Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: ⫸ Fliegen mit Kleinkind - Sicherheit und eure Erfahrungen

13.12.2017
  1. #11
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Kleinkind - Sicherheit und eure Erfahrungen

    Mir geht es da auch nicht nur um einen Absturz.

    Aber ich hab Nöte, dass ich meinen momentan 13 Monaten alten Sohn mit Mühe und Not während Start und Landung auf dem Sitz halten kann, da würden mir für den Rest der Zeit auch irgendwelche Sitze nicht wirklich viel nutzen, da ich mein das Flugzeug zusammenbrüllende Kind dort nach einer gewissen Zeit wohl auch mal rausnehmen würde.
    Bei Turbulenzen nehm ich ihn angeschnallt auf meinen Schoß, dann müssen wir da beide durch. Das geringe Restrisiko der unvorhergesehnen Komplikationen wie Luftabsackungen etc. exerziere ich in meinem Risikoplan nicht auch durch.

    Wie gesagt, ich halte das Risiko wirklich gering und ich werde deshalb auch weiter so fliegen wie bisher. Jeder hat seine eigene Risikotoleranz, aber ich persönlich fände es sehr schade, wenn mich meine Freundin wegen eines 2h Fluges nicht besuchen würde, weil sie dabei ihr Kind in Gefahr sieht.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Kleinkind - Sicherheit und eure Erfahrungen

    Ich bin auch schon einige Male geflogen - mit SAS und LH (das erste Mal, als Jonas gute 3 Monate alt war)
    Bei einigen Flügen hatte ich den MaxiCosi mit in der Kabine und konnte ihn nutzen (einmal musste ich ihn nutzen, da ich gar kein Gurtzeug für Jonas bekommen hatte), da der Platz neben mir frei war (allerdings wollte mein Sohn lieber auf meinen Arm, als 1.5 h in dem Ding zu liegen).
    Im Manduca durfte ich Jonas bei keinem der Flüge lassen bei Start und Landung - obwohl ich das deutlich besser gefunden hätte als den Beckengurt...

    Ich würde jederzeit wieder fliegen, würde aber gegebenenfalls einen Flug mit einem sehr kleinen Kind nicht antreten, wenn mit sehr starken Turbulenzen zu rechnen ist (ich denke da an ein Flugereignis, bei dem ein paar Meter freier Fall drin waren, bei dem ich kein Kind hätte festhalten können)....

  3. #13
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Kleinkind - Sicherheit und eure Erfahrungen

    Zitat Zitat von sea_water Beitrag anzeigen
    I
    Ich würde jederzeit wieder fliegen, würde aber gegebenenfalls einen Flug mit einem sehr kleinen Kind nicht antreten, wenn mit sehr starken Turbulenzen zu rechnen ist (ich denke da an ein Flugereignis, bei dem ein paar Meter freier Fall drin waren, bei dem ich kein Kind hätte festhalten können)....
    Sorry, aber das kann man doch im Vorhinein nicht wissen, und einen gebuchten Flug verfallen zu lassen, weil die Wettervorhersage schlecht ist kann man sich doch auch nicht leisten, zumal man die Vorhersage für die Flughöhe ja gar nicht kennt.

    Also entweder man geht das Risiko ein, oder man lässt es bleiben.
    Ich bin mit David geflogen, da war er 13 Monate alt. Es war zum Glück ein ruhiger Flug. Ich hatte ihm mit diesem Loopbelt am Schoß. Start, Landung und Flug hat er dankt der Flugzeit (3.30 Uhr) verschlafen.

    Lg, Mause

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Kleinkind - Sicherheit und eure Erfahrungen

    Ich meinte richtig heftige Turbulenzen, die mit starken Stürmen verbunden sind (und Flugpreise < 150 €) - und die kann man schon (wenn man verschiedene Modelle miteinander vergleicht ziemlich sicher) vorhersagen und erstrecken sich meist über die ganze Atmosphäre ... Vermutlich würde ich so einen Flug auch ohne Kind nicht wieder antreten Dafür bin ich zu sehr Schisser

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit Homöopathie bei Kindern
    Von Rapunzel im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7
  2. Skifahren mit Baby und Kleinkind?
    Von Marie im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 13
  3. Antworten: 28
  4. Fliegen mit Kleinkind - was ist zu beachten?
    Von dieBritta im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige