Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: ⫸ Familienbett - wie habt ihr eure gesichert? UPD: Frage an Malm-Besitzer (#16)

14.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienbett - wie habt ihr eure rausfallsicher gemacht?

    @fee wir haben zwar kein malm, aber auch so ein bett was niedriger ist und noch so ein brett hat. ihr kinderbett war auch entweder zu hoch oder zu niedrig für unseres um es ranzustellen. aber wir hatten marika eh immer direkt bei uns mit im bett.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Familienbett - wie habt ihr eure rausfallsicher gemacht?

    unser bett ist ziemlich hoch. eine zeitlang stand es an der wand (mein mann haßte das ...), jetzt haben wir auf seiner seite ein rausfallgitter (keine ahnung, warum wir das nicht schon früher geholt haben )

    helene schläft normalerweise nicht allein bei uns im bett, wenn sie alleine schläft, dann in ihrem bett.
    ansonsten würd ich einfach auch auf der 2. seite so ein gitter anbringen (haben freunde von uns so gelöst).

    lg, karin

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienbett - wie habt ihr eure rausfallsicher gemacht?

    @fee
    wir hatten ein babybay. das passte wunderbar! in die lücke zwischen bett und babybay haben wir ein eingerolltes handtuch gelegt.

    mmh, vielleicht sollten wir doch endlich mal ein babyphone in betrieb nehmen. bisher kamen wir immer ohne aus, aber es stimmt schon, darüber würde man lina vielleicht früher hören.

  4. #14
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienbett - wie habt ihr eure rausfallsicher gemacht?

    Zitat Zitat von wichita Beitrag anzeigen
    @fee
    wir hatten ein babybay. das passte wunderbar! in die lücke zwischen bett und babybay haben wir ein eingerolltes handtuch gelegt.
    Danke für die Info! und sorry dass ich deinen Thread misbraucht habe ohne was zu deiner Frage beizutragen...

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Familienbett - wie habt ihr eure rausfallsicher gemacht?

    Hallo

    ganz zu anfang hat mein Liebster einfach ein Brett mit zwei Schraubzwingen an die Seite geklemmt. Späterlag dann einfach das Stillkissen an der Seite und sobald die Motte robben konnte haben wir mit ihr geübt rückwärts aus dem Bett zu kommen. Das hat zwei Wochen oder so gedauert und dann klappte das. in der zwischenzeit haben wir ein Spieletrapetz direkt über sie gestellt. Wenn sie wachgeworden ist hat sie das als erstes entdeckt und wir waren gewarnt.

    LG
    socke

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienbett - wie habt ihr eure rausfallsicher gemacht?

    die idee mit dem trapez ist wirklich gut, wobei sich lina im schlaf oft hin und her dreht und dann eventuell eingeengt wäre.

    @malm-besitzer
    das bett ist ja doch recht hoch und hat diese zusatzkante unterhalb der matratze. habt ihr euren kindern auch das rückwärts aussteigen in diesem bett beigebracht? lina würde mit ihren füßen gar nicht ohne weiteres den boden berühren.

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienbett - wie habt ihr eure rausfallsicher gemacht? UPD: Frage an Malm-Besit

    Also ich kenne das Bett jetzt nicht, aber ich würde ihr auf alle Fälle trotzdem zur Sicherheit das rückwärts aussteigen beibringen (bei Theresa hat das in dem Alter auch schon gut geklappt). Musst es ja nicht direkt am Bett üben, auch sofa usw. geht da. Aber wenn sie doch mal rauswill, knallt sie ggf. (weils in dem Bett eben nicht so gut klappt) eher erstmal auf den Hintern und fällt nicht kopfüber raus... Außerdem ist dieses "Rückwärts runter" (was ich manchmal 765mal täglich gesagt habe ) ja auch in anderen Situationen wichtig.

    Liebe Grüße,
    Danie

  8. #18
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienbett - wie habt ihr eure gesichert? UPD: Frage an Malm-Besitzer (#16)

    Da stimme ich zu! Janna hatte das ganz schnell raus, selbst wenn es so hoch war, dass sie nicht direkt schon den Boden berühren konnte. Sie hat sich einfach vorsichtig runtergelassen, das hat wirklich von jetzt auf gleich funktioniert.

  9. #19
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Familienbett - wie habt ihr eure gesichert? UPD: Frage an Malm-Besitzer (#16)

    @wichita: lustig, wir hatten uns eigentlich überlegt, das malm-bett zu kaufen, aber uns ist es (viel) zu niedrig ....

    aber rückwärts runter muss lina sowieso können (zB couch ... etc.), also schadet es bestimmt nicht, es ihr beizubringen.

  10. #20
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Familienbett - wie habt ihr eure gesichert? UPD: Frage an Malm-Besitzer (#16)

    wir haben auch super früh angefangen ihr das immer wieder zu zeigen wie sie rückwärts runterkommt. hat auch sehr schnell sehr gut geklappt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche: Thread wie ihr eure Kids auf die Geschwister vorbeitetet habt
    Von wichita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  2. Wie habt ihr eure Fenster dekoriert? Update 15.02. Fotos
    Von catotje im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 43
  3. Antworten: 40
  4. Wie habt ihr eure Standesamtkleider gereinigt?
    Von Suki im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige