Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ⫸ Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

12.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Daumen runter ⫸ Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

    Hallo ihr Mamas,
    ich wollte gern mal wissen, wer von euch die Lili Padz probiert hat oder benutzt. Und zwar ist es so, dass auch nach 11 Tagen Dauertragen mein Körper nicht kapiert hat, dass die Milch bitteschön nur dort zu fließen braucht wo auch gesaugt wird. Meine Hebi meinte zwar, dass es schon bis zu 10 Tage dauern kann, aber bisher ist es null besser. D.h. die Milch schießt auf beiden Seiten ein wie Bolle und läuft dann an dem Teil vorbei. Irgendwie echt blöd und auch nicht Sinn der Sache
    Wer von euch hat da einen ultimativen Tipp?
    Oder anders gefragt: Wie löst ihr das Problem unterwegs mit der vielen überschüssigen Milch?

    Danke

    Andrea


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

    Nix hab ich gemacht, einfach abgewartet. So richtig viel war es die ersten 6 Monate, danach eher selten.

    Geholfen hat nix, außer leichtem Druck mit dem Arm gegen die Brustwarze.

  3. #3
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

    Hallo Andrea,

    ich hatte das teilweise auch. Z.B. wenn beim einkaufen irgendein Baby weinte, lief meine Milch
    Ich hab mir Milchauffangschalen von Nuk gekauft, die legt man auf die Brust ähnlich wie das Teil bei der Milchpumpe. Wenn ich wieder daheim war, hab ich die Milch kalt gestellt und in Jans Waschwasser gegeben oder auf den Milchschorf getupft oder auf den wunden Popo...

    LG
    Katrin

  4. #4
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

    Ich hatte die Teile auch, aber genau dasselbe Problem: die Milch "stand" unter dem Pad, abmachen der Dinger war nur über`s Waschbecken gebeugt möglich Ich hab dann lieber normale Stilleinlagen benutzt, klar, man muss oft wechseln, aber die haben wenigstens aufgesaugt.

    Ich hoffe, euch gehts gut und ihr habt euch schon ein- bzw. umgewöhnt

  5. #5
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

    Tanja ist super mit denen zurecht gekommen, glaube ich!

    Ich habe welche, trage sie aber selten. Irgendwie finde ich das Gummi auf der Haut rund um die Uhr nicht so angenehm. Ich habe sie eher für "besondere Anlässe" genommen, also unter engerer Kleidung oder so. Stattdessen habe ich bis vor zwei Tagen die Einmalstilleinlagen von Babylove benutzt, mit denen kam ich am besten klar. Jetzt scheine ich sie endlich nicht mehr wirklich zu brauchen.

  6. #6
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

    hallo Andrea

    Bei manchen Frauen ist es einfach so, dass die nicht stillende Brust mitfließt- nicht zu kanpp. Du kannst dir vielleicht 2 Stilleinlagen von Lansinoh (oder es reicht viel. auch nur eine) in den BH packen. Die saugen sehr gut auf und haben ein grosses Fassungsvermögen. Ansonsten gibt es von Medela Milchauffangschalen. Sieht man jedoch wenn du dir diese an die Brust packst und ob du das in der Öffentlichkeit willst ist eine andere Frage. Aber für Zuhause eine tolle Alternative, weil du die Milch ja sammeln und einfrieren kannst.

    LG, Miriam

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

    Mir gings wie Isabel, ich hab die LiliPadz daher nur zum Schwimmen genommen, weil ich meinem Kind zu Zeiten der Vogelgrippe nicht die Seewassergetränkte Brust anbieten wollte und Chlor aus dem Schwimmbad auch nicht.

    Die besten Stilleinlagen sind meiner Ansicht nach die Nuk Comfort Ultra Dry. Die sind formstabiler als die Lansinoh, weil etwas kleiner, sind aber auch schön dünn und auf der Rückseite hautfarben, so daß sie nicht so auffallen. Da es sie bei dm nicht gibt und bei Rossmann auch nicht mehr, bestelle ich sie bei www.baby-markt.de.

    Ich glaube bei Jonas brauchte ich Stilleinlagen bis zum Ende der Stillzeit, aus der zweiten Brust kam immer auch was. Manchmal schießt bei mir auch nur so die Milch ein, ganz ohne Saugen, das nervt mkich am meisten. In der Badewanne brauch ich auf die Springbrunnen nur zu warten!

  8. #8
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

    ich fand und find die super, allerdings gingen die bei mir erst nach 5-6 monaten, als sich die milchmenge endlich eingependelt hat, davor hab ich auch nur die NUK verwendet !

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

    Die NUK ultra Dry sind wirklich mit Abstand die besten Stilleinlagen. Gerade mit viel Milch. Mit den Lili Padz bin ich auch nie klargekommen (wegen der Milchmenge und dem Tragegefühl), mit "normalen" Stilleinlagen ausgelaufen. Die Einlagen von Lansinoh fand ich zu groß und wenig anschmiegsam. Und irgendwann habe ich Linchens Tipp mit Nuk gelesen - und bin ich seitdem im GEheimen dankbar.

    Bei uns gibt es die Ultra Dry nur bei Schlecker. Auf die Idee, die zu bestellen, bin ich bisher gar nicht gekommen. Auch eine gute Idee.

    Liebe Grüße von Mappy

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Frage an die Stillmamas (lilii Padz)

    Die Lansinoh klappen bei mir immer um, wenn ich den Still BH öffne und schließe und verkrumpeln total, damit sind sie bei mir durchgefallen. Wozu haben die so nen Riesendurchmesser? Auch bei großen Brüsten kommt die Milch in der Mitte raus! Und bedingt: Daumen hoch für NUK (aber nur die teuren NUK!)

    NUK Stilleinlagen Ultra Dry slimline - Baby Markt macht den besten Preis ! - NUK Stilleinlagen Ultra Dry slimline - BABY MARKT Online-Shop | Ihr Babyfachmarkt für Babyausstattung | baby-markt.de

    Mappy, was kosten die bei Schlecker?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was war die dümmste Frage, die Euch jemals gestellt wurde?
    Von showtime im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 75
  2. Hilfe - dringende Frage an die, die im Gesundheitssystem tätig sind u./o. Mütter
    Von connychaos im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  3. Antworten: 41
  4. Frage an die Cerazette Benutzerinnen (auch die ehemaligen)
    Von Krümel im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige