Zitat von Mella-h Beitrag anzeigen
    Schon, aber wir haben am 10.09 Hochzeitstag und da wollten wir abends essen gehen und eben nicht erst um 20 Uhr wenn Alex gestillt im Bett liegt.
    Ich finde, auch hier passt die Antwort: "Manchmal muss man ein bisschen flexibel sein" wieder ganz gut .

    Ich würde jedenfalls nicht den Beikostplan auf einen einzigen bestimmten Abend abstimmen, an dem ihr (auch noch zu einer bestimmten Uhrzeit) essen gehen wollt. Zumal Alexander auch noch dermaßen jung ist, dass ich mich ohnehin nicht auf komplett ersetzte Mahlzeiten einschießen würde.

    Wenn dein Kind echt zuverlässig um 20 Uhr satt und zufrieden im Bett liegt, ist doch unglaublich super! Dann könnt ihr doch dann in aller Ruhe essen gehen?!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage wegen spucken?
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  2. Frage wegen Steuerklasse
    Von Mella-h im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 3
  3. Frage wegen Zeitsynchronisierung
    Von sockenvertilger im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige