Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ Fliegen mit Baby

15.12.2017
  1. #1
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Fliegen mit Baby

    Ihr könnt mir bestimmt weiterhelfen:

    Ich wollte Mitte März mit Lucy zu meinen Eltern Fliegen - sie ist dann fast 6 Monate. Mein Mann holt uns dort wieder ab.
    Aber wie funktioniert das denn alles? Maxi Cosi gebe ich als Gepäck auf? Kann ich den Kinderwagen mit bis zum Flieger nehmen (in Stgt. fährt der Bus bis zum Flieger). Bei meinen Eltern steigt man allerdings vom Flieger direkt über die "Brücke" aus - und geht dann direkt zum Gepäckband. Wie bekomm' ich dann den Kinderwagen wieder?
    Bis dahin passt Lucy wahrscheinlich nicht mehr in ihre Kombitasche vom Kinderwagen. Kann ich dann den Fusssack einfach im Wagen liegen lassen? Und wenn sie doch noch in die Tasche passt - kann ich die auf dem Wagen drauf lassen?

    Was muss ich denn sonst noch so beachten - oder was für gute Tips habt Ihr noch bereit?
    Sollte ich vielleicht ein Fläschchen schon vorbereiten, falls sie Hunger hat: wenn sie auf meinem Schoss sitzt - habe ich dafür ja keine Hand frei. Oder einfach stillen?
    Ach ja, wir fliegen mit Germanwings.

    Fragen über Fragen ?)

    Müsli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Baby

    Hallo Müsli,

    auf jeden Fall stillen während des Starts und der Landung. Damit ist gleich der Druckausgleich durch das Schlucken gewährleistet.
    Den Kinderwagen kann man mit zum Flieger nehmen und erhält ihn direkt nach der Landung wieder.

    So wurde es mir von der FÄ und der Hebamme gesagt.

    Liebe Grüße von Mappy

  3. #3
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Baby

    Ich hab mal irgendwo gehört, Fluggesellschaften gehen da mit KiWas nicht sehr zimperlich um und die kriegen häufig Macken oder gehen kaputt ?) Ob da was dran ist, kann ich nicht sagen. Wenn Du dann noch stillst ist das auf alle Fälle streßfreier und ich würde es dem Flaschengemische difinitiv vorziehen. Mehr kann ich Flugschisser nicht beitragen

    Liebe Grüße,
    Sabsi, die den KiWa daheim lassen und eine Tragehilfe mitnehmen würde

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Baby

    Das mit dem Kinderwagen ist abhängig von der Fluggesellschaft. Fährt Dein Mann mit dem Auto? Dann würde ich ihm KiWa und Maxi Cosy mitgeben.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Baby

    Marika ist ja nun schon 2x geflogen (einmal mit 4 und einmal mit 8 Monaten).
    Ich hab sie während Start und Landung gestillt und auch sonst war der Flug ansich kein Problem.
    Im Maxi Cosi darf sie nicht sitzen, sondern bei dir auf dem Schoß.
    Bei Air Berlin mußte ich sowohl Maxi Cosi als auch Kinderwagen als Gepäck aufgeben (beides umsonst).
    Bei Ryan Air durfte ich den Kinderwagen bis zum Flieger mitnehmen - das fand ich super, denn ich hatte ihn gleich nach der Landung wieder parat.
    Es war übrigens beide male nicht ein Kratzer dran.

    Ach ja - unbedingt bei der Flugbuchung dein Baby mit angeben und das du in der 1. Reihe sitzen willst. Ist nämlich nicht selbstverständlich.
    Bei Ryan Air kostet das extra.

    Wegen Kinderwagen: wenn du ihn bis zum Flieger mitnehmen kannst, kann die Tasche draufbleiben - muß nur bei der Gepäckkontrolle alles einzeln auseinandergebaut sein. (du könntest ja gefährliche Bomben irgendwo versteckt haben )
    Wenn du den Kinderwagen aufgeben mußt, mußt Du ihn zusammenklappbar verpacken. Am besten mit Luftpolsterfolie. Also die Tasche dann ggf. auch extra.
    Wichtig: kein Gedöns im KiWa lassen! Das geht hundertpro verloren, bzw. Du mußt es eh alles rausnehmen.
    Ich hatte nämlich Regenverdeck, Sonnensegel etc alles im KiWa-Staufach gelassen. Das gab bei der Kontrolle Ärger....

    LG, katrin

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Baby

    @ Katrin
    Danke für den Tipp mit Ryan Air und der 1. Reihe. Das muss ich mir merken, da wir wohl gleich im Mai unser Küken zum Fliegen bringen werden. Seid ihr ab HL geflogen? Wie viel habt ihr drauf gezahlt?

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Baby

    Hi,

    also Stillen ist doch sowieso am Einfachsten, wenn Du das Kind auf dem Schoß hast. War bei uns jedenfalls kein Problem.

    Den Kinderwagen haben wir bis zum Eingang des Flugzeuges mitgenommen und auch am Ausgang wieder bekommen. Den MaxiCosi hätten wir auch dort abgeben können.

    LG
    Ulla

  8. #8
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Baby

    huhu,

    manche Fluggesellschaften erlauben das Du den Babysafe mit an Board nehmen darfst,also müsstest du Dich dort mal erkundigen.

    Mappy hat es ja schon geschrieben,den Kinderwagen kannst Du bis zum Flugzeug mitnehmen. (kommt aber auch wohl auf die Fluggesellschaft an)

    Und ja,der Kinderwagen bzw. Buggy leidet ganz schön. Wir hatten uns extra nen Buggy für den Urlaub gekauft (leon war da 8 Monate alt) naja als wir ihn in Teneriffa wiederbekommen haben,sah er aus als hätten wir ihn schon einige Jahre.

    Kaputt ging nichts aber er war mega dreckig und das ging auch nicht mehr wirklich raus.

    Nach 8 Flügen können wir den jetzt mal entsorgen ;O)

    Was wirklich wichtig ist,das Du beim Start und bei der Ladung stillst (oder Flasche bekommt) bzw. das Kind einen Schnuller im Mund hat (wenn es einen nimmt). Trinken ist aber besser.

    Leon hat bei der Ladung bis jetzt immer geschlafen,da habe ich dann nichts gemacht!

    liebe Grüße
    Katrin

  9. #9
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Baby

    Danke!
    Da werde ich mich am Besten mal bei Germanwings erkundigen, wie das mit Kinderwagen und maxi Cosi funktioniert.
    Mein Mann fährt zwar mit dem Auto aber erst 4 Tage später, um uns wieder abzuholen. Da hätten wir dann die ganze Zeit keinen Kinderwagen und Maxi Cosi und das geht leider nicht.

    Müsli

  10. #10
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fliegen mit Baby

    Also jetzt muss ich mal dazu senfen. Eigentlich rät der ADAC oder wars der TÜV ?) davon ab das Kind bei Start und landung auf dem Schoß zu haben, da im Falle eines Absturzes/Unfall die Mutter das Kind zerquetschen könnte. Die Fluglinien machen dies aber aus dem pragmatischen Grund, dass eben die anderen Passagiere nicht durch umherfliegende Babys verletzt werden können und nicht zum Schutze der Babys!!!

    Es empfiehlt sich daher einen extra Platz für das Baby auf dem die Babyschale angeschnallt wird und wo das Kind festgeschnallt werden kann.

    Schaut mal hier: Festhalten, das Baby!: Kleinkinder müssen im Flugzeug angeschnallt werden. Aber wie? Eine neue EU-Richtlinie soll die verworrene Rechtslage endlich klären | ZEIT online

    LG Fee

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
  2. Entspanntes Fliegen mit Kind - Wie?!
    Von claudi181 im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 13
  3. Fliegen mit Kleinkind - was ist zu beachten?
    Von dieBritta im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3
  4. Umzug mit Baby
    Von Müsli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige