Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74

Thema: ⫸ Flugzeiten mit Kindern - entschieden! :-)

13.12.2017
  1. #41
    Ute
    Ute ist offline
    Schokoholic ;-) Avatar von Ute
    Ort
    Ratingen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.701
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Flugzeiten mit Kindern

    Zitat Zitat von Angel Beitrag anzeigen
    Wir fliegen am 16.10 nach Fuerte mit Condor und auch wenn wir eigentlich immer recht zufrieden waren ist mir momentan gar nicht wohl bei dem Gedanken, da Condor in letzter Zeit wohl häufiger Probleme hat mit ihren Flugzeugen wie ich gehört habe.

    Ehrlich gesagt kann man in Deutschland wirklich sorglos einsteigen.
    Alle Airlines,die ihren Sitz in Deutschland haben sind wirklich sicher und die Wartung ist gut.
    Und jede Airline hat eben auch älteres Fluggerät,was aber nicht heißt,dass das schlechter ist.
    Manchmal läuft ein Golf 4 zuverlässiger und länger als ein neuer Golf 5,.... ;-)

    Viel Spaß im Urlaub Angel und vorallem gute Erholung!

    @Fee.

    Ich bin bei LH,mein Mann bei TUIfly.
    Dann kann ich dir wirklich nur zur Entscheidung in den Esquinzo zu gehen gratulieren.
    Ihr werdet euch super erholen.
    Ich finde zum Beispiel auch klasse,dass ihr immer etwas zu Essen bekommen.Nicht weil man ständig hunger hat oder wie ein (sorry) prolliger AI-Tourist sich die Teller vollschaufeln möchte-weil "man hat ja dafür bezahlt"-sondern weil es mit Kindern so entspannter ist.
    Das Kind hat Durst-alles klar,ich krieg an der nächsten Bar was zu trinken,oder im Restaurant.Das Kind hat zu den normalen Essenszeiten keinen Hunger?Kein Problem,ich bekommen rund um die Uhr was zu essen-dann kriegt es eben später was,wenn es Hunger hat.
    Und wenn ihr einen tollen Abend zu 2 erleben möchtet,dann gebt ihr das Kind zum Babysitter und geht in das a la Carte Restaurant im Club (kostet auch nichts!),....
    Ach-da gibts so viele schöne Möglichkeiten!
    Freut euch auf einen tollen Urlaub!

    @Tanja:

    Ich werde mal einen Blick auf den Dienstplan werfen-wäre ja zu witzig und ich garantiere dir danach Flugangst-FREI aus dem Flieger aus zu steigen!!!!

    Euch Allen-viel Spaß im Urlaub!!1

    LG
    Ute


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Ute
    Ute ist offline
    Schokoholic ;-) Avatar von Ute
    Ort
    Ratingen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.701
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Flugzeiten mit Kindern

    Zitat Zitat von Lisa2005 Beitrag anzeigen

    Trotzdem bin ich der Meinung - vielleicht bin ich da auch nur empfindlich und schnell genervt oder mein Kind ist anders, glaube ich aber eigentlicht nicht... - , dass Fliegen mit kleinen Kindern immer irgendwie stressig und nervenaufreibend ist und man sich halt überlegen muss, was man will und was man bereit ist, dafür in Kauf zu nehmen. Aber im November sind die Alternativen ja wirklich nicht so doll.
    Hallo Lisa!
    nur kurz zu diesem Abschnitt!

    Denn genau das ist auch mein allgemeiner Eindruck!
    Fliegen mit Kindern ist für viele anstrengend und stressig.für viele Erwachsene ist es ja so schon "sressig" in einen Flieger zu steigen und egal ob gewollt oder ungewollt-geben sie das auch an ihre Kinder weiter.
    Viele haben ein Problem damit im Flieger zu sitzen und nicht "Herr" der Lage zu sein.Soll heißen,im Auto als Beifahrer ist das eine andere Sache,als im Flieger in Reihe 37C.Man kann nur seitlich nach draußen sehen,man sieht nicht was vorne passiert,was sonst überhaupt passiert und das stresst viele.
    Dazu kommen viele Geräusche und Gerüche,die man eben nicht kennt und die verfluchte Enge,weil jede (!) Fluggesellschaft denkt-eine Sitzreihe geht noch rein.
    Und ich denke,diese Anspannung wird noch mal stärker,wenn man ein Kind bekommt.

    Ich denke aber,dass ihr mit Lilly den Flug nach Florida wagen könnt-wenn du meine Meinung hören möchtest.
    Auch wenn ich Lilly nicht kenne.
    Sie ist dann bald 3.Sie versteht schon viel und ich glaub man bekommt sie eine Zeit lang beschäftigt(Flughafen/Flugzeug erklären,malen,Hörbuch,vielleicht ein bißchen Fernsehen?).Stressig für euch wird es-sicherlich-aber es ist machbar.
    Letztendlich wißt ihr aber wesentich besser was ihr Lilly und was ihr euch selber zumuten könnt!

    LG
    Ute

  3. #43
    Ute
    Ute ist offline
    Schokoholic ;-) Avatar von Ute
    Ort
    Ratingen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.701
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Flugzeiten mit Kindern

    So und jetzt verschwinde ich mal aus dem Thread hier;-)
    Ich geb hier pausenlos meinen Senf dazu und hab nicht mal ein Kind.Ich hoffe ihr könnt darüber hinwegsehen und seht es nur als ein paar Gedanken von Einer,die schon viele Kinder im Flieger gesehen hat;-).

    Und ich-geh jetzt arbeiten!

    LG
    Ute
    schönen Sonntag euch noch!

  4. #44
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flugzeiten mit Kindern

    Zitat Zitat von Ute Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt kann man in Deutschland wirklich sorglos einsteigen.
    Alle Airlines,die ihren Sitz in Deutschland haben sind wirklich sicher und die Wartung ist gut.
    Und jede Airline hat eben auch älteres Fluggerät,was aber nicht heißt,dass das schlechter ist.
    Manchmal läuft ein Golf 4 zuverlässiger und länger als ein neuer Golf 5,.... ;-)

    Viel Spaß im Urlaub Angel und vorallem gute Erholung!
    Naja, es ist nicht wirklich ein gutes Gefühl ins Flugzeug einzusteigen, der start sich erstmal um eine 3/4 Std. verschiebt aufgrund Technischer Probleme, man zur Startbahn rollt und dann doch wieder umkehrt weil das Problem nochmals aufgetreten ist und nach insgesamt 3 1/2 Stunden auf Lanzarote im Flugzeug sitzenend wieder aussteigen muß weil besagte Maschiene an diesem Tag nicht mehr weiterfliegen würde, wir in Arrecife in einem Hotel untergebracht werden und am nächsten morgen um 6 wieder abgeholt werden und mit genau dieser Maschiene 4 1/2 stunden nach Stuttgart fliegen. Der Pilot parkt das Flugzeug vor der Reparaturhalle und darußen wartet schon ein midestens 15 Personen großes Condor Team das sie an die Maschiene können. Ich kann Dir soviel sagen das ich noch nie ein so ungutes Gefühl im Flugzeug hatte.

    Vor nicht allzulanger Zeit mußte eine Condor auf Rhodos Notlanden aufgrund technischer Probleme und eine Freundin die ebenfalls kürzlich mit Condor im Urlaub war hatte ebenfalls eine Nacht verspätung aufgrund technischer Probleme. Sorry, aber das läßt das ungute Gefühl definitiv nicht besser werden auch wenn deutsche Flugzeuge noch so gut gewartet sind.

  5. #45
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flugzeiten mit Kindern

    Warm machst du es denn dann, Angel, wenn dir so unwohl ist im Bauch dabei?

  6. #46
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flugzeiten mit Kindern

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    Warm machst du es denn dann, Angel, wenn dir so unwohl ist im Bauch dabei?
    Weil wir schon vor ewigkeiten Gebucht haben und auf einen anderen veranstalter umbuchen geht nicht das wir dann evt. mit einer anderen Airline fliegen könnten. Mir gehts nicht ums fliegen allgemein, sondern mit den momentan immer häufiger Auftretenden technischen Problemen bei Condor. Stornieren und dann ohne Frühbucherrabatt neu buchen wollte ich nicht da mir da die knapp 800€ Anzahlung doch zu schade waren, dann lieber einsteigen und hoffen das alles gut geht.

  7. #47
    Ute
    Ute ist offline
    Schokoholic ;-) Avatar von Ute
    Ort
    Ratingen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.701
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Flugzeiten mit Kindern

    @Angela:

    Ich kann dein ungutes Gefühl sehr gut verstehen,abere ich denke,dass die Presselandschaft in Deutschland für deine Panik auch im großen Stile mitverantwortlich ist!

    Von deinem Rückflug hatte ich schon gelesen und der ist wirklich mehr als ungünstig gelaufen.Dennoch kann ich dir versichern,dass du bei der Condor in sicheren Händen warst.
    Ich denke jedoch,dass es halb so dramatisch war,wie du dir dachtest.
    Es hat was nicht gestimmt mit der Maschine,also wurde es repariert.Ihr konntet an dem Abend sicher nicht mehr nach Hause fliegen,weil entweder:die Crew aus der gesetzlich möglichen Dienstzeit gefallen ist,oder euer Heimatflughafen geschlossen war,oder auch der Flughafen auf den Kanaren in der Nacht geschlossen war.
    Also seid ihr in ein Hotel gebracht worden.
    Klar,das ist nicht schön,aber warum geht immer jeder davon aus,dass wenn er ein Flugzeug besteigt es keine Reparatur geben wird?

    Ich geb dir folgendes Beispiel.Selber erlebt:
    Daran siehst du,dass es nicht dramatisch,jedoch für jedne ziemlich ärgerlich war.
    Flug Berlin-Köln.
    Wir rollen auf die Startbahn,geben Gas,plötzlich Startabbruch,wir rollen auf eine Halteposition,dass Cockpit gibt bescheid,dass ein Lämpchen aufgeleuchtet hat,dass müsse jetzt kontrolliert werden.
    Das besagte Läpchen zeigte an,dass ein Notausgang nicht richtig geschlossen sei.
    Alles wurde geprüft.Lämpchen leuchtete nicht mehr-wir also wieder zur Startbahn-Cockpit gibt wieder Gas-gleiches Spiel von vorne:
    Startabbruch-wir rollen wieder zurück,weil das Lämpchen wieder aufgeleuchtet hat.
    Im Flieger riesen Unmut und Unbehagen (die Leute glauben einem hier spätestens nicht mehr,dass es nur ein Lämpchen ist,sondern gehen davon aus,dass der Flieger gleich auseinanderbricht und man sie bei den Informationen,die man weiter gibt so wie so nur belügt).
    Jetzt beginnt es schwierig zu werden.Leute rauslassen geht nicht,weil man möchte ja schnell nach Köln und das Problem mit dem Lämpchen kann in 5Minuten oder in 3 Stunden geklärt sein.Da es aber mindestens 30 Minuten dauert,bis alle Leute draußen sind und mindestens 40Min dauert bis alle Leute wieder eingefangen und an Bord wären entscheiden wir uns die Leute an Bord zu halten.
    Erst soll die Technik sich das mal anschauen und wenn die sagen,dass es was schwerwiegenderes ist,dann kann man die Leute immer noch rausschicken.
    Die Technik-Jungs mit den gelben Westen kommen an Bord.Schauen sich die Tür an - UND:
    Da hatte sich doch tatsählich einfach nur Feuchtigkeit zwischen die Sensoren geschlichen,die im Cockpit die Anzeige auslösen,dass die Tür nicht geschlossen sei.
    Problem gelöst-Türe zu,alle Gäste anschnallen (auch wenn die dem Fluggerät nicht mehr trauen),los gehts und dennoch mit etwas Verspätung in Köln landen.

    Hätten wir jetzt die Gäste rausgelassen wären da locker min 1Stunde Verspätung drauß entstanden.

    Es muß ja bei dir nicht so harmlos gewesen sein,vielleicht war da wirklich was kaputt,aber eine Fluggesellschaft würde euch NIEMALS in einem nicht flugtauglichen Gerät nach Hause schicken!
    Und es ist doch super,wenn die Condor die Maschine zu Hause gleich in Empfang genommen hat.Dann wird die direkt durchgecheckt und das reparierte Teil vielleicht gegen ein Neues ausgetauscht,....
    Ich sag nicht,dass dein ungutes Gefühl nicht berechtigt ist.Manchmal ist es aber auch nur halb so dramatisch.

    Und zu deiner anderen Condor-Story auf Rhodos.
    Wiedermal hat die Presse volle Arbeit geleistet!
    1.ie Condor wollte nach Rhodos fliegen-das war also keine Notlandung dorthin-sie sind also ganz regulär auf Rhodos gelandet
    2.:Es war KEINE Notlandung!Es war eine Sicherheislandung!
    Da besteht ein riesen Unterschied!Eine Notlandung ist wenn der Flieger quasi nicht mehr zu steuern ist,wenn er entführt ist,wenn Feuer ausgebrochen ist,.....also wenn darauf WIRKLICH ein Problem ist.
    Flieger machen jedoch wesentlich häufiger Sicherheitslandungen.Da sind dann z.B. unregelmäßigkeiten bei Temperaturanzeigen/Geschindigkeitsanzeigen im Cockpit aufgetreten,ein Lämpchen leuchtet (hier haben wir es wieder das schöne Lämpchen;-)).Da ist dann noch kein Passagier in Gefahr,man entschließt sich jedoch sicherheitshalber zu landen,bevor wirklich ein großes Problem auftritt!
    Selbes war bei besagter Condor nach Rhodos.
    Beim Landeanflug nach Rhodos traten unregelmäßigkeiten bei den Anzeigen im Cockpit auf-also meldete man das dem Flughafen (so erfährt das auch meistens die Presse) und man ist völlig normal und ohne Probleme auf Rhodos gelandet.

    In der Presse war von einer Notlandung der Condor auf Rhodos zu hören.das ärgert mich wirklich sehr,weil die Leute völlig zu unnütz verängstigt werden und ab dem Zeitpunkt wo sie einen Techniker am Flieger sehen, denken sie sie wären dem Tode geweiht!!!

    @Marijana:

    Sorry für das ganze Offtopic in deinem Thread.

    LG
    Ute

  8. #48
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flugzeiten mit Kindern

    @ Ute: Danke für Deinen Bericht, aber laut Pilot haben sie die Maschiene Repariert, es war definitiv etwas kaputt, aber da ich von dem ganzen Zeug im Cockpit keine Ahnung hab kann ich da auch nichts genaues sagen. Einer der männlichen Flugbegleiter hat da was erklärt.
    Ich mein wir waren auf dem Heimweg, da ist es vielleicht nicht so schlimm eine weitere Nacht auf Lanzarote zu verbringen, aber bei uns war die halbe Maschiene voll mit Urlaubern die ihren Urlaub auf Fuerteventura verbringen wollten, bei denen war dann der 1. Urlaubstag gleich mal weg. Aber das ungute Gefühl bleibt nach einer solchen Erfahrung halt da und wenn man dann noch mießgelaunte Flugbegleiterinnen hat macht das ganze nicht besser.

    Bei der Notlandung auf Rhodos gab es laut Condor wirklich eine Notlandung einer Maschiene, ich hab nämlich mit Condor telefoniert und die haben es bestätigt. Ach und ich habs nicht aus der Presse, also kann mich diese definitiv nicht verunsichern.

    Ich schreib Dir noch ne PN, hab da noch ne Frage und es muß ja nicht nochmehr offtopic in Marijanas Thread kommen.


    @ marijana: Sorry fürs Offtopic.

  9. #49
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flugzeiten mit Kindern

    @ Ute
    Du musst Dich nicht entschuldigen. Ich finde es wirklich sehr interessant, was Du berichtest!
    Und ich finde nicht, dass Du Dich zu Kindern nicht äußern sollst, weil Du (noch!!!) keine hast. Gerade in Flugzeugen hast Du sicherlich die meiste Erfahrung mit Kindern. Ich bin ja bisher nur 1 x mit den Kindern geflogen - und da waren sie in meinem Bauch. So bin ich jetzt natürlich völlig planlos und freue mich über Ratschläge und Erfahrungsberichte!

    LG
    Marijana

  10. #50
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Flugzeiten mit Kindern

    Off-Topic:

    Find auch toll, dass du berichtest, Ute. Und ich denk mir halt... wie oft blinkte meine gelbe Motorwarnleuchte im Auto , ich bin/musste weiterfahren und kein Mensch war in Gefahr und nix ist passiert ;-)


    Ich kann sonst nichts sinnvolles beisteuern. Fliegen mit Kind ist (noch) kein Thema bei uns. Aber ich verfolg das mal, denn das wird ja auch kommen

Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weihnachtskarten mit Kindern basteln?
    Von Vihki im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 9
  2. unterwegs mit Kindern
    Von julla im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  3. zeiten mit Kindern
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  4. supermarkt-shopping mit kindern
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige